Nutzen

Die Beförderung gefährlicher Güter ist nur unter bestimmten Bedingungen und der Einhaltung spezieller Vorschriften möglich. Wenn Sie als LKW-Fahrer Gefahrgüter transportieren, müssen Sie eine Bescheinigung zum Nachweis besonderer über den Führerschein hinausgehender Kenntnisse vorweisen können. In diesem Lehrgang erwerben Sie zusätzliche Kompetenzen im Fahren von Fahrzeugen mit fest verbundenen Tanks oder Aufsetztanks, Batteriefahrzeugen und Fahrzeugen zum Transport von Tankcontainern, ortsbeweglichen Tanks oder MEGC. Nach der Teilnahme sind Sie befähigt, gefährliche Güter in Tankfahrzeugen in kennzeichnungspflichtiger Menge zu befördern. Das Angebot richtet sich an Frauen und Männer.

Inhalt

Theorie

  • Rechtliche Vorschriften
  • Allgemeine Gefahreigenschaften
  • Dokumentation
  • Verpackungen
  • Kennzeichnung
  • Beförderung/Ladungssicherung
  • Pflichten, Verantwortlichkeiten
  • Verhalten bei Unfällen

Praxis

  • Vorführung Tankfahrzeug

Prüfung gemäß der zuständigen IHK

Teilnehmerkreis

Der Kurs richtet sich an Fahrzeugführer, die gefährliche Güter in Tankfahrzeugen oder Tankcontainern auf öffentlichen Straßen transportieren sollen.

Voraussetzungen

Gültiger ADR Basiskurs

Abschluss

Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung

Termin(e)

{{ selectedTermin.date }}
{{ selectedTermin.time }}

Veranstaltungsort

{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME1 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME2 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME3 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_STR }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_PLZ }} {{ selectedTermin.Verort.VORT_ORT }}

Hinweise

Nach erfolgreich bestandener Prüfung vor der zuständigen IHK, erhalten Sie eine ADR-Schulungsbescheinigung für Fahrzeugführer.

Teilnahmegebühr

{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{ detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Christian Heuer{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

Christian Heuer{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Bildung gGmbH
Am Technologiepark 28
45307 Essen

+49 (0) 231 882488-27 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: +49 (0) 231 882488-24Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

info-bildung@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Kurzbeschreibung

In diesem Lehrgang erwerben Sie zusätzliche Kompetenzen im Fahren von Fahrzeugen mit fest verbundenen Tanks oder Aufsetztanks, Batteriefahrzeugen und Fahrzeugen zum Transport von Tankcontainern, ortsbeweglichen Tanks oder MEGC. Nach der Teilnahme sind Sie befähigt, gefährliche Güter in Tankfahrzeugen in kennzeichnungspflichtiger Menge zu befördern.

Alle Termine zu ADR Gefahrgut - Aufbaukurs Tank

Do 03. 12. – Fr 04. 12. 2020

Recklinghausen

Täglich von 07:30 bis 15:30 Uhr

TÜV NORD Bildung gGmbH
Bildungszentrum Recklinghausen
Kölner Straße 18
45661 Recklinghausen

Teilnahmegebühr:
210,00 €
umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Ansprechpartner

Christian Heuer{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

Christian Heuer{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Bildung gGmbH
Am Technologiepark 28
45307 Essen

+49 (0) 231 882488-27 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: +49 (0) 231 882488-24Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

info-bildung@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Berufsorientierungs- und Qualifizierungscenter (BuQ)

Berufliche Orientierung, fachpraktische Kenntnisse und praktische Erfahrungen sammeln

Qualifizierung
18 Monate

Qualifizierung zum Busfahrer und Erwerb der Fahrerlaubnis C/CE/D/DE optional mit Praktikum (12 Teilnehmer)

In 7 Modulen auf der richtigen Spur zu besten Jobchancen

Qualifizierung
5 Monate

Modulares Ausbildungskonzept Flurfördermittelschein (12 Teilnehmer)

Fit im Führen von Flurfördermitteln

Präsenzseminar
43 Monate

ADR Gefahrgut - Basiskurs Stück- und Schüttgüter

Präsenzseminar
3 Tage
ab 330,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Theorie und Praxis

Präsenzseminar
12 Tage
ab 2.370,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Gefahrgutfahrer – Auffrischungsschulung

IHK-anerkannter Lehrgang

Präsenzseminar
2 Tage
ab 315,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Ausbildung von Erdbaumaschinenführern (Baggerfahrer/-in)

Baggerführerschein

Präsenzseminar
4 Tage
ab 1.184,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Gefahrgutfahrer – Basis- und Aufbaukurs Tank

IHK-anerkannter Lehrgang

Präsenzseminar
4 Tage
ab 575,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Qualifizierung Kraftfahrer für schwere Lastzüge im Besitz FS-Kl.C/CE optional mit Praktikum (12 Teilnehmer)

Mit acht Modulen zum Ziel: Führen von schweren Nutzfahrzeugen, Sattel- und Lastzügen

Qualifizierung
5 Monate

Elektropneumatik - Modul 7 Verfahrensmechaniker

Präsenzseminar
12 Tage
ab 679,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Elektrotechnisch unterwiesene Person

gemäß DIN VDE 1000 Teil 10

Präsenzseminar
1 Tag
ab 440,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Gefahrgutfahrer – Basiskurs

IHK-anerkannter Lehrgang

Präsenzseminar
3 Tage
ab 335,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Gefahrgutfahrer – Aufbaukurs Tank

IHK-anerkannter Lehrgang

Präsenzseminar
2 Tage
ab 340,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Betriebsnahe Umschulung zum Maschinen- und Anlagenführer / zur Maschinen- und Anlagenführerin

IHK-Berufsabschluss mit Facharbeiterbrief (mit individuellem Eintritt, in Voll- oder Teilzeit möglich)

Umschulung
16 Monate

Hydraulik - Modul 3 Verfahrensmechaniker

Präsenzseminar
5 Tage
ab 415,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Elektroniker für Betriebstechnik

Verbundausbildung Elektroberufe

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Berufskraftfahrerweiterbildung (KOM) gem. BKrFQG (insgesamt 5 Module, 35 Zeitstunden) (10 Teilnehmer)

Von Arbeitsschutz bis kinematische Kette – Weiterbildung für Fahrzeugführer von Kraftomnibussen!

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Servicefahrer/Servicefahrerin - Teilqualifikation 1

Kundenaufträge annehmen und Ware kontrollieren

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.
Sponsorship