Nutzen

Pneumatiker und Hydrauliker treffen im Laufe ihres Berufslebens immer häufiger auf elektropneumatische bzw. auf elektrohydraulische Steuerungen. Daher ist es mittlerweile sowohl für den Pneumatiker als auch für den Hydrauliker unabdingbar, die Grundlagen der Elektrotechnik zu beherrschen. Dies dient nicht nur zur Vermeidung von Steuerungsfehlern in den Anlagen, sondern auch zum Schutz des Menschen vor einer Gefährdung durch den elektrischen Strom. Bilden Sie sich vom Pneumatiker bzw. Hydrauliker zum Elektropneumatiker bzw. Elektrohydrauliker fort. Das Seminar vermittelt Ihnen die elektrotechnischen Zusammenhänge sowie die elektrotechnischen Sicherheitsmaßnahmen für Ihren neuen Wirkungsbereich. Sie lernen die Grundlagen der Elektrotechnik durch theoretische Unterweisungen und praktische Übungen kennen. Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Absatz 3 ASIG und wird mit zwei VDSI-Weiterbildungspunkten für Arbeitsschutz bewertet.

Inhalt

Gefahren des elektrischen Stroms

Schutzmaßnahmen gegen den elektrischen Schlag

Grundgesetze des elektrischen Stromkreises

Funktionsweise von Elektroventilen und Sensoren

Aufbau einfacher Stromkreise

Fachgerechtes Zurichten von Leitungen

Fachgerechtes Anschließen von Ventilen und Sensoren

Funktionsanalyse von elektropneumatischen, elektrohydraulischen Steuerungen

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter ohne elektrotechnische Fachausbildung, die Arbeiten an elektropneumatischen oder elektrohydraulischen Anlagen ausführen sollen

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{selectedTermin.date}}
{{selectedTermin.time}}

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Teilnahmegebühr

{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Nicole Jahnke-Trautmann {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

{{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

040 78081410 {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL}}
Fax: 040 78081428 Fax: {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX}}

njahnke-trautmann@tuev-nord.de {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL}}

Alle Termine zu Elektrotechnik für Pneumatiker und Hydrauliker – Grundlagen

Nach Datum sortieren Nach Veranstaltungsort sortieren

Mo 29. 04. – Di 30. 04. 2019

Hamburg

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Technisches
Schulungszentrum GmbH & Co. KG
Gründgensstr. 6
22309 Hamburg

Teilnahmegebühr:
928,20 € (inkl. USt)
780,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Di 11. 06. – Mi 12. 06. 2019

Bandelin

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Technisches
Schulungszentrum GmbH & Co.KG
Lindenweg 2
17506 Bandelin

Teilnahmegebühr:
928,20 € (inkl. USt)
780,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Di 12. 11. – Mi 13. 11. 2019

Bandelin

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Technisches
Schulungszentrum GmbH & Co.KG
Lindenweg 2
17506 Bandelin

Teilnahmegebühr:
928,20 € (inkl. USt)
780,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Ansprechpartner

Nicole Jahnke-Trautmann {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

{{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

040 78081410 {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL}}
Fax: 040 78081428 Fax: {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX}}

njahnke-trautmann@tuev-nord.de {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL}}

Grundlagenlehrgang zum Erwerb der Schaltberechtigung

Für Mittelspannungsanlagen > 1 kV bis 30 kV

Seminar
4 Tage
ab 1.463,70 € inkl. USt (1.230,00 € zzgl. USt)

Hydraulik – Grundlagen, Wartung, Instandhaltung

Praxisseminar in der Steuerungstechnik

Seminar
5 Tage
ab 1.725,50 € inkl. USt (1.450,00 € zzgl. USt)

Prüfung von elektrischen Ausrüstungen von Maschinen

Gemäß DIN EN 60204-1 (VDE 0113) und DIN VDE 0105-100

Seminar
2 Tage
ab 916,30 € inkl. USt (770,00 € zzgl. USt)

Fortbildungslehrgang zum Erhalt der Schaltberechtigung

Für Mittelspannungsanlagen > 1 kV bis 30 kV

Seminar
2 Tage
ab 868,70 € inkl. USt (730,00 € zzgl. USt)

Arbeiten unter Spannung (AuS) bis 1000 V AC bzw. 1500 V DC

Seminar
3 Tage
ab 1.154,30 € inkl. USt (970,00 € zzgl. USt)

Gefährdungsbeurteilung – Elektrische Gefährdungen

Nach Arbeitsschutzgesetz und Betriebssicherheitsverordnung

Seminar
1 Tag
ab 606,90 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Elektrohydraulik – Projektierung und Realisierung

Praxisseminar in der Steuerungstechnik

Seminar
5 Tage
ab 1.725,50 € inkl. USt (1.450,00 € zzgl. USt)

Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen mit Spannungen bis 1 kV

Gemäß DIN VDE 0100-600 und DIN VDE 0105-100

Seminar
2 Tage
ab 1.106,70 € inkl. USt (930,00 € zzgl. USt)

Arbeiten unter Spannung bis 1000 V AC bzw. 1500 V DC – Fortbildung

Gemäß DGUV Regel 103-011 (bisherige BGR A3)

Seminar
2 Tage
ab 963,90 € inkl. USt (810,00 € zzgl. USt)

Elektrotechnik-Fachtagung

Rechtssichere Organisation – Umsetzung aktueller gesetzlicher Anforderungen

Fachtagung
1 Tag
ab 844,90 € inkl. USt (710,00 € zzgl. USt)

Mittelspannungsanlagen bis 30 kV

Planung, Errichtung, Prüfung gem. DIN VDE 0101

Seminar
1 Tag
ab 606,90 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)