Nutzen

Sind Sie interessiert an technischen Abläufen, verfügen über eine ausgeprägte Feinmotorik und handwerkliches Geschick? Dann bringen Sie beste Voraussetzungen für den Beruf des Maschinen- und Anlagenführers bzw. der Maschinen- und Anlagenführerin mit! Unsere Umschulung bereitet Sie intensiv und praxisnah auf diesen abwechslungsreichen Beruf vor, mit dem Sie in Produktionsbetrieben verschiedener Branchen eine verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen: Als Maschinen- und Anlagenführer sind Sie dafür verantwortlich, dass Produktionsprozesse reibungslos ablaufen und Fehler rasch erkannt und behoben werden. Wir schulen Sie darin, Produktionsanlagen einzurichten und zu bedienen und zeigen Ihnen, worauf es bei der Qualitätssicherung ankommt. Zu Ihrem neuen Aufgabengebiet gehören außerdem die Aus- und Umrüstung von Maschinen sowie die Wartung, Prüfung, Diagnose und Instandsetzung. Darüber hinaus erlernen Sie in der Umschulung mit Steuerungs- und Regelungstechnik fachgerecht umzugehen und wie Sie Arbeitsabläufe planen und effizient vorbereiten. Auch branchenspezifische Fertigungstechniken sind Inhalt der Umschulung. Ein Praktikum ermöglicht es Ihnen, das Erlernte in der Praxis umzusetzen und umfassende Einblicke in den Berufsalltag zu gewinnen. Als Fachkraft mit IHK-Abschluss eröffnen sich für Sie gute Zukunftsaussichten in produzierenden Unternehmen, beispielsweise in der Druck- und Textilindustrie, im Fahrzeugbau oder in der Metall- und Kunststoffindustrie.

Inhalt

Die berufsfachlichen Maßnahmeinhalte umfassen:

- Zuordnung von Werks-, Betriebs- und Hilfsstoffen

- Betriebliche Kommunikation

- Planung und Vorbereitung von Arbeitsabläufen

- Prüfen

- Branchenspezifische Fertigungstechniken

- Steuerungs- und Regelungstechnik

- Einrichtung und Bedienung von Produktionsanlagen

- Steuerung des Materialflusses

- Wartung und Inspektion von Maschinen und Anlagen

- Durchführung von Qualitätssicherung

- Bewerbungstraining

- Praktikum

- Prüfung

Teilnehmerkreis

Die Umschulung richtet sich an arbeitslose oder arbeitssuchende Personen mit Interesse an einer Tätigkeit in diesem Berufsfeld.

Voraussetzungen

- mindestens Hauptschulabschluss
- Beratungsgespräch
- Beurteilung der vorhandenen Fähigkeiten und Kenntnisse durch einen fachlich geeigneten Ausbilder
- technisches Geschick
- Interesse am Berufsbild

Abschluss

Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung
Prüfungszeugnis der zuständigen Kammer nach bestandener Abschlussprüfung

Veranstaltungsort

{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME1 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME2 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME3 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_STR }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_PLZ }} {{ selectedTermin.Verort.VORT_ORT }}

Hinweise

Die Teilnehmenden erhalten zu Beginn bzw. im Verlauf der Umschulung relevante Schulungsmaterialien. Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie beispielsweise den Bildungsgutschein oder den Bildungscheck. Wir beraten Sie gerne. Wir bieten Ihnen an, die Umschulung in Voll- oder Teilzeit zu absolvieren.

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Ansprechpartner

Seminarmanagement

TÜV NORD Bildung gGmbH
Am Technologiepark 28
45307 Essen

+49 (0) 800 / 8888 050
Fax: +49 (0) 201 / 8929-699

info-bildung@tuev-nord.de

Kurzbeschreibung

Als Fachkraft „Maschinen- und Anlagenführer“ (m/w/d) mit IHK-Abschluss eröffnen sich gute Jobchancen zum Beispiel im Fahrzeugbau, in der Metall-, Kunststoff-, Druck- oder Textilindustrie. In Ihrem neuen Berufsfeld übernehmen Sie verantwortungsvolle Aufgaben, rüsten Maschinen und Anlagen aus und um und sorgen dafür, dass Produktionsprozesse reibungslos ablaufen können.

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Umschulung zum Anlagenmechaniker/ zur Anlagenmechanikerin für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Werden Sie Fachkraft für die Installation und Instandhaltung versorgungstechnischer Anlagen (mit individuellem Eintritt, in Voll- und Teilzeit möglich

Umschulung
27 Monate

Anlagenmechaniker/Anlagenmechanikerin SHK (12 Teilnehmer)

Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik: Teilqualifikationen 1-7

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Qualifizierung zum Anlagenmechaniker/ zur Anlagenmechanikerin für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Werden Sie Fachkraft für die Installation und Instandhaltung versorgungstechnischer Anlagen (mit individuellem Eintritt, in Voll- und Teilzeit möglich

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.
Sponsorship