MENU

Gesundheitswesen

  1. Zertifizierung
  2. Systemzertifizierung
  3. Gesundheitswesen

Zeichen für gelebtes Qualitätsmanagement

Zweck des Qualitätsmanagements im Gesundheits- und Sozialwesen ist die Optimierung der wesentlichen Wertschöpfungs-, Führungs- und Unterstützungsprozesse, um die Wirtschaftlichkeit zu verbessern und die Zufriedenheit aller Beteiligten zu steigern. Gleichzeitig gilt es, den Fortschritt in der täglichen Arbeit zu sichern – etwa bei Qualifikation des Personals oder Ausstattung.

Im Gegensatz zur Qualitätskontrolle setzt Qualitätsmanagement auf die Qualitätssicherung und ständige Verbesserung aller interessierten Parteien. Denn: Qualitätsmanagement wird von Menschen für Menschen gemacht. TÜV NORD CERT zertifiziert Qualitätsmanagementsysteme für alle Einrichtungen in den Bereichen Alten-, Behinderten-, Kinder- und Jugendhilfe, Erziehung und Unterricht.

Auditorenpool von TÜV NORD CERT

Im Auditorenpool von TÜV NORD CERT finden sich alle relevanten Berufsgruppen:

  • Naturwissenschaftler
  • Ärzte
  • Apotheker
  • Psychologen
  • Pflegefachkräfte
  • Pädagogen
  • Sozialpädagogen
  • Therapeuten

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Zertifizierung

Anrufe aus Österreich und der Schweiz: +49 511 998-61222
Anrufe aus Deutschland (kostenlos):

0800 245-7457

info.tncert@tuev-nord.de