MENU
  1. Verkehr
  2. Fahrzeug-Hersteller
  3. Gesamtfahrzeuge
  4. Typgenehmigung Sonderfahrzeuge, Nutzfahrzeuge und Krafträder
  5. Typgenehmigung und CoP Nfz

Typgenehmigungen und Conformity of Production (CoP)

Qualität ist das höchste Gebot bei der Herstellung von Produkten. Durch die Konformität soll eine gleichbleibende Qualität gewährleistet werden. Im Rahmen des Typgenehmigungsverfahrens werden CoP-Prüfungen gesetzlich gefordert. Der Hersteller eines genehmigten Typs ist verpflichtet, ein CoP-Verfahren zu entwickeln und durchzuführen.

Die Verfahren hinsichtlich der Übereinstimmung der Produktion sollen gewährleisten, dass jedes hergestellte Fahrzeug, System und Bauteil sowie jede hergestellte selbstständige technische Einheit, dem genehmigten Typ entspricht. Das Institut für Fahrzeugtechnik und Mobilität ist genau der richtige Partner in Sachen Conformity of Production (CoP). Wir erstellen für Ihr Produkt einen zeitlich festgelegten Überwachungsplan, des Weiteren prüfen und dokumentieren wir für Sie die Prüfergebnisse. Bei festgestellten Abweichungen geben wir Informationen, um die erforderliche Qualität zu gewährleisten.

Ich biete Ihnen: Homologationsbetreuung in allen Phasen des Genehmigungsverfahrens von der Anfangsbewertung bis zur Erlangung der Genehmigung.

Thomas Ameling (Fachgruppenleiter Typgenehmigung Sonder- und Nutzfahrzeuge)

Unsere Dienstleistungen

  • Planung der erforderlichen Prüfungen
  • Prüfergebnisse aufbereiten und dokumentieren
  • Durchführung in regelmäßigen Abständen und Protokollierung
  • Unterstützung bei der Durchführung
  • Klärung von Fragen im Genehmigungsprozess
  • Beratung und Benchmarks

Typgenehmigung und CoP Sonder- und Nutzfahrzeuge, Krafträder

Bereich Gesamtfahrzeuge

Fachgebiet Gesamtfahrzeuge Sonderfahrzeuge, Nutzfahrzeuge, Krafträder

+49 511 998-61598

typpruefung@tuev-nord.de