Nutzen

Gemäß §4 der Unfallverhütungsvorschrift „Grundsätze der Prävention“ (BGV/GUV-V A1) hat ein Unternehmen seine Mitarbeiter in der vorschriftsgemäßen Nutzung der persönlichen Schutzausrüstung (PSA) zu Beginn zu unterweisen. Dieser zweitägige Grundkurs soll den Teilnehmern das notwendige Wissen und die Fertigkeiten vermitteln, um im alltäglichen Umgang mit der persönlichen Schutzausrüstung sicher umzugehen. Neben den Rechts- und sicherheitstheoretischen Grundlagen werden auch die sicheren Anschlagtechniken sowie die Steigschutz- und die Haltesysteme vermittelt und zeigt die möglichen Gefahren auf, die bei fehlerhafter Nutzung der PSA auftreten können. Je nach Vorgaben einer vorhandenen Gefährdungsbeurteilung oder aufgrund der vorhandenen Arbeitssituation werden Rettungsübungen durchgeführt. Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Absatz 3 ASIG und wird mit drei VDSI-Weiterbildungspunkten für Arbeitsschutz bewertet.

Inhalt

Gesetzliche Rahmenbedingungen und Dienstanweisungen

Unterschiedliche Ausrüstungsarten und ihre jeweiligen Anforderungen

Sachgerechte Verwendung der PSA

Das vorschriftsgemäße Anschlagen

Das ordentliche Aufbewahren der PSA

Anzeichen von Schäden erkennen

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar richtet sich an Personen, die im Rahmen ihrer beruflichen Aufgaben und Tätigkeiten auf hoch gelegenen und absturzgefährdeten Arbeitsplätzen tätig sind oder sein werden.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{ selectedTermin.date }}
{{ selectedTermin.time }}

Veranstaltungsort

{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME1 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME2 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME3 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_STR }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_PLZ }} {{ selectedTermin.Verort.VORT_ORT }}

Hinweise

max. 6 Teilnehmer Teilnehmer können Ihre eigene PSA nutzen.

Teilnahmegebühr

{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{ detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Nicole Jahnke-Trautmann{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

040 78081410 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: 040 78081428Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

njahnke-trautmann@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Alle Termine zu Anwendung von PSA gegen Absturz

Nach Datum sortieren Nach Veranstaltungsort sortieren

Do 13. 08. – Fr 14. 08. 2020

Hamburg

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

HanseClimbing GmbH
Rotenhäuser Straße 75 E
21107 Hamburg

Teilnahmegebühr:
614,80 €
umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Di 22. 09. – Mi 23. 09. 2020

Hamburg

Täglich von 09:00 bis 16:00 Uhr

HanseClimbing GmbH
Rotenhäuser Straße 75 E
21107 Hamburg

Teilnahmegebühr:
614,80 €
umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Do 26. 11. – Fr 27. 11. 2020

Hamburg

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

HanseClimbing GmbH
Rotenhäuser Straße 75 E
21107 Hamburg

Teilnahmegebühr:
614,80 €
umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Di 02. 02. – Mi 03. 02. 2021

Hamburg

Täglich von 09:00 bis 16:00 Uhr

HanseClimbing GmbH
Rotenhäuser Straße 75 E
21107 Hamburg

Teilnahmegebühr:
630,70 € (inkl. USt)
530,00 € (zzgl. USt)

Di 27. 04. – Mi 28. 04. 2021

Hamburg

Täglich von 09:00 bis 16:00 Uhr

HanseClimbing GmbH
Rotenhäuser Straße 75 E
21107 Hamburg

Teilnahmegebühr:
630,70 € (inkl. USt)
530,00 € (zzgl. USt)

Di 17. 08. – Mi 18. 08. 2021

Hamburg

Täglich von 09:00 bis 16:00 Uhr

HanseClimbing GmbH
Rotenhäuser Straße 75 E
21107 Hamburg

Teilnahmegebühr:
630,70 € (inkl. USt)
530,00 € (zzgl. USt)

Di 23. 11. – Mi 24. 11. 2021

Hamburg

Täglich von 09:00 bis 16:00 Uhr

HanseClimbing GmbH
Rotenhäuser Straße 75 E
21107 Hamburg

Teilnahmegebühr:
630,70 € (inkl. USt)
530,00 € (zzgl. USt)

Ansprechpartner

Nicole Jahnke-Trautmann{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

040 78081410 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: 040 78081428Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

njahnke-trautmann@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Sicherheitsbeauftragter – Fortbildung

Gemäß § 22 SGB VII, § 20 DGUV Vorschrift 1 (bisherige BGV A1) und DGUV Regel 100-001 (bisherige BGR A1)

Präsenzseminar
1 Tag
ab 429,20 € inkl. USt (370,00 € zzgl. USt)

Sicherheitsbeauftragter

Gemäß § 22 SGB VII, § 20 DGUV Vorschrift 1 (bisherige BGV A1) und DGUV Regel 100-001 (bisherige BGR A1)

Präsenzseminar
2 Tage
ab 707,60 € inkl. USt (610,00 € zzgl. USt)

Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)

Grundlage für einen verbesserten Arbeitsschutz

Präsenzseminar
1 Tag
ab 591,60 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Fremdfirmenkoordinator

Sicherer Einsatz von Fremdfirmen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 591,60 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Arbeitsschutz – Rechtssichere Organisation in Unternehmen

Verantwortlichkeit, Pflichtenübertragung, Aufsicht und Haftung

Präsenzseminar
1 Tag
ab 591,60 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Webinar: Fremdfirmenkoordination

Sicherer Einsatz von Fremdfirmen

Webinar
4.5 Stunden
ab 498,80 € inkl. USt (430,00 € zzgl. USt)

Gefährdungsbeurteilung und Dokumentationsverpflichtung

Umsetzen der Anforderungen aus dem Arbeitsschutzgesetz

Präsenzseminar
1 Tag
ab 591,60 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Gefährdungsbeurteilung in der praktischen Umsetzung - Workshop

Präsenzseminar
1 Tag
ab 498,80 € inkl. USt (430,00 € zzgl. USt)

Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV)

Neubau, Umbau oder Umnutzung von Arbeitsstätten nach aktueller ArbStättV und ASR

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.090,40 € inkl. USt (940,00 € zzgl. USt)

Befähigte Person/Sachkundiger für PSA gegen Absturz

Präsenzseminar
3 Tage
ab 881,60 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Webinar: Sicherheitsbeauftragter

Gemäß § 22 SGB VII, § 20 DGUV Vorschrift 1 (bisherige BGV A1) und DGUV Regel 100-001 (bisherige BGR A1)

Webinar
9 Stunden
ab 684,40 € inkl. USt (590,00 € zzgl. USt)

Arbeiten und Retten in Behältern und engen Räumen

nach DGUV Regel 113-004

Präsenzseminar
1 Tag
ab 279,56 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

Handlungs- und Gestaltungsgrundsätze nach DIN ISO 10075

Präsenzseminar
1 Tag
ab 591,60 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Webinar: Sicherheitsbeauftragter – Fortbildung

Gemäß § 22 SGB VII, § 20 DGUV Vorschrift 1 (bisherige BGV A1) und DGUV Regel 100-001 (bisherige BGR A1)

Webinar
4.5 Stunden
ab 359,60 € inkl. USt (310,00 € zzgl. USt)

9. Symposium Lagerung und Transport radioaktiver Stoffe

Aktueller Stand zur Zwischenlagerung von Brennelementen, HAW und radioaktiven Abfällen

Symposium
ab 904,80 € inkl. USt (780,00 € zzgl. USt)

Arbeitsschutz-Fachtagung

Aktuelle Themen und lösungsorientierte Umsetzung im Unternehmen

Fachtagung
2 Tage
ab 1.136,80 € inkl. USt (980,00 € zzgl. USt)