Nutzen

In diesem Seminar bereiten wir Sie intensiv auf die Prüfung zur Erlangung des Drohnenführerscheins (Kenntnisnachweis zur Steuerung unbemannter Fluggeräte nach § 21a LuftVO) vor. Am Ende des Seminars legen Sie die entsprechende schriftliche Prüfung zum sogenannten Drohnenführerschein ab. Der Weg zu Ihrem Drohnenführerschein bzw. Kenntnisnachweis: Der Drohnenführerschein dient dem Nachweis der Kenntnisse über die Regeln in der Luftfahrt. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat am 01. April 2017 die neue Drohnenverordnung in Kraft treten lassen. Alle Piloten, beziehungsweise Bediener von Drohnen, Quadrocoptern und Multicoptern mit einem Startgewicht von mehr als 2 kg müssen ab dem 1. Oktober 2017 nachweisen, dass sie Kenntnisse im Bereich Navigation, Meteorologie, Luftrecht, Betriebsverfahren und zu Lufträumen haben. Um diesen Kenntnisnachweis für Drohnen zu erlangen, muss bei einer vom Luftfahrtbundesamt (LBA) anerkannten Stelle eine entsprechende Prüfung abgelegt werden. Auch für genehmigungspflichtige Flüge und Anträge bei den Luftfahrtbehörden ist der Drohnenführerschein für die Piloten der Drohnen sogar unabhängig vom Abfluggewicht unabdingbar. Die notwendigen Kenntnisse zu den Fragen der Drohnenführerschein-Prüfung vermitteln Ihnen unsere praxiserfahrenen Referenten in unserer Schulung. Anschließend erfolgt die Prüfungsabnahme zum Drohnenführerschein durch unseren Partner COPTERview airDATA. Das Unternehmen ist vom Drohnenverband UAVDACH auditiert, sowie entsprechend § 21d LuftVO vom LBA als Prüfungsstätte DE.AST.001 UAVDACH-Services UG zur Abnahme der Prüfung zugelassen und stellt den sogenannten Drohnenführerschein aus.

Inhalt

Theorie Grundlagen

  • Technik des Multicopter
  • Batterietechnik
  • Transport und Lagerung

Theorie Luftrecht und Luftraumordnung

  • Gewerblicher Einsatz von Multicoptern
  • Lufträume und Luftfahrerkarten
  • Regelungen, Genehmigungen, Erlaubnisse, Verbote
  • Antragsverfahren
  • Haftung und Versicherung
  • Datenschutz und Kennzeichnung

Theorie Meteorologie

  • Mindestbedingungen
  • Besondere Wetterlagen
  • Auswirkungen von Wetter auf die Flugeigenschaften

Theorie – Flugbetrieb und Navigation

  • Flugplanung und Flugvorbereitung
  • Vorbereitung am Aufstiegsort und Notfallplanung
  • Freigaben, Dokumente vor Ort
  • Checkliste
  • Hilfspersonal
  • Reaktion bei besonderen Vorkommnissen und Unfällen

Schriftliche Prüfung zur Erlangung des Kenntnisnachweises zur Steuerung unbemannter Fluggeräte nach § 21a LuftVO

Teilnehmerkreis

Alle Piloten und Bediener von unbemannten Fluggeräten mit einer Startmasse von mehr als 2 kg unabhängig vom Einsatzzweck des Multicopters, Quadrocopters oder der Drohne, gewerbliche Betreiber von Drohnen die unabhängig vom Gewicht in genehmigungspflichtigen Bereichen fliegen wollen.

Voraussetzungen

Voraussetzung zur Teilnahme an der Prüfung ist das Vorliegen eines polizeilichen Führungszeugnisses (Belegart N) im Original und einer Selbsterklärung über ggf. laufende Ermittlungs- oder Strafverfahren. Ebenso ist der Personalausweis/ Führerschein zur Identifikation vorzulegen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung von uns.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{selectedTermin.date}}
{{selectedTermin.time}}

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Hinweise

Die abschließende Prüfungsabnahme erfolgt durch unseren Partner COPTERview airDATA. Das Unternehmen ist vom Drohnenverband UAVDACH auditiert und entsprechend §21d LuftVO vom LBA als Prüfungssstätte DE.AST.001 UAVDACH-Services UG zur Abnahme der Prüfung zugelassen.

Teilnahmegebühr

{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Andreas Fingerle {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

Andreas Fingerle {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0711 620413-13 {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL}}
Fax: 0711 620413-10 Fax: {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX}}

afingerle@tuev-nord.de {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL}}

Kurzbeschreibung

Im Rahmen unserer Veranstaltung bereiten wir Sie intensiv auf die Prüfung zur Erlangung des Kenntnisnachweises zur Steuerung unbemannter Fluggeräte (UAS) nach § 21a LuftVO vor. Am Ende des Seminars legen Sie die entsprechende schriftliche Prüfung zum sogenannten Drohnenführerschein ab.

Alle Termine zu Drohnenführerschein - Kenntnisnachweis zur Steuerung unbemannter Fluggeräte

Nach Datum sortieren Nach Veranstaltungsort sortieren

Di, 26. 02. 2019

Stuttgart

09:00 - 18:00

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Stuttgart
Wankelstr. 1 (2. OG)
70563 Stuttgart

Teilnahmegebühr:
583,10 € (inkl. USt)
490,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo, 18. 03. 2019

Essen

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rhein-Ruhr
II. Hagen 7
45127 Essen

Teilnahmegebühr:
583,10 € (inkl. USt)
490,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Di, 02. 07. 2019

Hamburg

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hamburg
Große Bahnstr. 31
22525 Hamburg

Teilnahmegebühr:
583,10 € (inkl. USt)
490,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Fr, 16. 08. 2019

Berlin

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Berlin-Brandenburg
Zimmerstr. 23
10969 Berlin

Teilnahmegebühr:
583,10 € (inkl. USt)
490,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Ansprechpartner

Andreas Fingerle {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

Andreas Fingerle {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0711 620413-13 {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL}}
Fax: 0711 620413-10 Fax: {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX}}

afingerle@tuev-nord.de {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL}}

Fremdfirmenkoordinator

Sicherer Einsatz von Fremdfirmen

Seminar
1 Tag
ab 583,10 € inkl. USt (490,00 € zzgl. USt)

Sicherheitsbeauftragter

Gemäß § 22 SGB VII, § 20 DGUV Vorschrift 1 (bisherige BGV A1) und DGUV Regel 100-001 (bisherige BGR A1)

Seminar
2 Tage
ab 904,40 € inkl. USt (760,00 € zzgl. USt)

Sicherheitsbeauftragter – Fortbildung

Gemäß § 22 SGB VII, § 20 DGUV Vorschrift 1 (bisherige BGV A1) und DGUV Regel 100-001 (bisherige BGR A1)

Seminar
1 Tag
ab 559,30 € inkl. USt (470,00 € zzgl. USt)

Arbeitsschutz – Rechtssichere Organisation in Unternehmen

Verantwortlichkeit, Pflichtenübertragung, Aufsicht und Haftung

Seminar
1 Tag
ab 583,10 € inkl. USt (490,00 € zzgl. USt)

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

Handlungs- und Gestaltungsgrundsätze nach DIN ISO 10075

Seminar
1 Tag
ab 583,10 € inkl. USt (490,00 € zzgl. USt)

Befähigte Person/Sachkundiger für PSA gegen Absturz

Seminar
3 Tage
ab 760,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Gefährdungsbeurteilung und Dokumentationsverpflichtung

Umsetzen der Anforderungen aus dem Arbeitsschutzgesetz

Seminar
1 Tag
ab 583,10 € inkl. USt (490,00 € zzgl. USt)

Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)

Grundlage für einen verbesserten Arbeitsschutz

Seminar
1 Tag
ab 583,10 € inkl. USt (490,00 € zzgl. USt)

Anwendung von PSA gegen Absturz - Wiederholungsunterweisung

nach DGUV-Regel 112-198,199

Seminar
1 Tag
ab 240,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Anwendung von PSA gegen Absturz

nach DGUV Regel 112-198,199

Seminar
2 Tage
ab 530,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Spezialisierte PSA-Schulung für Dachdecker und Gerüstbau

Seminar
2 Tage
ab 420,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV)

Arbeitsstätten rechtssicher planen, einrichten und betreiben

Seminar
2 Tage
ab 1.082,90 € inkl. USt (910,00 € zzgl. USt)

Arbeiten und Retten in Behältern und engen Räumen

nach DGUV Regel 113-004

Seminar
1 Tag
ab 240,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Gefährdungsbeurteilung in der praktischen Umsetzung - Workshop

Seminar
1 Tag
ab 464,10 € inkl. USt (390,00 € zzgl. USt)

Arbeitsschutz-Fachtagung

Aktuelle Themen und lösungsorientierte Umsetzung im Unternehmen

Fachtagung
2 Tage
ab 1.166,20 € inkl. USt (980,00 € zzgl. USt)