MENU
  1. Zertifizierung
  2. Produktzertifizierung
  3. Explosionsschutz
  4. Richtlinie 2014/34/EU
  • Kostenlose Service-Hotline 0800 245 7457
  • Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

ATEX Richtlinie 2014/34/EU

Wir prüfen und zertifizieren Geräte nach folgenden Anhängen der Richtlinie 2014/34/EU:

  • EG-Baumusterprüfung nach Anhang III
  • Qualitätssicherung Produktion nach Anhang IV
  • Prüfung der Produkte nach Anhang V
  • Konformität mit der Bauart nach Anhang VI
  • Qualitätssicherung Produkt nach Anhang VII
  • Einzelprüfung nach Anhang IX
  • Hinterlegung der Dokumentation entsprechend Artikel 13 Abs. 1,b) ii

Die Vorbereitung der jährlichen Audits sind für Hersteller mit viel Arbeit verbunden. Herstellern, die eine Anerkennung der Qualitätssicherung nach 2014/34/EU und IECEx-Systme nachweisen müssen und dazu ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO9001 unterhalten, bieten wir ein sogenanntes „Kombi-Audit“ an, das alle drei Bausteine zusammen prüft.

Unsere Kunden unterstützen wir in ihren Projekten durch entwicklungsbegleitende Prüfungen und Workshops auf dem Gebiet des Explosionsschutzes an unseren Standorten in Hannover, Essen, München und Hamburg sowie im Rahmen von Inhouse-Schulungen vor Ort.

Einen Guide der Europäischen Union zur neuen ATEX Richtlinie finden Sie hier.