MENU

EU-DSGVO: Datenschutz wird europaweit harmonisiert

  1. Zertifizierung
  2. News
  3. Umstellung von BDSG auf EU-DSGVO

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) wird in diesem Jahr gemeinsam mit dem Bundesdatenschutzgesetz neuer Fassung (BDSG n. F.) das alte Datenschutzgesetz in Deutschland ersetzen. Am 25. Mai 2016 haben sich EU-Rat, EU-Kommission und EU-Parlament auf die EU-DSGVO geeinigt. Seitdem läuft für alle privaten und öffentlichen Stellen die zweijährige Umsetzungsfrist.

Was ist neu?

Durch die EU-DSGVO ändert sich die rechtliche Grundlage der betrieblichen Datenschutz-Organisation. Dazu zählen zunächst strengere Vorgaben und engere Rahmenbedingungen für den Umgang mit personenbezogenen Daten. Die bekannte Vorabkontrolle muss beispielsweise durch die differenziertere Risiko- und Folgenabschätzung abgelöst werden. Einerseits müssen vorhandene Abläufe optimiert werden, um straffere Vorgaben bei den Meldepflichten zu kompensieren. Andererseits ergeben sich für Unternehmen neue Freiheiten, wenn zum Beispiel eine Zweckänderung herbeigeführt werden sollte.

Jetzt flexibel und kompetent reagieren

Durch die EU-DSGVO ändert sich ebenfalls die Situation unserer nationalen Aufsichtsbehörden. Je nachdem, welche Schwerpunkte diese für ihre künftige Tätigkeit setzen, kommen auf Unternehmen unterschiedliche Prioritäten zu. Darum ist es wirtschaftlich wichtig und vorteilhaft, neue Möglichkeiten und Chancen schnell zu erkennen und rechtskonform umzusetzen.

Weiter denken – Wissen entwickeln

Eine solide Datenschutzorganisation bleibt darum die beste Voraussetzung, um den Übergang auf die EU-DSGVO erfolgreich zu realisieren. In den Schulungen der TÜV NORD Akademie werden stets die aktuellen Entwicklungen berücksichtigt und Datenschutzbeauftragte auf den neuesten Stand gebracht. Einen Link zum Schulungsprogramm finden Sie hier.

 

                                                                                                           27.03.2018

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Zertifizierung

Anrufe aus Österreich und der Schweiz: +49 511 998-61222
Anrufe aus Deutschland (kostenlos):

0800 245-7457

info.tncert@tuev-nord.de