MENU
  1. Verkehr
  2. Bahntechnik
  3. Fahrzeuge
  4. Brandschutz in Schienenfahrzeugen

Die Zertifizierungsstelle „SEECERT“ und unsere Leistungen

Die TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG ist mit der Zertifizierungsstelle „SEECERT“ bei der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) entsprechend nach DIN EN ISO/IEC 17065 als akkreditierte Zertifizierungsstelle für Produkte unter der DAkkS-Verfahrensnummer: ZE-11074-01 gelistet.

Die Zertifizierungsstelle „SEECERT“ ist somit berechtigt Produktzertifizierung u.a. nach den Normteilen der DIN EN 45545 für Brandschutzausrüstungen in Schienenfahrzeugen durchzuführen und zu zertifizieren.

Zertifizierung von Brandschutzprodukten

Damit Brandschutzprodukte nach DIN EN 45545 zertifiziert werden können, müssen diese einen entsprechenden Zertifizierungsprozess durchlaufen, der wie folgt aufgebaut ist:

Überwachung

  • Die zertifikatskonforme Produktqualität wird regelmäßig durch die Zertifizierungsstelle überwacht.

Evaluierung

  • Hier wird das zu zertifizierende Produkt an den normativen Anforderungen gemessen.

Bewertung und Entscheidung

  • Es werden die Evaluierungsergebnisse bewertet und entschieden, ob daraufhin ein Zertifikat ausgestellt wird.

Planung

  • Welches Produkt soll zertifiziert werden (z.B. elektronische Baugruppe).
  • Wonach soll soll zertifiziert werden (z.B. DIN EN 45545-2, DIN EN 45545-5).
  • Die Zertifizierung und die Evaluierung wird festgelegt (Evaluierungsplan).

Am Ende des Zertifizierungsprozesses erhalten Sie als Kunde ein entsprechendes Zertifikat, welches Ihnen die Normenkonformität nach DIN EN 45545-2 bescheinigt.

Videos

Unsere Kompetenz

  • Unabhängigkeit, Neutralität und Unparteilichkeit
  • Langjährige Erfahrung in der Produktzertifizierung
  • Gutachter mit EBA-Anerkennung
  • Akkreditierte Zertifizierungsstelle nach DIN EN ISO/ IEC 17065 und
  • Spezialisierte Sachverständige mit langjähriger Erfahrung im Bereich Brandschutz und Arbeitssicherheit

Ihr Nutzen

  • Prüfberichte müssen gegenüber dem Markt nicht offengelegt werden
  • Produkt kann mit Zertifikat/ Siegel beworben werden
  • Gültiger Nachweis – auch für komplexe Produkte (z.B. elektrotechnische Erzeugnisse) auf nur einer Seite
  • Europaweite Akzeptanz bei NoBos
  • Weniger Aufwand für Systemhäuser und NoBos
  • Mehr Sicherheit im Zulassungsprozess

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Infrastruktur

Die Infrastruktur ist die Basis für ein sicheres und funktionales Verkehrssystem. Im Bereich der Eisenbahninfrastruktur betrachten wir dabei Bestands- und Neubaustrecken, Tunnel, Brücken, Bahnhöfe, Bahnsteige, Bahnübergangsanlagen und weitere Detailbereiche.
Weiterlesen

Zertifizierungsstelle SEECERT

SEECERT ist von der Deutschen Akkreditierungsstelle DAkkS als Zertifizierungsstelle für Produkte in den Bereichen Funktionale Sicherheit und Zuverlässigkeit von Software, Mess- und Steuerungstechnik, Industrie-, Kerntechnik- und Bahntechnik-Anwendungen gemäß DIN EN 45011 akkreditiert.
Weiterlesen