Nutzen

„In diesem Seminar lernen Sie die methodischen Grundlagen durch die Sie eine verordnungskonforme Gefährdungsbeurteilung nach §3(4) der 42. BImSchV unter Berücksichtigung der VDI-Richtlinienreihen 2047 und 3679 erstellen können. Darüber hinaus erfahren Sie wo sich die Anforderungen aus der 42. BImSchV mit den Vorgaben des Arbeitsschutzrechts, z.B. aus dem ArbSchG, decken und Doppelarbeit vermieden werden kann. Neben Grundlagen der mit dem Anlagenbetrieb verbundenen hygienischen Risiken lernen Sie typische Ursachen für hygienische Risiken in den Anlagen kennen. Durch praxisnahe Beispiele erhalten Sie eine „Muster-Gefährdungsbeurteilung“, bei der systematisch alle möglichen Risikofaktoren bearbeitet werden und ein Abgleich zw. Ist- und Soll-Zustand erfolgt. In Folge dieser systematischen Vorgehensweise, können Sie im Ergebnis auch die notwendigen Betriebsmaßnahmen für den hygienesicheren Betrieb ableiten. Das ist eine wesentliche Voraussetzung für die Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen. Im Ergebnis besitzen Sie dann das Rüstzeug für Ihre eigenen Begehungen. Im Praxisteil können Sie gerne Ihre Erfahrungen und (anonymisierte) Fallbeispiele mitbringen und somit zu einer regen Diskussionen beitragen.“

Inhalt

Rechtliches Basiswissen für den Erbringer von Gefährdungsbeurteilungen

Aufbau, Inhalt und Umfang einer richtlinien- und verordnungskonformen Gefährdungsbeurteilung

Anlagenbegehung: Aufnahme und Beurteilung von Verfahrenstechnik und Betriebsweise

Identifikation und Beurteilung der möglichen Gefährdungen

Zielgruppe

Sachverständige, Berater und Prüfer, interessierte Personen

Voraussetzungen

Zum Besuch des Webinars sind keine Voraussetzungen notwendig.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Technische Voraussetzungen für Online-Veranstaltungen

Wir setzen ausschließlich browserbasierte Tools (bspw. edudip next, BigBlueButton oder MS TEAMS) im Rahmen unserer Webinare ein. Es sind somit keine Installationen im Vorfeld notwendig. Zur Teilnahme an unseren Webinaren benötigen Sie:

  • eine Internetverbindung mit mind. 6000er-DSL-Leitung. Wir empfehlen die Nutzung eines LAN-Kabels.
  • einen aktuellen Webbrowser (Firefox, Google Chrome, Edge, Safari). Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme über den Internet Explorer nicht möglich ist.
  • ein audiofähiges Endgerät (PC oder Laptop) mit Lautsprecher/Kopfhörer, Mikrofon und Webcam.

Teilnahmegebühr

Online-Veranstaltung

571,20 € (inkl. USt)
480,00 € (zzgl. USt)

Preis pro Person
inkl. Seminarunterlagen
Termin auswählen
Sie benötigen Beratung oder haben eine Frage zum Seminar?

Seminar-Organisation

+49 800 8888 020
Sie möchten sich anmelden oder Ihre Buchung ändern?

Service-Center

Veranstaltungsform
Zeitraum
Veranstaltungsort
Keine Termine gefunden

Do, 17. 03. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

571,20 € (inkl. USt)
480,00 € (zzgl. USt)

Mi, 25. 05. 2022

von 09:00 - 16:30 Uhr

571,20 € (inkl. USt)
480,00 € (zzgl. USt)

Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten

Gemäß BetrSichV und DGUV Information 208-016 (bisherige BGI 694)

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 523,60 € inkl. USt (440,00 € zzgl. USt)

Befähigte Person zur Prüfung von kraftbetätigten Fenstern, Türen, Toren

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 523,60 € inkl. USt (440,00 € zzgl. USt)

Beauftragte Person für Aufzugsanlagen gemäß BetrSichV und TRBS 3121

Ehemaliger Aufzugswärter

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 487,90 € inkl. USt (410,00 € zzgl. USt)

Rückkühlwerke – Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen

Nach der VDI-MT 2047 Blatt 4

Präsenzseminar
1 Tag
ab 654,50 € inkl. USt (550,00 € zzgl. USt)

Befähigte Person zur Prüfung von Steigleitern und Steigeisengängen

Nach ASR A1.8 und DGUV Information 208-032 (bisherige BGI 5189)

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 499,80 € inkl. USt (420,00 € zzgl. USt)

Fachlehrgang Haustechnik A

Aufzugsanlagen; Betrieb von Heizungs- und Lüftungsanlagen; Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel

Präsenzseminar
4 Tage
ab 1.654,10 € inkl. USt (1.390,00 € zzgl. USt)

Kälteanlagen, Klimaanlagen und Lüftungsanlagen

Gesetzliche Anforderungen an das Betreiben und Errichten

Präsenzseminar
1 Tag
ab 666,40 € inkl. USt (560,00 € zzgl. USt)

Hygienebeauftragter in öffentlichen Verwaltungen, Sport- und Gemeinschaftseinrichtungen

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.071,00 € inkl. USt (900,00 € zzgl. USt)

Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten - Fortbildung

Gemäß BetrSichV und DGUV Information 208-016 (bisherige BGI 694)

Präsenzseminar
1 Tag
ab 583,10 € inkl. USt (490,00 € zzgl. USt)

Haustechnik für eingewiesene Personen zu Feststellanlagen, Brandschutzklappen, Wärme- und Rauchabzügen

Fachlehrgang Brandschutz (30354201) Teil 1

Präsenzseminar
2 Tage
ab 856,80 € inkl. USt (720,00 € zzgl. USt)

Facility-Management – Basiskurs

Grundlagen für die Objektbewirtschaftung

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 476,00 € inkl. USt (400,00 € zzgl. USt)

Arbeitswelt 4.0 - Facility Management

Qualitätsmanagement, Kundenorientierung und Führung

Präsenzseminar
3 Tage
ab 1.416,10 € inkl. USt (1.190,00 € zzgl. USt)

Hygienische Anforderungen an raumlufttechnische Anlagen nach Kategorie B

Sachkundiger für Hygienetätigkeiten nach VDI-Richtlinie 6022

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 583,10 € inkl. USt (490,00 € zzgl. USt)

Facility-Management – Betreiberverantwortung

Haftungsrisiken minimieren

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.201,90 € inkl. USt (1.010,00 € zzgl. USt)

Qualifizierung für die Beauftragung von Beschäftigten von aufzugsfremden Unternehmen

an Aufzugsanlagen gemäß DGUV GS 309-011

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.142,40 € inkl. USt (960,00 € zzgl. USt)

Prozess- und Qualitätsmanagement 4.0 für Facility Management

Präsenzseminar
1 Tag
ab 559,30 € inkl. USt (470,00 € zzgl. USt)

Fachlehrgang Haustechnik B

Umsetzung von Betreiberpflichten durch Technische Angestellte

Präsenzseminar
4 Tage
ab 1.594,60 € inkl. USt (1.340,00 € zzgl. USt)

Betreiberpflichten für Arbeitgeber und Führungskräfte

Betrieblicher und organisatorischer Brandschutz leicht gemacht

Präsenzseminar
1 Tag
ab 678,30 € inkl. USt (570,00 € zzgl. USt)

Prüfung von brandschutztechnischen Wanddurchbrüchen

Sachkundevermittlung gem. § 2 (7) BetrSichV und TRBS 1203

Präsenzseminar
1 Tag
ab 606,90 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Fachlehrgang Haustechnik für eingewiesene Personen

Brandschutz kompakt

Präsenzseminar
4 Tage
ab 1.547,00 € inkl. USt (1.300,00 € zzgl. USt)

Sicherheitsbeleuchtung, Wandhydranten, trockene Steigleitungen, trag- und fahrbares Feuerlöschgerät

Fachlehrgang Brandschutz (30354301) Teil 2

Präsenzseminar
2 Tage