MENU
  • Kostenlose Service-Hotline 0800 245 7457
  • Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Mit vertretbarem Aufwand zur BAR-Anerkennung

Einrichtungen der stationären Rehabilitation müssen laut Sozialgesetzbuch ein von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) anerkanntes Qualitätsmanagement nachweisen. Viele haben bereits ein Managementsystem nach DIN EN ISO 9001 implementiert.

Mit der Zertifizierung systemQM bietet TÜV NORD CERT diesen Einrichtungen ein Upgrade, das den Einrichtungen ermöglicht, die BAR-Anforderungen in das etablierte QM-System zu integrieren, um den gesetzlichen Forderungen nachzukommen: systemQM baut auf der ISO-Norm auf und nutzt weitreichende Synergien.

Aber auch unabhängig eines bisher bestehenden Qualitätsmanagementsystems wie der ISO 9001 kann systemQM auch alleine auditiert werden. 

Flexibel und kompatibel

Die Zertifizierung nach systemQM bestätigt, dass die Anforderungen aus der Vereinbarung zum internen Qualitätsmanagement gemäß SGB IX § 37 Abs.3 erfüllt sind.

systemQM eignet sich für alle stationären Rehabilitationseinrichtungen; das Zertifikat gibt es in drei Ausführungen:

  1. systemQM Eltern und Kind
  2. systemQM REHA
  3. systemQM Psychosomatik

Weitere Informationen stehen auf www.system-qm.de für Sie bereit.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Zertifizierung

Anrufe aus Österreich und der Schweiz: +49 511 998-61222
Anrufe aus Deutschland (kostenlos):

0800 245-7457

info.tncert@tuev-nord.de