Nutzen

Die Teilnehmenden lernen die einschlägigen Arbeitsschutzvorschriften kennen und anzuwenden. Die verschiedenen Bauarten von Leitern und fahrbaren Arbeitsbühnen werden vorgestellt und ihr Einsatzbereich an Beispielen erläutert. Anhand der vorgestellten Prüfmethodik werden die Teilnehmenden in die Lage versetzt, den arbeitssicheren Zustand von Leitern und Tritten sowie fahrbaren Arbeitsbühnen beurteilen zu können.

Inhalt

- Arbeitsschutzvorschriften

- Bedeutung von Leitern und Tritten sowie fahrbaren Arbeitsbühnen für die betriebliche Arbeitssicherheit

- Bauarten und Ausführungsformen von Leitern und Tritten sowie fahrbaren Arbeitsbühnen

- Einsatz und Verwendung

- Sichtkontrolle vor der Benutzung

- Prüfung auf Eignung und Sicherheit

- Dokumentation der Prüfung

- Prüflisten, Kontrollbuch, Betriebsanweisungen

- Umgang mit fehlerhaften Leitern und Tritten sowie fahrbaren Arbeitsbühnen

- Praktische Prüfungen an ausgewählten Beispielen

Zielgruppe

Handwerker:innen, Techniker:innen, Meister:innen, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Führungskräfte

Abschluss

Qualifizierte Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung

Teilnahmegebühr

Präsenz-Veranstaltung

359,00 € (inkl. USt)
359,00 € (zzgl. USt)

Preis pro Person
inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung
Termin auswählen
Veranstaltungsform
Zeitraum
Veranstaltungsort
Keine Termine gefunden

Fr, 09. 12. 2022

von 08:00 - 15:00 Uhr

359,00 €
umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Kombikurs Sicherheitsbeauftragter und Brandschutzhelfer

Grundausbildung

Präsenzseminar
2 Tage
ab 589,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Qualifizierung zur Sicherheitsfachkraft inkl. Sachkundeprüfung gem. §34a GewO

Personen, Objekte, Werte sachkundig schützen

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.