Nutzen

Der Bedarf an qualifiziertem Personal in der Behandlungspflege steigt rapide und darf nur durch geschultes Personal gedeckt werden. Hier gilt es, eine schnellstmögliche Verbesserung der Versorgungssituation von pflegebedürftigen Menschen zu erreichen. Diese Weiterbildung bietet gemäß Landesrahmenvertrag NRW Häusliche Pflege § 13 und § 37 SGB V eine entsprechende Weiterqualifikation in der Behandlungspflege (LG 1 & LG 2) für Pflegehelfer, Pflege- und Alltagsassistenten. Im Rahmen des Lehrgangs haben Sie die Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten im Bezug auf die Behandlungspflege weiter zu entwickeln und anschließend im Pflegealltag auch in der Behandlungspflege anerkannt tätig zu werden. Auf Grund dieser Zusatzqualifikation können somit auch abzurechnende Leistungen der Behandlungspflege LG 1 und LG 2 von Pflegehilfskräften sowohl in der stationären Einrichtung als auch in der häuslichen Pflege und in kleinen und mittelständischen Versorgungsunternehmen erbracht werden.

Inhalt

Rechtliche Grundlagen der Behandlungspflege

Blutdruckmessung

Diabetes mellitus und Blutzuckermessung

Injektionen subcutan

SPK (suprapubischer Dauerkatheter) Versorgung

Versorgung bei PEG (perkutane endoskopische Gastrostomie)

Umgang mit Kompressionsstrümpfen

Versorgung von Dekubiti Grad I und Grad II

Flüssigkeitsbilanzierung

Verabreichung von Augentropfen und Augensalben

Inhalation

Richten von ärztlich verordneten Medikamenten und Medikamentengabe

Durchführung von dermatologischen Bädern und medizinischen Einreibungen

Kältetherapie

Hygienemaßnahmen und Eigenschutz in der Pflege

Überblick über wichtige Maßnahmen der Ersten Hilfe und Notfälle

Schriftliche und praktische Abschlussprüfung

Voraussetzungen

Beratungsgespräch

fachliche Eignung

Arbeitsmedizinische Eignung

ggfs. Eignungstest

Abschluss

Qualifizierte Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Ansprechpartner

Nadja Hasenjürgen

Nadja Hasenjürgen

TÜV NORD Bildung gGmbH
Am Technologiepark 28
45307 Essen

+49 (0) 800 / 8888 060
Fax: 0201 8929-699

info-bildung@tuev-nord.de

Kurzbeschreibung

Der Bedarf an qualifiziertem Personal in der Behandlungspflege steigt rapide und darf nur durch geschultes Personal gedeckt werden. Hier gilt es, eine schnellstmögliche Verbesserung der Versorgungssituation von pflegebedürftigen Menschen zu erreichen. Diese Weiterbildung bietet gemäß Landesrahmenvertrag NRW Häusliche Pflege § 13 und § 37 SGB V eine entsprechende Weiterqualifikation in der Behandlungspflege (LG 1 & LG2) für Pflegehelfer, Pflege- und Alltagsassistenten

Ansprechpartner

Nadja Hasenjürgen

Nadja Hasenjürgen

TÜV NORD Bildung gGmbH
Am Technologiepark 28
45307 Essen

+49 (0) 800 / 8888 060
Fax: 0201 8929-699

info-bildung@tuev-nord.de

Ähnliche Seminare

Hygienebeauftragter für Arztpraxen nach HygMedVO

Seminar
4 Tage
ab 749,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Hygienebeauftragter für Zahnarztpraxen nach HygMedVO

Seminar
5 Tage
ab 874,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Ambulante Wohngemeinschaften

Power-Workshop

Seminar
1 Tag
ab 395,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Betreuungskraft nach § 53 c SGB XI (ehem. § 87 b)

Modul 1: Modulare Qualifizierung zum Alltagsassistenten

Seminar
1 Monat

Behandlungspflege LG 1 und LG 2

berufsbegleitend

Seminar
2 Monate
ab 1.048,80 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Rückenergonomisches Arbeiten in der Pflege und Betreuung

Seminar
1 Tag
ab 224,91 € inkl. USt (189,00 € zzgl. USt)

Marketing und Öffentlichkeitsarbeit in sozialen Unternehmen

Seminar
1 Tag
ab 395,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Jährliche Fortbildung der Betreuungskräfte nach §53c

Seminar
2 Tage
ab 104,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Betreuungskraft nach §53c SGB XI (ehemals §87b)

Seminar
1 Monat
ab 998,40 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Sachkundelehrgang zum "Erwerb der Sachkenntnis gemäß §4 (3) der Medizinprodukte-Betreiberverordnung

für die Instandhaltung von Medizinprodukten in der ärztlichen Praxis"

Seminar
5 Tage
ab 874,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Budget- und Assistenzberatung: Das persönliche Budget und seine Chancen

Seminar
4 Tage
ab 1.071,00 € inkl. USt (900,00 € zzgl. USt)

Mobiler ambulanter Pflege- und Betreuungsassistent mit integrierter Behandlungspflege mit Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse B

Seminar
8 Monate

Schmerzen im Alter und bei Menschen mit Demenz

"Praxistaugliche Lösungen für den Umgang mit Menschen mit kognitiven Einschränkungen"

Seminar
1 Tag
ab 275,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Raus aus der Negativspirale - Positiv bleiben, wenn alles um Sie herum jammert!

Seminar
1 Tag
ab 886,55 € inkl. USt (745,00 € zzgl. USt)

Controlling in der Altenhilfe:

Grundlagen des Controllings und Besonderheiten der Steuerung in der stationären und ambulanten Altenhilfe

Seminar
1 Tag
ab 395,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Kritik kann weh tun! Professioneller Umgang mit Kritik und Konfliktsituationen im Klinikalltag

Seminar
1 Tag
ab 886,55 € inkl. USt (745,00 € zzgl. USt)

Expertenstandard (DNQP) "Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz"

"Praxisnahe Orientierung für den Umgang mit demenziell veränderten Menschen"

Seminar
1 Tag
ab 275,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)
Sponsorship