Nutzen

Jeden Tag werden unzählige Produkte in automatisierten Prozessen hergestellt - mithilfe unterschiedlicher Maschinen und Anlagen, die eine hohe Qualität, Stückzahl und einen effizienten Herstellungsablauf garantieren. In diesem Prozess übernehmen Maschinen- und Anlagenführer eine wichtige Rolle: Sie überprüfen beispielsweise das reibungslose Funktionieren von Maschinen, warten sie, nehmen sie in Betrieb und rüsten sie bei Bedarf um. Die besondere Vielfalt dieses Berufs liegt in der Vielzahl der Branchen, in denen Maschinen- und Anlagenführer als Fachkräfte gesucht sind. Spannende Spezialisierungsmöglichkeiten ergeben sich beispielsweise in der Lebensmittel-, Druck-, Metalltechnik-, Textil- oder Kunststoffindustrie. Unsere Schulung führt Sie in vier Teiletappen zum Ziel: Die Teilqualifikation 1 weist Sie beispielsweise darin ein, Bauteile und -gruppen herzustellen. Teilqualifikation 2 schult Sie darin, Maschinen einzurichten, umzurüsten und zu bestücken. In der Qualitätskontrolle zu prüfen und zu messen ist Inhalt der Teilqualifikation 3. In der letzten Etappe, der Teilqualifikation 4, erlernen Sie, wie Sie Maschinen und Anlagen warten, reparieren und Störungen beseitigen. Teilqualifikationen zum Maschinen- und Anlagenführer bieten Ihnen eine sehr gute Möglichkeit der Nachqualifizierung, mit dem Sie Schritt für Schritt Ihr berufliches Profil erweitern können. Nach dem erfolgreichen Abschluss aller vier Bausteine sind Sie zur Prüfungsanmeldung für den Ausbildungsberuf Maschinen- und Anlagenführer berechtigt.

Inhalt

TQ 1: Bauteile und Baugruppen herstellen:

Werk- und Hilfsstoffkunde

  • Physikalische Eigenschaften
  • Technologische Eigenschaften
  • Chemische Eigenschaften

Technische Zeichnungen

  • Lesen, interpretieren
  • Arbeitsschritte planen
  • Umsetzen

Prüf- und Messtechniken

  • Instrumente, Verfahren
  • Instrumente auswählen
  • Prüfen, messen
  • Ergebnisse interpretieren und dokumentieren
  • Messfehler (zufällig, systematisch)

Störungen analysieren

  • Störungen erkennen
  • Ursachen eruieren

Störungen beheben

  • Hilfsstoffe nachfüllen, auswechseln
  • Werkzeuge wechseln
  • Material wechseln
  • Verschleißteile auswechseln

Dokumentation/ Informationsweitergabe

  • Prüfprotokolle erstellen
  • Fehlerkarten ausfüllen
  • Optimierungsvorschläge entwickeln und verbalisieren
  • Störungen/Störungsursachen verbalisieren
  • Entscheidungen treffen und begründen
  • Informationsaustausch bei Schichtübergabe 672 UE

TQ 2: Maschinen und Anlagen einrichten, umrüsten und bestücken:

Auftragsunterlagen

  • Lesen, interpretieren, Arbeitsschritte ableiten und planen aus: Fertigungsplänen, Stücklisten, Technischen Zeichnungen

Maschinen einrichten und bestücken

  • Grundlagen der Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Prozessdaten
  • Programme
  • Eingabehilfen (Display, Tastatur)
  • Material zuführen

Prüf- und Messtechniken

  • Instrumente
  • Verfahren
  • Interpretation und Dokumentation der Ergebnisse
  • Messfehler (zufällig, systematisch)

Instandhaltungsanweisungen

  • Wartungs- und Pflegepläne lesen, Arbeitsschritte planen
  • Messen, prüfen
  • Reinigen, schmieren, justieren
  • Ausbessern, austauschen, reparieren
  • Entwicklung des Bewusstseins für Ausfallkosten auf Grund von Wartung oder Stö-rungsbeseitigung

Störungen analysieren und beheben

  • Störungen erkennen
  • Ursachen eruieren (Materialfehler, Bearbeitungsfehler)
  • Hilfsstoffe nachfüllen, auswechseln
  • Werkzeuge wechseln
  • Material wechseln
  • Verschleißteile auswechseln

Dokumentation/ Informationsweitergabe

  • Prüfprotokolle erstellen
  • Fehlerkarten ausfüllen
  • Optimierungsvorschläge entwickeln und verbalisieren
  • Störungen/Störungsursachen verbalisieren
  • Entscheidungen treffen und begründen (Arbeitsschritte, Werkstoffauswahl und -bearbeitung, Umgang mit Abweichungen und Störungen) 576 UE

TQ 3: In der Qualitätskontrolle prüfen und messen

Prüfungsarten

  • Eingangsprüfung
  • Zwischenprüfung/Fertigungsprüfung
  • Endprüfung
  • Stichprobenprüfung
  • 100%-Prüfung
  • Werkerselbstkontrolle

Verfahrensweisen der Prüf- und Messtechnik

  • Manuelle/Subjektive Verfahren (visuell, haptisch)
  • Objektive Verfahren
  • Maschinelle Verfahren
  • Längenprüfung
  • Oberflächenprüfung
  • Form- und Lageprüfung (z. B. Gewindemessung) 384 UE

TQ 4: Maschinen und Anlagen warten, reparieren und Störungen beseitigen

Technische Zeichnungen des Maschinenaufbaus

  • Lesen, interpretieren
  • Wartung durchführen

Instandhaltungsanweisungen

  • Wartungs- und Pflegepläne lesen, Arbeitsschritte planen
  • Messen, prüfen
  • Reinigen, schmieren, nachstellen
  • Entwicklung des Bewusstseins für Ausfallkosten aufgrund von Wartung oder Stö-rungsbeseitigung

Störungen analysieren

  • Störungen erkennen
  • Ursachen eruieren (Materialfehler, Bearbeitungsfehler)

Störungen beheben

  • Hilfsstoffe nachfüllen, auswechseln
  • Werkzeuge wechseln
  • Material wechseln
  • Verschleißteile auswechseln

Dokumentation/ Infoweitergabe

  • Informationsaustausch bei Schichtübergabe

Betriebliches Praktikum

Teilnehmerkreis

Die Teilqualifikationen richten sich an arbeitslose oder arbeitssuchende Personen mit Interesse an einer Tätigkeit in diesem Berufsfeld oder an geringqualifizierte Arbeitnehmer, die ihre berufliche Qualifizierung in diesem Tätigkeitsbereich erweitern möchten.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Ansprechpartner

Seminarmanagement

TÜV NORD Bildung gGmbH
Am Technologiepark 28
45307 Essen

+49 (0) 800 / 8888 050
Fax: 0201 8929-699

info-bildung@tuev-nord.de

Kurzbeschreibung

Mit unseren Teilqualifizierungen schulen wir Sie Schritt für Schritt zum Maschinen- und Anlagenführer und damit zur gesuchten Fachkraft in vielen Industriezweigen.

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Ansprechpartner

Seminarmanagement

TÜV NORD Bildung gGmbH
Am Technologiepark 28
45307 Essen

+49 (0) 800 / 8888 050
Fax: 0201 8929-699

info-bildung@tuev-nord.de

Ähnliche Seminare

Pneumatik - Modul 2 Verfahrensmechaniker

Seminar
12 Tage
ab 649,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Arbeiten und Programmieren mit der Gegenspindel Siemens Sinumerik 840 D Shop Turn

Seminar
2 Tage
ab 660,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Metallbearbeitung - Modul 1 Verfahrensmechaniker

Seminar
16 Tage
ab 649,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Grundlagen Elektrotechnik - Modul 6 Verfahrensmechaniker

Seminar
5 Tage
ab 395,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Elektropneumatik - Modul 7 Verfahrensmechaniker

Seminar
12 Tage
ab 649,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Hydraulik - Modul 3 Verfahrensmechaniker

Seminar
5 Tage
ab 395,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Prüfungsvorbereitung - Modul 8 Verfahrensmechaniker

Seminar
12 Tage
ab 595,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Brennen / Schweißen - Modul 4 Verfahrensmechaniker

Seminar
15 Tage
ab 775,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Umschulung zur Fachkraft für Metalltechnik - Fachrichtung Montagetechnik

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Bohren/Senken/Reiben/Feilen/Sägen

Einzelmodul aus unserem Verbundausbildungsangebot

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Grundlagen Drehen und Fräsen

Einzelmodul aus unserem Verbundausbildungsangebot

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Grundlagen Pneumatik / Elektropneumatik

Einzelmodul aus unserem Verbundausbildungsangebot

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Fachkraft für Metalltechnik

Verbundausbildung Metallberufe

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Maschinen- und Anlagenführer

Verbundausbildung Metallberufe

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

CNC-Zusatzqualifikation für Industrie und Handwerk - Modul 1-7

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Umschulung zum Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Prüfungsvorbereitung Zerspanungsmechaniker mit individuellem Eintritt

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

CNC-Maschinenbediener mit individuellem Eintritt (12 Teilnehmer)

Einrichtung, Wartung und Bedienung von CNC-Maschinen

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Betriebsnahe Umschulung zum Maschinen- und Anlagenführer mit individuellem Eintritt (12 Teilnehmer)

IHK-Berufsabschluss mit Facharbeiterbrief

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Industriemechaniker (Teilqualifikationen)

Teilqualifikationen 1-8

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.
Sponsorship