Nutzen

Der ständige Wandel der Technik stellt auch den Fachreferenten vor die Herausforderung, sich ständig mit den Neuerungen an seinem Arbeitsplatz und somit auch an seinem Ausbildungskonzept zu beschäftigen. So muss der Fachreferent in Bezug auf sein Können und Wissen immer auf dem Laufenden bleiben. In §8 der Verordnung zur Durchführung des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes (Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung – BKrFQV), explizit das Ausbilder und Ausbilderinnen, die Unterricht im Sinne des § 2 Absatz 2 und des § 4 Absatz 2 durchführen, haben ihre Kenntnisse regelmäßig durch eine mindestens dreitägige Fortbildung, die alle Gebiete erfassen soll, die für diese berufliche Tätigkeit des Ausbilders oder der Ausbilderin von Bedeutung sind, zu aktualisieren. Die Fortbildung hat einen Gesamtumfang von mindestens 24 Unterrichtseinheiten und ist spätestens alle vier Jahre zu absolvieren. Der Unterricht im Sinne des § 2 Absatz 2 und des § 4 Absatz 2 darf nicht von Ausbildern oder Ausbilderinnen, die sich nicht regelmäßig fortbilden, durchgeführt werden.

Inhalt

Inhalt:

  • Erfahrungsaustausch
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Ausnahmen / Branchen
  • Arbeits- und Lenkzeit
  • Kontrollgerätevarianten
  • Praktische Umsetzung
  • Methodik und Didaktik

Zielgruppe

Ausbilderinnen und Ausbilder die Berufkraftfahrer Aus- und Weiterbildungen durchführen

Voraussetzungen

Teilnehmer benötigen keine Voraussetzungen

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Hinweise

Bei Absolvierung aller 3 Module sind die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt.

Teilnahmegebühr

Preis pro Person
inkl. Seminarunterlagen
Präsenz-Veranstaltung

553,35 € (inkl. USt)
465,00 € (zzgl. USt)

Termin auswählen
Sie benötigen Beratung oder haben eine Frage zum Seminar?

Seminar-Organisation

+49 800 8888 020
Sie möchten sich anmelden oder Ihre Buchung ändern?

Service-Center

+49 40 8557 69 6285
Veranstaltungsform
Zeitraum
Veranstaltungsort
Keine Termine gefunden

Fr, 17. 06. 2022

von 08:00 - 16:00 Uhr

553,35 € (inkl. USt)
465,00 € (zzgl. USt)

Fr, 30. 09. 2022

von 08:00 - 16:00 Uhr

553,35 € (inkl. USt)
465,00 € (zzgl. USt)

Sa, 17. 12. 2022

von 08:00 - 16:00 Uhr

553,35 € (inkl. USt)
465,00 € (zzgl. USt)

Fortbildung für Referenten gem. Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz §7, Abs.2

Modul 1 Fahrzeugtechnik Trainer

Präsenzseminar
ab 553,35 € inkl. USt (465,00 € zzgl. USt)

Fortbildung für Referenten gem. Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz §7, Abs. 2

Modul 2 Ladungssicherungs-Trainer

Präsenzseminar
ab 553,35 € inkl. USt (465,00 € zzgl. USt)

Fortbildung für Referenten gem. Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz §7, Abs. 2

Modul 3 Marktumfeld und Recht - Trainer

Präsenzseminar
ab 553,35 € inkl. USt (465,00 € zzgl. USt)