MENU

TÜV NORD - Dialog: Digitale Transformation - Bunter Haufen vor dem Kraftakt

Jetzt anmelden

Beschreibung

13.12. - 13.12.2017 | Berlin

Termin in Kalender eintragen

13.12

TÜV NORD - Dialog: Digitale Transformation - Bunter Haufen vor dem Kraftakt

Vernetzte Geräte auf der Straße, im Haus und in der Tasche — die digitale Transformation ist in allen Lebensbereichen angekommen. Auf Regierung und Opposition kommt ein Kraftakt zu. Politische Entscheidungen, die in den nächsten vier Jahren getroffen werden, legen die Leitlinien für die kommenden Jahrzehnte fest.

Dabei müssen fundamentale Fragen beantwortet werden: Wie bringen wir Millionen autonome Elektrofahrzeuge auf die Straße? Können wir mithilfe von digitalen Stromnetzen unsere Klimaziele erreichen? Und wie machen wir Jung und Alt fit für die Digitalisierung?

Als Partner von Wirtschaft, Verbrauchern und Politik wird TÜV NORD die digitale Transformation in all diesen Bereichen mitgestalten. Dazu muss TÜV NORD auch in Zukunft Vertrauen in Technik gewährleisten können.

Daher diskutieren wir mit Parlamentariern, die in den kommenden Jahren diese Leitplanken der Digitalisierung mitgestalten werden. Wir wollen wissen, welche Vorhaben die Politik angehen will, und wie sie sicherstellen wird, dass die Technologie weiterhin den Menschen unterstützt — und nicht umgekehrt. Denn nur in einem klar gesteckten politischen Rahmen kann sich die digitale Transformation voll entfalten.

Sie sind herzlich zum TÜV NORD-Dialog eingeladen — wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Veranstaltungstermine und -orte

Mi. 13.12— Mi. 13.12.2017

Konzernrepräsentanz (Berlin)

TÜV NORD GROUP, Unter den Linden 17, 10117 Berlin

Nancy Lindner


TÜV NORD GROUP
Konzernpräsentanz

+49 30 3300620-23

dialoge@tuev-nord.de

Programm

TÜV NORD - Dialog: Digitale Transformation - Bunter Haufen vor dem Kraftakt

18:00

Einlass

Konzernrepräsentanz der TÜV NORD GROUP
Unter den Linden 17 (Eingang Charlottenstraße)
10117 Berlin, ATRIUM im Erdgeschoss

18:30

Grußwort und Keynote

Dr. Dirk Stenkamp | Dr. Alexandra Borchardt

19:00

Podiumsdiskussion

Im Anschluss diskutiert Richard Gutjahr, Netzjournalist und Blogger, mit

Thomas Jarzombek, CDU, Mitglied des Deutschen Bundestages,

Arno Klare, SPD, Mitglied des Deutschen Bundestages,

Dr. Konstantin von Notz, Bündnis 90/Die Grünen, Mitglied des Deutschen Bundestages und

Manuel Höferlin, FDP, Mitglied des Deutschen Bundestages

20:30

Buffet und Gespräche

22:30

Ende der Veranstaltung

Die Veranstaltung endet um ca. 22:30 Uhr.

Nancy Lindner


TÜV NORD GROUP
Konzernpräsentanz

+49 30 3300620-23

dialoge@tuev-nord.de

Agenda

  • Das Grußwort spricht Dr. Dirk Stenkamp, Vorstandsvorsitzender der TÜV NORD GROUP.
  • In ihrer Keynote fordert Dr. Alexandra Borchardt, Director of Strategic Development am Reuters Institute for the Study of Journalism, Oxford: „Selber denken: Warum wir die Welt vor den Algorithmen retten müssen.“
  • Im Anschluss diskutiert Richard Gutjahr, Netzjournalist und Blogger, mit
  • Thomas Jarzombek, CDU, Mitglied des Deutschen Bundestages,
  • Arno Klare, SPD, Mitglied des Deutschen Bundestages,
  • Dr. Konstantin von Notz, Bündnis 90/Die Grünen, Mitglied des Deutschen Bundestages und
  • Manuel Höferlin, FDP, Mitglied des Deutschen Bundestages.
  • Realitäts-Check: Ulf Theike, Geschäftsführer TÜV NORD Systems

Anmeldung

Anmeldung TN Dialog: Digitale Transformation
Ich nehme teil: *

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wir stellen Ihre Daten unter Schutz. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Privatsphäre ist uns ein besonderes Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen. Beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Von Ihnen per Kontaktformular gesendete Daten werden bei uns im Hause nur für Kontaktzwecke eingesetzt (z.B. um Ihre Anfrage zu bearbeiten). Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.

Zum Einsehen Ihrer bei uns gespeicherten Daten oder zum Löschen Ihrer Daten klicken Sie bitte hier:
Löschantrag oder Auskunftserteilung zu personenbezogenen Daten gem. DSGVO

Datenschutzerklärung *