Nutzen

Sie sind Berufskraftfahrer:in und möchten gerne Ihren Aufgabenbereich erweitern? Wir qualifizieren Sie in drei Modulen dazu, Automobile sicher und vorschriftsmäßig nach der Norm VDI 2700 zu transportieren. Dabei wird der besondere Fokus auf den Transport von Elektroautomobile gelegt. Die Produktion von Elektro- und Hybridfahrzeugen wird in absehbarere Zukunft stark ansteigen, das Be- und Entladen sowie der Transport dieser Automobile erfordert hohe Fachkenntnis. Wir schulen Sie darin, die Ladungssicherung fachmännisch vorzunehmen und Arbeiten an Hochvoltfahrzeugen im Rahmen der Stufe 1S vorzunehmen. Ein Perfektionstraining ergänzt die Qualifizierung sinnvoll.

Inhalt

Modul 1: Ladungssicherung gem. VDI 2700 ff inkl. spezielle Ladungssicherung für Automobiltransporte (65 UE)

Modul 2: Perfektionstraining (51 UE)

Modul 3: Arbeiten an Hochvoltfahrzeugen Stufe 1S (10 UE)

Zielgruppe

Die Qualifizierung richtet sich an bereits beschäftigte Berufskraftfahrer:innen oder an Berufskraftfahrer:innen, die in der Automobilbranche eine Beschäftigung in Aussicht haben und sich die notwendigen Kenntnisse für den Automobiltransport aneignen möchten.

Voraussetzungen

- Gültige Fahrerlaubnis der Klassen B/E; C1E oder C/CE
- Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache

Abschluss

Qualifizierte Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung

Hinweise

- Ladungssicherungsausweis VDI - Arbeiten an Hochvolt-Fahrzeugen Stufe 1S

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Ansprechpartner

Seminarmanagement

TÜV NORD Bildung gGmbH
Am Technologiepark 28
45307 Essen

+49 (0) 800 / 8888 050
Fax: +49 (0) 201 / 8929-699

info-bildung@tuev-nord.de

Ähnliche Seminare

Image des Unternehmens (Nr. 3.6) für Güter- und Personenverkehr; Einschätzung/Vermeidung von Notfällen für Güter- und Personenverkehr (Nr. 3.5)

Modulare Weiterbildung für Kraftfahrer nach dem BKrFQG

Präsenzseminar
1 Tag
ab 89,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Ladungssicherung (Nr. 1.4) für Güterverkehr

Modulare Weiterbildung für Kraftfahrer nach dem BKrFQG

Präsenzseminar
1 Tag
ab 89,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Beschleunigte Grundqualifikation gemäß BKrFQG/BKrFQV

Präsenzseminar
1 Monat
ab 2.427,60 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

BKrFQG – Markt und Image

Anerkannte Weiterbildung nach Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz

Präsenzseminar
1 Tag
ab 113,05 € inkl. USt (95,00 € zzgl. USt)

BKrFQG – Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit

Anerkannte Weiterbildung nach Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz

Präsenzseminar
1 Tag
ab 113,05 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Kinematische Kette (Nr 1.1) / Kraftstoffverbrauch (Nr. 1.3) für Güter- und Personenverkehr

Modulare Weiterbildungen für Kraftfahrer nach dem BKrFQG

Präsenzseminar
1 Tag
ab 89,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Sozialrechtliche Vorschriften (Nr. 2.1) für Güter- und Personenverkehr

Modulare Weiterbildung für Kraftfahrer nach dem BKrFQG

Präsenzseminar
1 Tag
ab 89,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Arbeitsschutz/Risiken vermeiden (Nr. 3.1) für Güter- und Personenverkehr Risiken im Straßenverkehr vorhersehen, zu bewerten und sich daran anzupassen

Modulare Weiterbildung für Kraftfahrer nach dem BKrFQG

Präsenzseminar
1 Tag
ab 89,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Vorschaltmaßnahme für eine spätere Berufskraftfahrerqualifizierung

Gut vorbereitet in die beschleunigte Grundqualifikation starten

Qualifizierung
5 Monate

Berufskraftfahrerweiterbildung (LKW) gem. BKrFQG (insgesamt 5 Module, 35 Zeitstunden) (10 Teilnehmer)

Jetzt die gesetzliche Weiterbildungsverpflichtung erfüllen

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Berufskraftfahrerweiterbildung (KOM) gem. BKrFQG (insgesamt 5 Module, 35 Zeitstunden) (10 Teilnehmer)

Von Arbeitsschutz bis kinematische Kette – Weiterbildung für Fahrzeugführer von Kraftomnibussen!

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Modulare Qualifizierung Kraftfahrer:in Güterverkehr

Inklusive Erwerb der Führerscheinklasse C/CE und optional mit Praktikum

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Modulare Qualfizierung Kraftfahrer:in für schwere Lastzüge mit Vorbesitz Führerscheinklasse C/CE, mit optionalem Praktikum

In acht Modulen zur gesuchten Fachkraft in der Logistikbranche werden

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Modulare Qualifizierung Busfahrer:in und Erwerb der Fahrerlaubnis C/CE/D/DE mit optionalem Praktikum

Inklusive beschleunigter Grundqualifikation nach BKrFQG (IHK)

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.
Sponsorship