Nutzen

Am 25.05.2018 wurde das bisherige Verfahrensverzeichnis nach BDSG von dem Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten nach DSGVO abgelöst. Zudem wurden die Anforderungen an eine Vorabkontrolle erheblich geändert. Die DSGVO sieht nunmehr eine Datenschutz-Folgenabschätzung vor. Grundlage für diese Dokumentationen ist die Rechenschaftspflicht nach Art. 5 Abs. 2 DSGVO. In unserer Veranstaltung erfahren Sie, welche Angaben die Verarbeitungsverzeichnisse enthalten müssen und wer welche Aufgaben hat. Im Seminar wird außerdem aufgezeigt, wie Sie mit den geänderten Verantwortlichkeiten bei der Datenschutz-Folgenabschätzung umgehen können. Sie erfahren mehr über die grundlegende Rechenschaftspflicht, wobei das Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten eine wichtige Grundlage für die weitere datenschutzrechtliche Beurteilung einer Verarbeitungstätigkeit bildet.

Inhalt

Gesetzliche Grundlagen

  • Dokumentations-/Nachweispflicht zur Erfüllung der Rechenschaftspflicht
  • Verarbeitungsübersichten (Inhalte, Ausnahmen)

Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA)

  • Prozess und Durchführung
  • Gefährdungsanalyse
  • Risikobewertung

Verantwortlichkeiten

  • Der Verantwortliche
  • Rolle des Datenschutzbeauftragten
  • Der Auftragsverarbeiter

Sanktionen – Folgen fehlender Verzeichnisse und DSFA

Konsultation der Aufsichtsbehörde und deren Aufgabe

Hilfsmittel, Checklisten und Tools

Praktische Übungen

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an interne und externe Datenschutzbeauftragte von Unternehmen und Vereinen sowie Geschäftsführungen und deren interne Verantwortliche in Unternehmen und Betrieben aller Branchen sowie Vereinen, die sich im Sinne der DSGVO weiterbilden möchten.

Voraussetzungen

Vorausgesetzt werden Kenntnisse aus den Bereichen des Datenschutzrechts, der Datenschutzorganisation sowie der modernen Informationstechnik und Datensicherheit, die z. B. im Seminar "Datenschutzbeauftragter (TÜV®)" erworben werden können.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{selectedTermin.date}}
{{selectedTermin.time}}

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Hinweise

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.

Teilnahmegebühr

{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Melanie Braunschweig

Melanie Braunschweig

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0201 31955-42
Fax: 0201 31955-70

mbraunschweig@tuev-nord.de

Kurzbeschreibung

Am 25.05.2018 wurde das bisherige Verfahrensverzeichnis nach BDSG von dem Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten nach DSGVO abgelöst. Zudem wurden die Anforderungen an eine Vorabkontrolle erheblich geändert. Die DSGVO sieht nunmehr eine Datenschutz-Folgenabschätzung vor. Grundlage für diese Dokumentationen ist die Rechenschaftspflicht nach Art. 5 Abs. 2 DSGVO. In unserer Veranstaltung erfahren Sie, welche Angaben die Verarbeitungsverzeichnisse enthalten müssen und wer welche Aufgaben hat. Im Seminar wird außerdem aufgezeigt, wie Sie mit den geänderten Verantwortlichkeiten bei der Datenschutz-Folgenabschätzung umgehen können.

Alle Termine zu Datenschutz – Verarbeitungsverzeichnisse und Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA)

Nach Datum sortieren Nach Veranstaltungsort sortieren

Di, 18. 09. 2018

Rostock

09:00 - 16:00

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rostock
Trelleborger Str. 15
18107 Rostock

Teilnahmegebühr:
618,80 € (inkl. USt)
520,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mi, 31. 10. 2018

Köln

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Köln
Brügelmannstr. 5
50679 Köln

Teilnahmegebühr:
618,80 € (inkl. USt)
520,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Fr, 09. 11. 2018

Berlin

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Berlin-Brandenburg
Zimmerstr. 23
10969 Berlin

Teilnahmegebühr:
618,80 € (inkl. USt)
520,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mi, 05. 12. 2018

Hannover

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover

Teilnahmegebühr:
618,80 € (inkl. USt)
520,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Di, 29. 01. 2019

Hamburg

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hamburg
Große Bahnstr. 31
22525 Hamburg

Teilnahmegebühr:
642,60 € (inkl. USt)
540,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mi, 27. 02. 2019

Rostock

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rostock
Trelleborger Str. 15
18107 Rostock

Teilnahmegebühr:
642,60 € (inkl. USt)
540,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Di, 30. 04. 2019

Oldenburg

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Oldenburg
Stubbenweg 40
26125 Oldenburg

Teilnahmegebühr:
642,60 € (inkl. USt)
540,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Fr, 24. 05. 2019

Magdeburg

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Magdeburg
Gustav-Ricker-Str. 62
39120 Magdeburg

Teilnahmegebühr:
642,60 € (inkl. USt)
540,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mi, 19. 06. 2019

Frankfurt am Main

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Frankfurt
Gerbermühlstr. 11
60594 Frankfurt am Main

Teilnahmegebühr:
642,60 € (inkl. USt)
540,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo, 01. 07. 2019

München

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle München
Barthstr. 14 (1. OG)
80339 München

Teilnahmegebühr:
642,60 € (inkl. USt)
540,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo, 09. 09. 2019

Bielefeld

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bielefeld
Böttcherstr. 11
33609 Bielefeld

Teilnahmegebühr:
642,60 € (inkl. USt)
540,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo, 28. 10. 2019

Hannover

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover

Teilnahmegebühr:
642,60 € (inkl. USt)
540,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Do, 31. 10. 2019

Köln

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Köln
Brügelmannstr. 5
50679 Köln

Teilnahmegebühr:
642,60 € (inkl. USt)
540,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Fr, 08. 11. 2019

Berlin

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Berlin-Brandenburg
Zimmerstr. 23
10969 Berlin

Teilnahmegebühr:
642,60 € (inkl. USt)
540,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Ansprechpartner

Melanie Braunschweig

Melanie Braunschweig

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0201 31955-42
Fax: 0201 31955-70

mbraunschweig@tuev-nord.de

Datenschutzbeauftragter (TÜV)

gemäß DSGVO und BDSG-neu

Seminar
4 Tage
ab 2.142,00 € inkl. USt (1.800,00 € zzgl. USt)

Datenschutz – Umstellung auf die EU-Grundverordnung (EU-DSGVO)

Verpassen Sie nicht den Einstieg in den Änderungsprozess!

Seminar
1 Tag
ab 618,80 € inkl. USt (520,00 € zzgl. USt)

Datenschutz – EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - Vertiefungsseminar

Pragmatische Lösungen für die Umsetzung der DSGVO und des BDSG (neu)

Seminar
1 Tag
ab 618,80 € inkl. USt (520,00 € zzgl. USt)

Datenschutz und Social Media

Facebook, Twitter, Google & Co. rechtskonform nutzen

Seminar
1 Tag
ab 618,80 € inkl. USt (520,00 € zzgl. USt)

Datenschutz und -sicherheit in der Informations- und Kommunikationstechnik

Sicherer Umgang mit Smartphone, Internet, Cloud und Co.

Seminar
1 Tag
ab 618,80 € inkl. USt (520,00 € zzgl. USt)

Datenschutz - Auftragsverarbeitung nach DSGVO

Möglichkeiten und Lösungen - praxisnah und effektiv

Seminar
1 Tag
ab 618,80 € inkl. USt (520,00 € zzgl. USt)

Projektmanager (TÜV)

Projektmanagement-Methoden für die Praxis

Seminar
4 Tage
ab 1.594,60 € inkl. USt (1.340,00 € zzgl. USt)

Datenschutz – EU-Grundverordnung (EU-DSGVO) UND Informationssicherheit

Was Informationssicherheitsbeauftragte jetzt wissen sollten!

Seminar
1 Tag
ab 618,80 € inkl. USt (520,00 € zzgl. USt)

Datenschutz-Fachtagung

Erste Erfahrungen mit der Umsetzung der DSGVO

Fachtagung
1 Tag
ab 880,60 € inkl. USt (740,00 € zzgl. USt)

Datenschutz mit Betriebsvereinbarungen

Mitarbeiterdaten rechtssicher verarbeiten

Seminar
1 Tag
ab 618,80 € inkl. USt (520,00 € zzgl. USt)

Selbst- und Zeitmanagement

Steigerung der Effizienz und Effektivität

Seminar
2 Tage
ab 1.082,90 € inkl. USt (910,00 € zzgl. USt)

Datenschutz in der betrieblichen Umsetzung

Organisation des Datenschutzes

Seminar
1 Tag
ab 618,80 € inkl. USt (520,00 € zzgl. USt)

Datenschutz im Marketing und bei Werbemaßnahmen

Datenschutzkonformer Umgang mit Kundendaten gemäß DSGVO

Seminar
1 Tag
ab 618,80 € inkl. USt (520,00 € zzgl. USt)

IT-Sicherheitsgesetz (IT-SiG)

Überblick und Handlungsempfehlungen zu den aktuellen neuen Anforderungen

Seminar
1 Tag
ab 737,80 € inkl. USt (620,00 € zzgl. USt)

DSGVO-Seminar – der neue Datenschutz in der Praxis

Datenschutzmanagement und Datenschutzorganisation richtig umsetzen

Seminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

Datenschutz – Cloud Computing

Vertraulichkeit, Integrität und Legalität Ihrer Daten sicherstellen

Seminar
1 Tag
ab 618,80 € inkl. USt (520,00 € zzgl. USt)