Nutzen

Eine solide Wissensgrundlage ist gerade in Elektroberufen von besonderer Bedeutung. Denn beim Umgang mit elektrischen Anlagen garantieren die fachgerechte Handhabung der Werkzeuge und die Kenntnis von Funktionsweisen nicht nur das einwandfreie Funktionieren der Anlage, sondern vor allem die größtmögliche Sicherheit. Dieses Ausbildungsmodul vermittelt vom Atomaufbau über den Aufbau eines Stromkreises bis zum Umgang mit digitalen Messgeräten umfassendes Wissen, das sich aus den verschiedenen Bereichen der Elektrotechnik zusammensetzt. Neben vielfältigen anderen Fertigkeiten lernen Sie alles über den Einsatz von Werkzeugen, die Installation von Leitungen und Schaltungen, Überprüfung von Strompfaden oder was zu tun ist, um Unfälle zu vermeiden. Nach der Teilnahme an diesem Modul sind Sie fit für den weiterführenden fachlichen Einstieg in Ihren gewählten Elektroberuf.

Inhalt

Installationstechnik

  • Fachgerechte Handhabung der Werkzeuge
  • Installation von ein- und mehradrigen Leitungen
  • Anschlussteile an Leitungen anbringen
  • Steckverbindungen erstellen
  • Leitungswege nach Plan erstellen
  • Grundlagen der Installationstechnik
  • Installieren von Lampenschaltungen
  • Grundlagen der Steuerungstechnik
  • Installieren von Schützschaltungen
  • Signal- und Meldefunktionen
  • Baugruppen und Geräte installieren
  • Fehlersuche und Inbetriebnahme

Schutzmaßnahmen

  • Darstellung der Netzformen
  • Fachgerechter Anschluss von Sicherungs-elementen, Leitungsschutzschaltern, Fehlerstromschutzschaltern
  • Not-Aus-Schalter und Meldeeinrichtungen prüfen
  • Überprüfen der Fehlerstromschutzeinrichtung
  • Messen von Isolations-, Erdungs- und Schleifenwiderstand
  • Messen in Fehlerstromkreisen

Steuerungstechnik

  • Fachgerechter Anschluss nach Schaltungsunterlagen inklusiv Überprüfung der Strompfade, Inbetriebnahme, Funktionsprüfung, Fehlereingrenzung und -behebung
  • Schützschaltungen mit verschiedenen Bedienstellen
  • Schützschaltungen mit Melde- und Signalstromkreisen
  • Varianten der Wendeschützschaltung
  • Schützschaltungen mit Endlagenerfassung

Messtechnik

  • Widerstandsmessungen
  • Strom- und Spannungsmessungen im Gleich- und Wechselstromkreis
  • Aufbau, Einsatz und Messungen an:
  • Stromfehlerschaltung
  • Spannungsfehlerschaltung
  • Einstellung verschiedener Messbereiche
  • Messen in gemischten Widerstandsschaltungen
  • Direkte und indirekte Widerstandsmessung
  • Umgang mit analogen- und digitalen Messgeräten
  • Umgang mit der Messbrücke
  • Anschluss eines Leistungsmessgerätes

Voraussetzungen

Beratungsgespräch

Abschluss

Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Ansprechpartner

Seminarmanagement

TÜV NORD Bildung gGmbH
Am Technologiepark 28
45307 Essen

+49 (0) 800 / 8888 050
Fax: 0201 8929-699

info-bildung@tuev-nord.de

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Ansprechpartner

Seminarmanagement

TÜV NORD Bildung gGmbH
Am Technologiepark 28
45307 Essen

+49 (0) 800 / 8888 050
Fax: 0201 8929-699

info-bildung@tuev-nord.de

Ähnliche Seminare

Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel – Fortbildung

Gemäß DIN VDE 0701-0702, TRBS 1201 und DGUV Vorschrift 3 (bisherige BGV A3)

Seminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel

Gemäß DIN VDE 0701-0702, TRBS 1201 und DGUV Vorschrift 3 (bisherige BGV A3)

Seminar
2 Tage
ab 963,90 € inkl. USt (810,00 € zzgl. USt)

Wiederkehrende Prüfung von Medizinprodukten (Schwerpunkt Pflegebetten) – Fortbildung

Gemäß DIN VDE 0751-1 (DIN EN 62353) und MPBetreibV

Seminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Hydraulik – Grundlagen, Wartung, Instandhaltung

Praxisseminar in der Steuerungstechnik

Seminar
5 Tage
ab 1.725,50 € inkl. USt (1.450,00 € zzgl. USt)

Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel

gemäß VDE 0701-0702, TRBS 1201 und DGUV Vorschrift 3

Seminar
2 Tage
ab 570,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Kombikurs

Seminar
15 Tage
ab 2.370,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Wiederkehrende Prüfung von Medizinprodukten (Schwerpunkt Pflegebetten)

Gemäß DIN VDE 0751-1 (DIN EN 62353) und MPBetreibV

Seminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

SIMATIC S7 - Grundlagen

SPS-Training Modul 1

Seminar
3 Tage
ab 990,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Elektrotechnisch unterwiesene Person

Gemäß DIN VDE 1000 Teil 10

Seminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Elektrotechnisch unterwiesene Person

gemäß DIN VDE 1000 Teil 10

Seminar
1 Tag
ab 440,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Elektrotechnik für Pneumatiker und Hydrauliker - Grundlagen

Seminar
2 Tage
ab 780,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

SIMATIC S7 - Aufbauseminar

SPS-Training Modul 2

Seminar
3 Tage
ab 990,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Vom SIMATIC-Manager zum TIA-Portal

Seminar
5 Tage
ab 1.250,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Elektrotechnisch unterwiesene Person (EUP) Jahresschulung – Fortbildung

Gemäß DIN VDE 1000 Teil 10 und DGUV Vorschrift 1 und 3

Seminar
1 Tag
ab 476,00 € inkl. USt (400,00 € zzgl. USt)

Elektrohydraulik – Projektierung und Realisierung

Praxisseminar in der Steuerungstechnik

Seminar
5 Tage
ab 1.725,50 € inkl. USt (1.450,00 € zzgl. USt)

Hydraulik - Grundlagen, Wartung, Instandhaltung

Praxisseminar in der Steuerungstechnik

Seminar
5 Tage
ab 1.450,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Elektrohydraulik - Projektierung und Realisierung

Praxisseminar in der Steuerungstechnik

Seminar
5 Tage
ab 1.450,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

KNX / EIB - Projektierung und Inbetriebnahme

Seminar
5 Tage
ab 1.150,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

SIMATIC - WinCC Flexible 2008

SPS-Training Modul 3

Seminar
3 Tage
ab 990,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Umschulung zum Kraftfahrzeugmechatroniker - Fachrichtung Nutzfahrzeuge oder Personenkraftwagentechnik

Kfz-Mechatroniker

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Prüfungsvorbereitung Mechatroniker mit individuellem Eintritt

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Prüfungsvorbereitung Elektroniker Betriebstechnik mit individuellem Eintritt

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Kontaktbehaftete Steuerungstechnik

Einzelmodul aus unserem Verbundausbildungsangebot

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Kontaktlose Steuerungstechnik

Einzelmodul aus unserem Verbundausbildungsangebot

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Elektroniker für Automatisierungstechnik

Verbundausbildung Elektroberufe

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Elektroniker für Betriebstechnik

Verbundausbildung Elektroberufe

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Industrieelektriker für Betriebstechnik

Verbundausbildung Elektroberufe

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Elektroniker für Betriebstechnik (Teilqualifikationen)

Teilqualifikationen 1-5

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Industriefachkraft für SPS-Technik (Förderung mit Bildungsgutschein möglich)

SPS-Programmierer (Vorbereitung auf die IHK-Abschlussprüfung)

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Online Unterweisung: Sicherer Umgang mit Hybrid- und Elektrofahrzeugen

Elektromobilität und Hochvoltechnik richtig verstehen

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.
Sponsorship