MENU

Modernisierung der Absorberhalle für EMV Prüfungen in Hamburg-Harburg

  1. Zertifizierung
  2. News
  3. EMV-Prüfung XXL

Der Umbau unserer großen Absorberhalle ist abgeschlossen. Mit dem neuen Setup können wir die Prüfungsabläufe auf allen Ebenen verbessern und Ihnen auch in Zukunft professionelle Services anbieten.

Für unsere EMV Kunden ergeben sich daraus entscheidende Neuerungen: Der Durchmesser des Drehtellers wurde auf vier Meter erweitert, so dass jetzt auch größere Produkte getestet werden können. Das gleiche gilt für das Gewicht der Prüfobjekte, da wir die Bodentragfähigkeit durchgängig auf fünf Tonnen erhöht haben. Gleichzeitig wurde in einen Messempfänger bis 44 GHz investiert, der u.a. FCC Messungen für den amerikanischen Markt bis in die höchsten Frequenzen ermöglicht. Neue Kabelführungen sorgen parallel für kürzere Rüstzeiten. Die neue Beleuchtung und die weißen Endcaps der Absorber sorgen für perfekte Lichtverhältnisse. Die Bilder zeigen Ihnen einige Phasen des Umbaus und das fertige Resultat.

Die Absorberhalle (engl. Semi-Anechoic Room, SAC) in Hamburg-Harburg wurde 1995 als eine der ersten EMV-Hallen Deutschlands mit 10-Meter-Mess-Strecke installiert. Auftraggeber war damals das MAZ (Mikroelektronik Anwendungszentrum). Damals wurden im Süden Hamburgs Integrierte Chips (ICs) und Halbleiterschaltungen entwickelt, die insbesondere auf ausgesendete elektromagnetische (Stör-)felder untersucht werden sollten. Leider war bereits 2 Jahre später der Traum vom Silicon Valley im Hamburger Süden ausgeträumt und es wurde eine neue Verwendung für das Labor gesucht. TÜV NORD übernahm das EMV-Labor und gründete die Firma EMV Services GmbH & Co. KG.

In den letzten 23 Jahren wurden viele Prüfobjekte, diverse Industriegeräte, verschiedene medizinische Geräte oder Logistikfahrzeuge untersucht. Die Prüfobjekte wurden hierbei zunehmend größer, schwerer oder einfach nur komplexer. Mit dem aktuellen Hallen-Update kann TÜV NORD seine nationalen wie internationalen Kunden auch in Zukunft optimal bedienen.

Die Abteilung EMV Services von TÜV NORD CERT bietet ein umfangreiches Spektrum an Mess- und Prüfdienstleistungen der Elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) an. Das EMV Testlabor ist von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS), der Zentralstelle der Länder für Gesundheit (ZLG), der International Electrotechnical Commission (IEC) akkreditiert, sowie vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) als Technischer Dienst anerkannt. Auch in den benachbarten Prüfgebieten Elektrische Sicherheit und Funk werden Akkreditierungen gehalten.

Neben der Mess- und Prüftätigkeit zur Konformitätsbewertung werden auch Störungsanalysen komplexer Systeme, EMV-Gutachten und sachkundiges Coaching angeboten.

 

                                                                                                           11.06.2018

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Zertifizierung


Anrufe aus Österreich und der Schweiz: +49 511 998-61222
Anrufe aus Deutschland (kostenlos):

0800 245-7457

info.tncert@tuev-nord.de