Nutzen

Das Seminar vermittelt Ihnen die relevanten Anforderungen aus dem Wettbewerbs- und Datenschutzrecht und weist auf Entwicklungen auf europäischer Ebene hin. Sie erhalten das notwendige Wissen, um Datenschutzprobleme bei der Planung neuer Marketingverfahren schnell und zuverlässig zu erkennen. Die Verzahnung zwischen Datenschutzrecht und Wettbewerbsrecht ist mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) noch wichtiger geworden. Unsere Referenten informieren Sie über die wesentlichen Aspekte des Wettbewerbsrechts und des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) sowie dem Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetz (TTDSG). Das UWG ist ein Spezialgesetz zum Schutz der Marktteilnehmer und schützt sowohl Verbraucher als auch Gewerbetreibende vor unlauteren Geschäftspraktiken. Es enthält Regelungen für die gebräuchlichsten Werbekanäle wie Telefon, E-Mail, Telefax und Briefwerbung. Das TTDSG regelt Bestimmungen zum Fernmeldegeheimnis und zum Datenschutz bei Telekommunikations- und bei Telemediendiensten. Es ersetzt die Datenschutzregelungen des Telekommunikationsgesetzes (TKG) und des Telemediengesetzes (TMG), die mit dem TTDSG an die DSGVO angepasst werden. Nach der Teilnahme an unserem Seminar wissen Sie, wie Sie die Ziele von Werbung und Datenschutz in Fax-, Post-, Telefon- und E-Mail-Werbung gleichzeitig erreichen: Die Änderungen im Datenschutzrecht bieten neue Chancen aber auch neue Risiken. Ungleich wichtiger ist es allerdings, die Interessen der Werbetreibenden mit den Interessen der Beworbenen in einen Ausgleich zu bringen, um zu einer zulässigen Verarbeitung personenbezogener Daten für Werbezwecke zu gelangen. Erfolgreiche Unternehmen müssen sich im Markt positionieren und auf sich aufmerksam machen. Nur wenn das Produkt oder die Dienstleistung für die Marktteilnehmer interessant ist und die Marktteilnehmer das Produkt oder die Dienstleistung in einem positiven Kontext identifizieren, kann das Unternehmen erfolgreich sein. Mittel und Wege, die Marktteilnehmer auf das Unternehmen aufmerksam zu machen, gibt es viele. Besonders erfolgversprechend sind aber die Marketing-Methoden, in denen Marktteilnehmer gezielt beworben und ihre Interessen und Vorlieben bei der Gestaltung der Werbung bewusst angesprochen werden. Hier gilt es, typische Stolperfallen zu (er)kennen und zu vermeiden.

Inhalt

Personenbezogene Daten im Marketing

  • Persistente ID-Cookies, Profilbildung, pseudonyme Nutzung
  • Darstellung der Auffassung des europäischen Datenschutzausschusses
  • Verknüpfung mit dem Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetz (TTDSG)

Datenerhebung zu Marketingzwecken

  • Zulässigkeit mit und ohne Kenntnis des Betroffenen
  • Erhebung aus öffentlichen Verzeichnissen
  • Listendaten und Adresskauf

Die Werbeeinwilligung und der Werbewiderspruch

  • Die Anforderungen und der Anwendungsbereich von Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) und f) DSGVO sowie Art. 4, 7 und 8 DSGVO
  • Verknüpfung zu § 7 des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG)
  • Darstellung des Werbewiderspruchrechts des Art. 21 DSGVO und § 7 Abs. 3 UWG

Datentransfer

  • Zulässigkeitsvoraussetzungen
  • Dokumentationspflichten
  • Abrufverfahren

Werbekommunikation

  • Zulässigkeit der Werbekommunikation bei Verwendung der folgenden Kanäle: Brief, E-Mail, Telefax, Telefon, SMS, MMS
  • Anforderungen nach UWG und DSGVO

Löschfristen

  • Risiken und Haftung
  • Bußgeldrisiken, Haftung auf Unterlassung, zivil- und wettbewerbsrechtliche Schadensersatzansprüche

Marketing und Verarbeitungsverzeichnis (Art. 30 DSGVO)

  • Abgrenzen eines Marketingverfahrens
  • Angaben im Verarbeitungsverzeichnis für das Marketingverfahren

Zielgruppe

Leitung und Mitarbeiter aus dem Bereich Marketing/Vertrieb, Prokuristen, Juristen aus Unternehmen, IT-Verantwortliche, Werbeagenturen, Direktmailing-Agenturen, Adresshändler, Datenschutzbeauftragte, Firmeninhaber, Geschäftsführung und interessierte Personen

Voraussetzungen

Zum Besuch der Veranstaltung sind keine Voraussetzungen notwendig.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Technische Voraussetzungen für Online-Veranstaltungen

Wir setzen ausschließlich browserbasierte Tools (bspw. edudip next, BigBlueButton oder MS TEAMS) im Rahmen unserer Webinare ein. Es sind somit keine Installationen im Vorfeld notwendig. Zur Teilnahme an unseren Webinaren benötigen Sie:

  • eine Internetverbindung mit mind. 6000er-DSL-Leitung. Wir empfehlen die Nutzung eines LAN-Kabels.
  • einen aktuellen Webbrowser (Firefox, Google Chrome, Edge, Safari). Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme über den Internet Explorer nicht möglich ist.
  • ein audiofähiges Endgerät (PC oder Laptop) mit Lautsprecher/Kopfhörer, Mikrofon und Webcam.

Teilnahmegebühr

Online-Veranstaltung

666,40 € (inkl. USt)
560,00 € (zzgl. USt)

Preis pro Person
inkl. Seminarunterlagen
Präsenz-Veranstaltung

ab 714,00 € (inkl. USt)
ab 600,00 € (zzgl. USt)

Preis pro Person
inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung
Termin auswählen
Sie benötigen Beratung oder haben eine Frage zum Seminar?

Seminar-Organisation

+49 800 8888 020
Sie möchten sich anmelden oder Ihre Buchung ändern?

Service-Center

Veranstaltungsform
Zeitraum
Veranstaltungsort
Keine Termine gefunden

Di, 25. 10. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Do, 03. 11. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Do, 10. 11. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Mo, 28. 11. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

714,00 € (inkl. USt)
600,00 € (zzgl. USt)

Do, 02. 03. 2023

von 09:00 - 16:30 Uhr

666,40 € (inkl. USt)
560,00 € (zzgl. USt)

Mo, 13. 03. 2023

von 09:00 - 16:30 Uhr

737,80 € (inkl. USt)
620,00 € (zzgl. USt)

Di, 09. 05. 2023

von 09:00 - 16:30 Uhr

737,80 € (inkl. USt)
620,00 € (zzgl. USt)

Do, 15. 06. 2023

von 09:00 - 16:30 Uhr

666,40 € (inkl. USt)
560,00 € (zzgl. USt)

Mi, 26. 07. 2023

von 09:00 - 16:30 Uhr

737,80 € (inkl. USt)
620,00 € (zzgl. USt)

Di, 05. 09. 2023

von 09:00 - 16:30 Uhr

737,80 € (inkl. USt)
620,00 € (zzgl. USt)

Di, 26. 09. 2023

von 09:00 - 16:30 Uhr

737,80 € (inkl. USt)
620,00 € (zzgl. USt)

Mi, 18. 10. 2023

von 09:00 - 16:30 Uhr

666,40 € (inkl. USt)
560,00 € (zzgl. USt)

Mo, 13. 11. 2023

von 09:00 - 16:30 Uhr

737,80 € (inkl. USt)
620,00 € (zzgl. USt)

Agiles Projektmanagement

Agile und hybride Steuerungsmethoden im PM

Präsenzseminar, Webinar
2 Tage
ab 1.166,20 € inkl. USt (980,00 € zzgl. USt)

Projektmanager (TÜV)

Projektmanagement-Methoden für die Praxis

Präsenzseminar, Webinar
4 Tage
ab 1.701,70 € inkl. USt (1.430,00 € zzgl. USt)

Beschäftigtendatenschutz – Schwerpunkt Personalwesen

Kenntnisse der DSGVO im Personalwesen und für Datenschutz-Mitarbeiter

Präsenzseminar, Webinar
2 Tage
ab 1.166,20 € inkl. USt (980,00 € zzgl. USt)

Datenschutz-Schulung: Auffrischung für Datenschutzbeauftragte

Aufrechterhaltung der Fachkunde, Datenschutz in der Praxis umsetzen

Webinar
2 Tage
ab 1.178,10 € inkl. USt (990,00 € zzgl. USt)

Seminar: Datenschutz und DSGVO – Verarbeitungsverzeichnisse und Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA)

Die Anforderungen nach der DSGVO

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 654,50 € inkl. USt (550,00 € zzgl. USt)

Projektmanager (TÜV) -Prüfung-

Online-Prüfung, Präsenzseminar, Prüfung
75 min
ab 357,00 € inkl. USt (300,00 € zzgl. USt)

Datenschutz im Gesundheitswesen

Datenschutz in Gesundheit und Pflege

Präsenzseminar, Webinar
2 Tage
ab 1.178,10 € inkl. USt (990,00 € zzgl. USt)

IT-Grundlagen und IT-Sicherheit für Datenschutzbeauftragte

IT-Sicherheit gemäß DSGVO

Präsenzseminar, Webinar
2 Tage
ab 1.178,10 € inkl. USt (990,00 € zzgl. USt)

Datenschutzbeauftragter (TÜV)

gemäß DSGVO und BDSG-neu

Präsenzseminar, Webinar
4 Tage
ab 2.189,60 € inkl. USt (1.840,00 € zzgl. USt)

Datenschutzkoordinator

DSGVO-Workshop – aus der Praxis zur Umsetzung

Präsenzseminar, Webinar
2 Tage
ab 1.178,10 € inkl. USt (990,00 € zzgl. USt)

Update zum Datenschutz – Aktuelle Entwicklungen praxisnah und kompakt dargestellt

Qualifikationsfortbildung im Sinne des Art. 37 Abs. 5 DSGVO

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 309,40 € inkl. USt (260,00 € zzgl. USt)

Selbst- und Zeitmanagement

Methoden zur Steigerung der eigenen Effizienz und Effektivität

Präsenzseminar, Webinar
2 Tage
ab 1.106,70 € inkl. USt (930,00 € zzgl. USt)

Datenschutzbeauftragter (TÜV) -Prüfung-

Online-Prüfung, Prüfung
75 min
ab 357,00 € inkl. USt (300,00 € zzgl. USt)

Datenschutzauditor (TÜV)

Überprüfung der Einhaltung von DSGVO und BDSG-neu

Präsenzseminar, Webinar
3 Tage
ab 1.594,60 € inkl. USt (1.340,00 € zzgl. USt)

Seminar: Rhetorik und Kommunikation auf den Punkt gebracht

Texte und Vorträge spannend und prägnant gestalten

Präsenzseminar, Webinar
2 Tage
ab 1.213,80 € inkl. USt (1.020,00 € zzgl. USt)

Datenschutz – Mitarbeiterschulung und -sensibilisierung motivierend gestalten

Coaching für Datenschutzbeauftragte nach Art. 39 DSGVO

Präsenzseminar
1 Tag
ab 714,00 € inkl. USt (600,00 € zzgl. USt)

Datenschutz – Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Lernen Sie die wichtigsten Änderungen kennen!

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 714,00 € inkl. USt (600,00 € zzgl. USt)

Internationaler Datentransfer gem. Art. 44 ff. DSGVO

Datenschutz bei der Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer

Webinar
1 Tag
ab 654,50 € inkl. USt (550,00 € zzgl. USt)

Hybrides Projektmanagement-Seminar

Mit dem passenden Projektdesign jedes Projekt konsequent umsetzen

Präsenzseminar, Webinar
2 Tage
ab 1.166,20 € inkl. USt (980,00 € zzgl. USt)

Datenschutz und Social Media

Instagram, Facebook, Twitter & Co. rechtskonform nutzen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 714,00 € inkl. USt (600,00 € zzgl. USt)

Datenschutz mit Betriebsvereinbarungen

Mitarbeiterdaten rechtssicher verarbeiten

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

DSGVO-Seminar – der neue Datenschutz in der Praxis

Datenschutzmanagement und Datenschutzorganisation richtig umsetzen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 714,00 € inkl. USt (600,00 € zzgl. USt)

Auftragsverarbeitung DSGVO

Möglichkeiten und Lösungen – praxisnah und effektiv

Webinar
1 Tag
ab 654,50 € inkl. USt (550,00 € zzgl. USt)

Datenschutzkoordinator nach DSG-EKD und KDG

Die Gesetze über den Kirchlichen Datenschutz in der Praxis umsetzen

Webinar
2 Tage
ab 1.178,10 € inkl. USt (990,00 € zzgl. USt)

DSGVO-konformer Datenschutz in Social Media

Pragmatische Lösungen zu aktuellen Datenschutz-Problemen

Webinar
4.5 Stunden
ab 464,10 € inkl. USt (390,00 € zzgl. USt)

Arbeitnehmerdatenschutz-Fachtagung

Compliance und Beschäftigtendaten

Fachtagung
ab 916,30 € inkl. USt (770,00 € zzgl. USt)

Datenschutz, Cookies, Tracking und Analytics

Die legitime Umsetzung auf Webseiten und Social Media

Webinar
3 Stunden
ab 309,40 € inkl. USt (260,00 € zzgl. USt)

IT-Sicherheitsgesetz und Neuerungen durch IT-SiG 2.0

Herausforderungen und Entscheidungsbedarf für KRITIS Unternehmen

Webinar
1 Tag
ab 690,20 € inkl. USt (580,00 € zzgl. USt)

Datenschutz – EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) - Vertiefungsseminar

Pragmatische Lösungen für die Umsetzung der DSGVO und des BDSG-neu

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

E-Learning: Datenschutz – rechtliche Grundlagen

Rechtsvorschriften, wichtige Begriffe und Prinzipien in 2 Modulen

E-Learning
45 Min/Modul
ab 89,25 € inkl. USt (75,00 € zzgl. USt)