Nutzen

Technisches Grundwissen ist die Grundvorausetzung, für das Erlernen eines technischen industriellen Berufes. Anhand theoretischer Unterweisungen und praktischet Übungen werden Themen wie Zeichnungslesen, manuelles Bearbeiten von Werkstoffen und Messgenauigkeit vermittelt. Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die verschiedenen Werkstoffe und das Erstellen von mechanischen Verbindungen. Beispiele aus dem beruflichen Alltag spiegeln dabei die Wichtigkeit des Umweltschutz und der Arbeitssicherheit.

Inhalt

  • Zeichnungslesen in 3 Ansichten
  • Flächen in der ersten Ebene manuell spanend bearbeiten
  • Flächen und Winkel in der zweiten Ebene manuell spanend bearbeiten
  • Messzeuge zum Messen und Prüfen von Längen, Winkeln und Flächen nach gegebener Messgenauigkeit auswählen und handhaben
  • Flächen und Winkel in der dritten Ebene manuell spanend bearbeiten
  • Herstellen von Bohrungen und Senkungen in Blechen, Platten und Profilteilen mit handgeführten und ortsfesten Bohrmaschinen
  • Schneiden von Gewinde mit Hand- und Maschinengewindebohrer
  • Lösbare mechanische Verbindungen von Bauteilen mittels Schrauben, Muttern und Scheiben vorbereiten und herstellen
  • Erstellen von Nietverbindungen
  • Trennen von Werkstoffen und Verbindungen

Zielgruppe

Auszubildende zum/zur Verfahrensmechaniker/in bzw. Aufbereitungsmechaniker/in

Abschluss

Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung

Hinweise

Das benötigte Prüfungsmaterial ist nicht enthalten, eine Anmietung ist ggf. möglich. Für den betrieblichen Auftrag ist die Projektabsprache mit den Ausbildern möglich. Es ist nicht empfehlenswert, nur die Module "Prüfungsvorbereitung für Vorzieher" oder "Prüfungsvorbereitung" einzeln oder gemeinsam auszuwählen.
Teilnahmegebühr

679,00 € (inkl. USt) 679,00 € (zzgl. USt)

Preis pro Person inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung

Veranstaltungsart

Präsenz-Veranstaltung

Termin auswählen
Veranstaltungsform
Zeitraum
Veranstaltungsort
Keine Termine gefunden

Mo 20. 02. – Fr 03. 03. 2023

von 07:30 bis 15:30 Uhr

679,00 €

umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Di 02. 05. – Fr 12. 05. 2023

von 07:30 bis 15:30 Uhr

679,00 €

umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Maschinen- und Anlagenführer m/w/d (Teilqualifikationen)

Schwerpunkt Metall- und Kunststofftechnik

Qualifizierung
4 Monate

Grundlagen Elektrotechnik - Modul 6 Verfahrensmechaniker

Präsenzseminar
5 Tage
ab 415,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Elektropneumatik - Modul 7 Verfahrensmechaniker

Präsenzseminar
12 Tage
ab 679,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Umschulung - Industriemechaniker:in

Vom Fräsen bis zur Steuerungstechnik - jetzt als gefragte Fachkraft neu durchstarten

Umschulung
28 Monate

Umschulung - Fachkraft Metalltechnik - Fachrichtung Montagetechnik

Maschinen und Anlagen fachkundig montieren

Umschulung
16 Monate

Umschulung zur Fachkraft für Metalltechnik - Fachrichtung Konstruktionstechnik

Bauteile, Baugruppen und Konstruktionen aus Metall herstellen (mit individuellem Einstieg, in Voll- und Teilzeit möglich)

Umschulung
15 Monate

Umschulung zur Fachkraft Metalltechnik - Fachrichtung Zerspanungstechnik

Jetzt Profi in der Metallverbarbeitung werden (mit individuellem Eintritt, in Voll- und Teilzeit möglich)

Umschulung
15 Monate

Hydraulik - Modul 3 Verfahrensmechaniker

Präsenzseminar
5 Tage
ab 415,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Verschraubungsmonteur nach DIN EN 1591-4

Grundqualifikationsstufe

Präsenzseminar
2 Tage
ab 590,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Praxisseminar Einrichten der CNC-Drehmaschinen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 330,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Praxisseminar Einrichten der CNC-Fräsmaschinen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 330,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Brennen / Schweißen - Modul 4 Verfahrensmechaniker

Präsenzseminar
12 Tage
ab 815,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)
Sponsorship