Nutzen

Die neue DIN EN 9101:2015-12 ist publiziert! Die Norm wird von externen Zertifizierungsgesellschaften zur Durchführung von Zertifizierungs- und Überwachungsaudits nach DIN EN 9100 "Qualitätsmanagementsysteme - Anforderungen an Organisationen der Luftfahrt, Raumfahrt und Verteidigung" angewendet. In der DIN EN 9101 sind die Anforderungen und Berichtsdokumentationen benannt, die externe Auditoren für die Auditplanung, -durchführung, -bewertung und für die Berichtsdokumentation verwenden. Kenntnisse über die Inhalte und mögliche Umsetzung unterstützen und erleichtern den Unternehmen die Umsetzung von Zertifizierungsaudits. Die Norm stellt Anforderungen an prozessorientierte Audits und kann auf allen Ebenen der globalen Lieferkette angewendet werden. Im Fokus steht das Auditieren der Prozesse, die Ermittlung der Kundenzufriedenheit und die Überprüfung der Prozesswirksamkeit sowie die Überprüfung der Konformität des QM-Systems gegenüber den Normforderungen. In unserem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Norminhalte und Kenntnisse über die Grundlagen der Prozessorientierung sowie über prozessorientierte Auditmethoden. Weiterhin erlernen Sie die Inhalte und die praktische Anwendung der Formblätter und Berichte, die auch die externen Auditoren der Zertifizierungsgesellschaften anwenden. Für eine wesentliche Unterstützung zur Vorbereitung und Umsetzung einer erfolgreichen Zertifizierung sowie einer nachhaltigen Aufrechterhaltung eines prozessorientierten QM-Systems wird diese Norm dringend empfohlen. Hierbei sind die beiden Normen DIN EN 9101 und DIN EN 9100 in engem Zusammenhang zu betrachten, da die Anforderungen beider Normen verzahnt sind. Die Norm unterstützt den Einsatz und die Beurteilung des prozessorientierten Ansatzes für ein Qualitätsmanagementsystem einer Organisation, wie es in den Normen der Normenreihe 9100 gefordert wird.

Inhalt

Einführung in die Prozessorientierung

  • Grundlagen und Vorteile
  • Funktionsorientierung vs. Prozessorientierung

Zusammenhang zwischen der DIN EN 9100 und der DIN EN 9101

Aufbau und ErIäuterungen der DIN EN 9101

Auditierung und Berichterstattung

  • Auditprozess, Auditansätze, Berichterstattung

Allgemeingültige Auditaktivitäten

  • Auditplanung
  • Durchführung von Vor-Ort-Audits
  • Auditbericht
  • Nichtkonformitäten-Management

Auditphasenspezifische Anforderungen

  • Vor einem Audit durchzuführende Aktivitäten
  • Audit Stufe 1 und Audit Stufe 2
  • Überwachungsaudit
  • Rezertifizierungsaudit
  • Audits aus besonderem Anlass

Wesentliche Änderungen zwischen der neuen DIN EN 9101 und der DIN EN 9101:2011-10

Erläuterung der Berichtsdokumentation mit Fallbeispielen und Ausfüllhilfen

  • Formular 1: Bericht der Audit-Stufe 1
  • Formular 2: QMS-Prozessmatrix
  • Formular 3: Bericht zur Bewertung der Wirksamkeit der Prozesse
  • Formular 4: Nichtkonformitätsbericht (NCR)
  • Formular 5: Auditbericht
  • Formular 6: Ergänzender Auditbericht

Teilnehmerkreis

Unsere Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer, Führungskräfte, Qualitätsbeauftragte, QM-Leiter und QM-Mitarbeiter, Auditoren, QM-Berater sowie Mitarbeiter von Zulieferfirmen der Luftfahrt-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie, die ein Qualitätsmanagementsystem der EN 9100, EN 9110 oder EN 9120 zertifizieren lassen möchten und/oder in einem bestehenden QM-System prozessorientierte Auditmethoden umsetzen und verbessern möchten.

Voraussetzungen

Kenntnisse über die Norm EN 9100

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Hinweise

Die Seminarinhalte beziehen sich auf den momentanen Entwurf E DIN EN 9101:2015-04. Änderungen, die sich aus einer zwischenzeitlichen Veröffentlichung der Norm ergeben sollten, werden selbstverständlich in den Seminaren berücksichtigt. Ihr Trainer ist Hans-Joachim Zarrath, Teammitglied in der EAQG, IAaG Lead Auditor, Mitglied im DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt sowie Autor des Buches "Qualitätsmanagement nach DIN EN 9100:2010 in der Luftfahrt, Raumfahrt und Verteidigung".

Ansprechpartner

Ute Neumann

Ute Neumann

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

040 8557-2778
Fax: 040 8557-2782

uneumann@tuev-nord.de

Zugehörige Veranstaltungen

Sichere Lieferkette in der Luftfahrt

Supply Chain Risk Management nach ARP 9134A:2014

Seminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Luftfahrt QM-System DIN EN 9100

Qualitätsmanagement in der Luftfahrt-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie

Seminar
2 Tage
ab 1.047,20 € inkl. USt (880,00 € zzgl. USt)

Luftfahrt QM-System DIN EN 9100

Qualitätsmanagement in der Luftfahrt-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie

Seminar
2 Tage
ab 1.047,20 € inkl. USt (880,00 € zzgl. USt)

Revision EN 9100:2017 - Wichtige Neuerungen und Anforderungen

Seminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Sichere Lieferkette in der Luftfahrt

Supply Chain Risk Management nach ARP 9134A:2014

Seminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)