Nutzen

Sind Sie ein Teamplayer und suchen eine(n) Beruf(ung) mit Zukunft? Als Altenpflegehelfer unterstützen Sie Altenpfleger bei der Betreuung und Pflege älterer Menschen. Ihre Aufgaben sind vielfältig und gestalten sich jeden Tag anders. Sie unterstützen Senioren bei der Bewältigung ihres Alltags, beispielsweise bei der Körperpflege, der Freizeitgestaltung oder bei der Aktivierung der eigenständigen Lebensführung. In der dualen Ausbildung erlernen Sie, wie Sie alte Menschen in verschiedenen Pflegesituationen pflegen, welche Dokumentationen durchzuführen sind, wie Sie mit psychiatrischen Phänomenen oder chronischen Erkrankungen fachgerecht umgehen. Auch auf die professionelle Kommunikation mit den Pflegebedürftigen oder ihren Angehörigen werden Sie intensiv vorbereitet. Der theoretische Teil der Ausbildung findet in einer unserer Pflegeschulen statt, der praktische Anteil in einer stationären bzw. ambulanten Einrichtung. Mit dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung erlangen Sie den Berufsabschluss "Altenpflegehelfer". Angesichts des hohen Fachkräftemangels im Pflegebereich, eröffnen sich Ihnen sehr gute Jobaussichten beispielsweise in Seniorenheimen, Pflegeeinrichtungen, ambulanten Pflegediensten oder in Krankenhäusern.

Inhalt

Die berufsfachlichen Inhalte umfassen:

- Aufgaben und Konzepte in der Altenpflege

- Altenpflege als Beruf

- Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung

- Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit

Teilnehmerkreis

Die Ausbildung richtet sich an Menschen, die respekt- und verständnisvoll mit kranken und pflegebedürftigen Menschen umgehen, Interesse an pflegerischen, sozialen und medizinischen Aufgaben haben und folgende Eigenschaften mitbringen: Einfühlungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, rasche Auffassungsgabe, Empathie und emotionale Stabilität sowie Teamfähigkeit.

Voraussetzungen

- vollendetes 16. Lebensjahr
- Hauptschulabschluss nach Klasse 10 oder
- Hauptschulabschluss nach Klasse 9 und eine erfolgreich abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung oder
- einen gleichwertigen Berufsstand oder
- die durch das Fachseminar bescheinigte Eignung auf der Grundlage einer besonders erfolgreichen Teilnahme an mindestens zwei Bausteinen von je zwei bis drei Monaten des nordhein-westfälischen Werkstattjahres, Bereich Altenhilfe
- gesundheitliche Eignungsprüfung (nicht älter als drei Monate)

Abschluss

Qualifizierte Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung

Veranstaltungsort

{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME1 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME2 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME3 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_STR }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_PLZ }} {{ selectedTermin.Verort.VORT_ORT }}

Hinweise

- Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung - Staatliche Prüfung (Bezirksregierung) - Wir bieten Ihnen an, die Ausbildung in Voll- oder Teilzeit zu absolvieren

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Ansprechpartner

Seminarmanagement

TÜV NORD Bildung gGmbH
Am Technologiepark 28
45307 Essen

+49 (0) 800 / 8888 050
Fax: +49 (0) 201 / 8929-699

info-bildung@tuev-nord.de

Kurzbeschreibung

Beruf(ung) mit Zukunft: Als Altenpflegehelfer eröffnen sich sehr gute Jobaussichten im Pflegebereich. Die Ausbildung bereitet Sie bestens auf die Aufgaben in der Altenpflege vor, so dass Sie im Team mit den Altenpflegern ältere Menschen in der Bewältigung ihres Alltags optimal unterstützen können.

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Ansprechpartner

Seminarmanagement

TÜV NORD Bildung gGmbH
Am Technologiepark 28
45307 Essen

+49 (0) 800 / 8888 050
Fax: +49 (0) 201 / 8929-699

info-bildung@tuev-nord.de

Ähnliche Seminare

Betreuungskraft nach § 53 c SGB XI (ehem. § 87 b)

Hilfe- und pflegebedürftige Menschen im Alltag kompetent versorgen

Präsenzseminar
1 Monat

Praxisanleiter/Praxisanleiterin in der Pflege

Berufsprädagogische Zusatzqualifikation

Präsenzseminar
5 Monate
ab 1.863,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Jährliche Fortbildung der Betreuungskräfte nach §53c SGB XI

Refresher für die berufliche Praxis in der Pflege

Präsenzseminar
2 Tage
ab 104,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann

Beste Zukunftschancen mit der generalistischen Pflegeausbildung sichern

Qualifizierung
36 Monate

Umschulung zum Pflegefachmann/zur Pflegefachfrau

Berufsabschluss nach dem aktuellen Pflegeberufegesetz

Umschulung
36 Monate

Orientierungscenter Gesundheit und Pflege

Eignungsfeststellung und Bewerbungsunterstützung für Ihren Karriereschritt in der Gesundheits- und Pflegebranche

Präsenzseminar
23 Tage

Jährliche Fortbildung der Praxisanleiter in der Pflege (m/w)

Auffrischung Ihrer berufspädagogischen Kenntnisse

Präsenzseminar
3 Tage
ab 285,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Online-Kurs: Jährliche Fortbildung der Praxisanleiter in der Pflege (m/w)

Auffrischung Ihrer berufspädagogischen Kenntnisse

Präsenzseminar
10 Tage
ab 285,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Behandlungspflege LG1 und LG2

Qualifizierung gemäß §132, 132a SGB V

Präsenzseminar
12 Monate
ab 1.065,90 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Mobile/r ambulante/r Pflege- und Betreuungsassistent nach §53c mit integrierter Behandlungspflege

Grundlagen in der Pflege von älteren und dementen Menschen

Qualifizierung
12 Monate

Umschulung zum Kaufmann/ zur Kauffrau im Gesundheitswesen

Jetzt Fachkraft in der Gesundheitsbranche werden (mit individuellem Eintritt, in Voll- oder Teilzeit möglich)

Umschulung
24 Monate

Mobile/r ambulante/r Pflege- und Betreuungsassistent mit integrierter Behandlungspflege mit Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse B

Aktivierung und Betreuung älterer und dementer Menschen

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Helfer in der mobilen Altenpflege

Selbständigkeit und Wohlbefinden Pflegebedürftiger kompetent erhalten

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Helfer in der mobilen Altenpflege mit Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse B

Selbständigkeit und Wohlbefinden Pflegebedürftiger kompetent erhalten

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Online-Kurs: Behandlungspflege LG1 und LG2

Qualifizierung gemäß §132, 132a SGB V

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.
Sponsorship