Nutzen

Ladungssicherung ist im Bereich Güterverkehr ein wichtiges Thema. In dieser Schulung vermitteln wir Ihnen das erforderliche Wissen zu rechtlichen Grundlagen, der Wirkung physikalischer Kräfte sowie den Materialien, mit denen Ladung unterschiedlichen Typs auf LKW gesichert wird. Nach den theoretischen Unterweisungen im Bereich Ladungssicherheit (nach VDI 2700a) erfolgen ausführliche praktische Übungen an einem Transportfahrzeug. Nach Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, unterschiedliche Ladungsarten fachgerecht zu sichern und das Ihnen anvertraute Fahrzeug gefahrlos an sein Ziel zu befördern.

Inhalt

Rechtliche Grundlagen

Verantwortlichkeit, Haftung, Sanktionen

Physikalische Grundlagen

Fahrzeugaufbauten und Stabilität

Zurr- und Hilfsmittel

Arten der Ladungssicherung

Berechnung der Ladungssicherung

Weitere Hilfsmittel

Theoretische Unterweisung

Praktische Übung

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Fahrer, die den Ladungssicherungsausweis gemäß VDI 2700a erwerben wollen.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung
Ladungssicherungsschein gemäß VDI

Teilnahmegebühr

Präsenz-Veranstaltung

730,00 € (inkl. USt)
730,00 € (zzgl. USt)

Preis pro Person
inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung
Termin auswählen
Veranstaltungsform
Zeitraum
Veranstaltungsort
Keine Termine gefunden

Mo 15. 08. – Di 16. 08. 2022

07:30 bis 15:30 Uhr

730,00 €
umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Mo 17. 10. – Di 18. 10. 2022

07:30 bis 15:30 Uhr