Nutzen

Ihr Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, wertvolle Fracht sicher, zuverlässig und pünktlich von A nach B zu bewegen? Mit uns erlangen Ihre Mitarbeitenden ebenso sicher und zuverlässig den Führerschein Klasse C/CE, der es ihnen erlaubt, bis zu 40 Tonnen zu bewegen. Wenn erforderlich, können die Teilnehmenden die beschleunigte Grundqualifikation für LKW-Fahrer und Fahrerinnen mit einer abschließenden Prüfung vor der zuständigen IHK absolvieren. Weitere Zusatzangebote wie der Erwerb des Gabelstaplerscheins oder eine Einführung in die Ladungssicherung ergänzen den Erwerb des Führerscheins Klasse C/CE bei Bedarf sinnvoll. Für Speditionen, Baufirmen, Post-, Kurier- oder Abschlepp- und Pannendienste sowie für Betriebe im Bereich des Baustofftransports ist TÜV NORD Bildung damit ein kompetenter Partner, um im Güterverkehr erfolgreich durchzustarten.

Inhalt

- theoretische Ausbildung Klasse C/CE

- praktische Ausbildung Klasse C/CE

- Beschleunigte Grundqualifikation (IHK Prüfung)

Teilnehmerkreis

Die Qualifizierung richtet sich an Menschen mit Interesse an einer vielseitigen und abwechslungsreichen Beschäftigung als Berufskraftfahrer.

Voraussetzungen

- Persönliches Informationsgespräch
- Mindestalter 21 Jahre
- Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift auf dem Niveau B2
- Gesundheitliche Eignung
- Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B

Veranstaltungsort

{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME1 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME2 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME3 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_STR }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_PLZ }} {{ selectedTermin.Verort.VORT_ORT }}

Hinweise

- Fahrerlaubnis Klasse C/CE - Bescheinigung beschleunigte Grundqualifikation der IHK Saarland - Preis auf Anfrage

Ansprechpartner

Seminarmanagement

TÜV NORD Bildung gGmbH
Am Technologiepark 28
45307 Essen

+49 (0) 800 / 8888 050
Fax: +49 (0) 201 / 8929-699

info-bildung@tuev-nord.de

Kurzbeschreibung

Mit dem Erwerb der Führerscheinklasse C/CE starten Sie Ihren Motor für sehr gute Jobaussichten in der Logistikbranche. Mit der integrierten beschleunigten Grundqualifikation für LKW-Fahrer und Fahrerinnen eröffnen sich viele Möglichkeiten im gewerblichen Güter- und Personenverkehr.

Berufskraftfahrerweiterbildung (LKW) gem. BKrFQG (insgesamt 5 Module, 35 Zeitstunden) (10 Teilnehmer)

Jetzt die gesetzliche Weiterbildungsverpflichtung erfüllen

Qualifizierung
21 Tage

Verkehrsleiter nach EU- Verordnung 1071/2009

"Vorbereitung auf die IHK Fach- und Sachkundeprüfung zum Gütekraftverkehrsunternehmer"

Präsenzseminar
15 Tage
ab 890,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Vorschaltmaßnahme für eine spätere Berufskraftfahrerqualifizierung

Gut vorbereitet in die beschleunigte Grundqualifikation starten

Qualifizierung
5 Monate

Beschleunigte Grundqualifikation gemäß BKrFQG/BKrFQV für Umsteiger

Präsenzseminar
21 Tage
ab 854,80 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

BKrFQG – Eco-Training (theoretische Unterweisung)

Anerkannte Weiterbildung nach Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz

Präsenzseminar
1 Tag
ab 113,05 € inkl. USt (95,00 € zzgl. USt)

Berufskraftfahrerweiterbildung (KOM) gem. BKrFQG (insgesamt 5 Module, 35 Zeitstunden) (10 Teilnehmer)

Von Arbeitsschutz bis kinematische Kette – Weiterbildung für Fahrzeugführer von Kraftomnibussen!

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.