Nutzen

In dieser Maßnahme werden technische Regelwerke und Bestimmungen beim Arbeiten in elektrischen und mechatronischen Systemen vermittelt. Anhand praktischer Übungen werden mechatronische und elektrische Systeme installiert und erweitert. Damit wird grundsätzlich ein Bezug zur Arbeitswelt hergestellt. Geeignete Materialien werden zielgerichtet eingesetzt und somit ein verantwortungsbewusstes Handeln unter Beachtung von Vorschriften des Umweltschutzes gefördert sowie negative Auswirkungen des Arbeitsprozesses auf die Umwelt erarbeitet.

Inhalt

Die Maßnahme ist modular aufgebaut und besteht aus folgenden Modulen:

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Theorie:

- Elektrische Grundlagen

- Elektrotechnische Bauelemente

- Dreiphasenwechselstrom

- Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stroms

- Maßnahmen zur Unfallverhütung

- Elektroinstallationstechnik

- Netzsysteme

- Überstrom-Schutzeinrichtungen

- Erstprüfung und wiederkehrende Prüfung von elektrischen Anlagen

- Geräteprüfung und Messung nach DIN VDE 0701-0702

Praxis:

- Schmelzsicherung, Sicherungsautomaten

- Widerstandsmessung

- Spannungs- und Strommessungen

- Reihenschaltung, Parallelschaltung von Widerständen, Brückenschaltung

- Anschluss von Geräten, Motoren, Drehstromtechnik

- An- und Abklemmen von elektrischen Bauteilen

Grundlagen Pneumatik

- Physikalische Grundlagen der Pneumatik

- Drucklufterzeugung, Aufbereitung und Verteilung

- Arbeitssicherheit

- Pneumatische Arbeitselemente

- Ventiltechnik

- Schaltzeichen

- Logische Verknüpfungen in der Pneumatik

- Entwickeln pneumatischer Grundsteuerungen mit praktischen Übungsaufbau

- Fehlersuche

Elektropneumatik

- Arbeitssicherheit

- Arbeitselemente, Ventiltechnik

- Schaltzeichen

- Logische Verknüpfungen in der Elektropneumatik

- Grundschaltungen mit praktischen Übungsaufbau

- Bewegungsabläufe und Schaltzustände darstellen

- Schaltpläne in der Elektropneumatik erstellen

- Ablaufbeschreibung

- Fehlersuche

SIMATIC S7 Grundlagen

- Systemgrundlagen S7-300, Aufbau und Baugruppenspektrum

- Funktionsweise und zyklische Programmabarbeitung

- Programmerstellung, Bausteinarten

- Grundverknüpfungen, Speicher, Zeiten, Zähler

- Inbetriebnehmen, Simulieren und Testen von Steuerungen

- Programmdokumentation und –sicherung

- Servicefunktion und Fehlerdiagnose

SIMATIC S7 Aufbau

- Zahlensysteme

- Datenformate und Datentypen

- Umwandlungsfunktionen

- Funktionen und Funktionsbausteine in der Wortverarbeitung

- Bausteinlokale Symbolik

- Datenbausteine

- Analogwertverarbeitung

Praktikum

Zielgruppe

Die Qualifizierung richtet sich an Mitarbeiter und Quereinsteiger in Industrie und Handwerk, die Aufgaben in der Automatisierungstechnik und Steuerungstechnik übernehmen sollen. Diese Maßnahme richtet sich an Menschen mit Interesse an der Tätigkeit in der Elektrotechnik und Automatisierungstechnik sowie der Bereitschaft zu selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten.

Voraussetzungen

- Persönliches Informationsgespräch
- Beherrschen der Deutschen Sprache in Wort und Schrift
- Gutes Hör- und Sehvermögen und Farbtüchtigkeit
- Schulabschluss Sek 1
- wünschenswert ist eine abgeschlossene Berufsausbildung

Abschluss

Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Beratungstermin anfordern

Zugehörige Veranstaltungen

Modul/Baustein 2: Grundlagen Pneumatik - Industrietechnologe/-technologin

Modulare Qualifizierung elektrische und mechatronische Systeme

Qualifizierung
5 Tage

Modul/Baustein 1: Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Modulare Qualifizierung elektrische und mechatronische Systeme

Qualifizierung
19 Tage

Modul/Baustein 3: Elektropneumatik - Industrietechnologe/-technologin

Modulare Qualifizierung elektrische und mechatronische Systeme

Qualifizierung
5 Tage

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Beratungstermin anfordern

Ansprechpartner

Seminarmanagement

TÜV NORD Bildung gGmbH
Am Technologiepark 28
45307 Essen

+49 (0) 800 / 8888 050
Fax: +49 (0) 201 / 8929-699

info-bildung@tuev-nord.de

Ähnliche Seminare

Elektrotechnisch unterwiesene Person

gemäß DIN VDE 1000 Teil 10

Präsenzseminar
1 Tag
ab 440,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Theorie und Praxis

Präsenzseminar
12 Tage
ab 2.370,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel

gemäß DIN EN 50699 (VDE0702), TRBS 1201 und DGUV Vorschrift 3

Präsenzseminar
2 Tage
ab 830,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Modul/Baustein 2: Grundlagen Pneumatik - Industrietechnologe/-technologin

Modulare Qualifizierung elektrische und mechatronische Systeme

Qualifizierung
5 Tage

Umschulung - Mechatroniker:in

Von der Automatisierungstechnik bis zur Medizintechnik - Jetzt als Allroundtalent durchstarten

Umschulung
28 Monate

Umschulung - Industrieelektriker:in der Fachrichtung Betriebstechnik

Richtig verbunden, verdrahtet und installiert: Jetzt Experte für Industrieanlagen werden

Umschulung
16 Monate

Umschulung - Elektroniker:in für Betriebstechnik

Jetzt Experte/Expertin für Verfahrens-, Betriebs- und Produktionsanlagen werden

Umschulung
28 Monate

Befähigte Person zur Prüfung von Anschlag-, Lastaufnahme- und Zurrmitteln

Sachkundelehrgang nach BetrSichV und DGUV Regel 100-500

Präsenzseminar
2 Tage
ab 760,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Modul/Baustein 1: Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Modulare Qualifizierung elektrische und mechatronische Systeme

Qualifizierung
19 Tage

Befähigte Person zur Prüfung, Wartung und Instandhaltung von Handhebezeugen, Winden, Hub- und Zuggeräten

nach BetrSichV und DGUV Vorschrift 54

Präsenzseminar
2 Tage
ab 760,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Modul/Baustein 3: Elektropneumatik - Industrietechnologe/-technologin

Modulare Qualifizierung elektrische und mechatronische Systeme

Qualifizierung
5 Tage

KNX / EIB - Projektierung und Inbetriebnahme

Präsenzseminar
5 Tage
ab 1.150,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Vom SIMATIC-Manager zum TIA-Portal

Präsenzseminar
5 Tage
ab 1.250,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Grundqualifikation zum Erwerb der Schaltberechtigung in Hochspannungsschaltanlagen von 1-36 kV

Kompetenzen erweitern - sicher handeln

Präsenzseminar
2 Tage
ab 889,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

SIMATIC S7 - Grundlagen

SPS-Training Modul 1

Präsenzseminar
3 Tage
ab 990,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

SIMATIC S7 - Aufbauseminar

SPS-Training Modul 2

Präsenzseminar
3 Tage
ab 990,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Geprüfter Kraftwerker/Geprüfte Kraftwerkerin (IHK)

Vorbereitung auf die IHK-Abschlussprüfung

Präsenzseminar
6 Monate
ab 11.499,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Elektroniker/Elektronikerin für Betriebstechnik (Teilqualifikationen)

Teilqualifikationen 1-5

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Elektroniker/Elektronikerin für Betriebstechnik - Teilqualifikation 2

Energietechnische Anlagenteile installieren und warten

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Elektroniker/Elektronikerin für Betriebstechnik - Teilqualifikation 3

Automatisierungs- und Antriebssysteme realisieren

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Elektroniker/Elektronikerin für Betriebstechnik - Teilqualifikation 4

Anlagen und Netze errichten, ändern und instandhalten

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.
Sponsorship