Nutzen

Rockkonzerte und Sportveranstaltungen, Stadtfeste und Jahrmärkte, ob in einer Halle, im Stadion oder im Freien, wir alle besuchen gerne Veranstaltungen. Wir wollen Spaß haben und eine schöne Zeit erleben. Wenn es um die Sicherheit geht, vertrauen wir dem Veranstalter, den Ordnungsdiensten und den zuständigen Behörden. Doch leider kommt es immer wieder zu Zwischenfällen. Oftmals sind Gründe dafür, fehlende oder falsche Einschätzungen bezüglich der Sicherheit. In den vergangenen Jahren hat sich die Sichtweise auf die Anforderungen an das Sicherheitsmanagement von Veranstaltungen nachhaltig verändert. Es hat sich durchgesetzt, dass Gefährdungsanalysen durchgeführt und Sicherheitskonzepte geschrieben werden müssen und auch die Einbeziehung der Belange aller Beteiligten von Anfang an ist notwendiger denn je. Wie sich solche Notfall- und Krisenmanagementsysteme zusammensetzen und auf welche Besonderheiten, wie beispielsweise die gerichtssichere Dokumentation zu achten ist, erläutern unsere kompetenten und praxiserfahrenen Referenten auf unserer Besuchersicherheit bei Veranstaltungen – Fachtagung 2020. Vom 23. – 24. Juni 2020 geben wir Ihnen in der Dr. Oetker Welt in Bielefeld einen Überblick zu den gesetzlichen Anforderungen und zeigen an praktischen Beispielen die Notwendigkeit eines Sicherheitskonzeptes. Die spannenden Vorträge berichten über menschliches Verhalten in Gefahrensituationen und das richtige Notfall- und Krisenmanagement bei Veranstaltungen. Wir möchten Sie auf unserer Tagung zu Lösungen anregen und die Wichtigkeit der richtigen Kommunikation in solchen Krisenzuständen erläutern. Freuen Sie sich neben den praxisnahen Vorträgen auf einen spannenden Rundgang durch die Dr. Oetker Welt und erfahren Sie nähere Informationen über die Bedeutung von Krisenmanagement und die Vorbereitung auf Panik- und Räumungslagen. Unsere kompetenten und praxiserfahrenen Referenten berichten von ihren Erfahrungen und stehen Ihnen zur Diskussion und zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung. Die Fachtagung 2020 knüpft an die erfolgreichen vergangenen Tagungen aus den letzten Jahren an und greift zusätzlich neue Themen auf.

Inhalt

Bisher angedachte Themen:

  • Best Practice: Beispiel für ein softwarebasiertes Krisenmanagementsystem in einem Sportstadion
  • Drohnen: Chancen und Risiken durch UAV
  • Krisen- und Sicherheitsstäbe: Aufbau und Funktion
  • Krisenmanagement bei anonymen textbasierten Angriffen
  • Ausfallsichere Infrastruktur und Ausstattung für Großveranstaltungen
  • Rundgang durch die Dr. Oetker Welt
  • Notwendigkeit und Entwicklung von Räumungskonzepten in Versammlungsstätten: Erläuterung anhand eines Praxisbeispiels
  • Sicherheitsstäbe von Veranstaltern – Notwendigkeit aus Sicht der polizeilichen Gefahrenabwehr

Das genaue Programm wird Anfang kommenden Jahres veröffentlicht.

Teilnehmerkreis

Die Veranstaltung gibt Handlungshilfen für Vertreter von Städten und Gemeinden, die Veranstaltungen genehmigen oder organisieren; Konzertveranstalter, Eventmanager, Betreiber von Versammlungsstätten, verantwortliche Mitarbeiter von Sicherheitsdiensten, Vertreter der Feuerwehren, Polizei und der Rettungsdienste.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{selectedTermin.date}}
{{selectedTermin.time}}

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Hinweise

Behördenvertreter zahlen eine vergünstigte Teilnahmegebühr von 800,00 € zzgl. USt (952,00 € inkl. USt., begrenztes Kontingent). Als eigenständige Behörde gelten: Städte und Gemeinden, Ministerien und Ämter, staatliche Institutionen sowie öffentliche Verwaltungen. Tochtergesellschaften oder GmbHs sind ausgeschlossen! Erhalten Sie 10% Rabatt auf den Nettopreis dieser Veranstaltung für jeden 2. oder 3. Teilnehmer. Doppelrabattierungen kommen nicht zum Tragen.

Teilnahmegebühr

{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Jelena Wybranietz {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

Jelena Wybranietz {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

+49 40 8557 2046 {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL}}
Fax: +49 40 8557 2958 Fax: {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX}}

jwybranietz@tuev-nord.de {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL}}

Alle Termine zu Besuchersicherheit bei Veranstaltungen - Fachtagung

Di 23. 06. – Mi 24. 06. 2020

Bielefeld

Täglich von 09:30 bis 15:15 Uhr

Dr. Oetker Welt
Lutterstraße 14
33617 Bielefeld

Teilnahmegebühr:
1.130,50 € (inkl. USt)
950,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Ansprechpartner

Jelena Wybranietz {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

Jelena Wybranietz {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

+49 40 8557 2046 {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL}}
Fax: +49 40 8557 2958 Fax: {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX}}

jwybranietz@tuev-nord.de {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL}}

Veranstaltungsleitung

nach § 38 Abs. 2 MVStättVO bzw. dem entsprechenden Landesrecht

Seminar
2 Tage
ab 761,60 € inkl. USt (640,00 € zzgl. USt)

Veranstaltungs- und Besuchersicherheit - Grundlagen

Basiswissen für Großveranstaltungen

Seminar
2 Tage
ab 761,60 € inkl. USt (640,00 € zzgl. USt)

Sachkundige Aufsichtsperson in Versammlungsstätten (Technik und Aufsicht)

nach § 40 Abs. 5 MVStättVO bzw. dem entsprechenden Landesrecht

Seminar
3 Tage
ab 940,10 € inkl. USt (790,00 € zzgl. USt)

Sicherheitskonzept gemäß §43 MVStättVO erstellen

Erfahren Sie die wichtigsten Aspekte der Versammlungsstättenverordnung

Seminar
2 Tage
ab 809,20 € inkl. USt (680,00 € zzgl. USt)