Nutzen

Die Logistikbranche boomt ungebrochen, der Bedarf an qualifizierten Berufskraftfahrern ist groß. So abwechslungsreich der Beruf ist, so vielseitig sind auch die Anforderungen, die an zukünftige Berufskraftfahrer gestellt werden. In unserer Vorschaltmaßnahme bereiten wir Sie umfassend auf die Ausbildung vor. Sie lernen nicht nur die Funktionen und die technische Ausstattung des LKW oder Bus kennen, sondern wir schulen Sie u.a. auch zu den Themen Verkehrsregeln, Rechtsvorschriften, Wirtschaftlichkeit oder Ladungssicherung. Eventuell vorhandene sprachliche Defizite gleichen wir durch die Vermittlung von relevanten Fachbegriffen aus. Mit dieser Vorschaltmaßnahme erhalten Sie eine breitgefächerte Grundlage, mit der Sie in die in die beschleunigte Grundqualifikation zum Berufskraftfahrer einsteigen können und Ihre Chancen auf den erfolgreichen Abschluss der IHK-Prüfung erheblich steigern.

Inhalt

Modul 1 (312 UE):

- Einführung in den und Orientierung am Arbeitsmarkt des Berufskraftfahrers

- Verhalten in Prüfungssituationen

- Bewerbercoaching und Selbstvermaktungsstrategien

Modul 2 (456 UE):

-Feststellung von beruflichen Fähigkeiten und Fertigkeiten

- Kommunikation und Verhalten am Arbeitsplatz.

- Fachbezogenes Fachwissen / Spezialwissen

- Rechtsvorschriften des Berufes

- Prüfungssimulationen

- Sprachtraining

Teilnehmerkreis

Die Qualifizierung richtet sich an Menschen mit Interesse an einer vielseitigen und abwechslungsreichen Beschäftigung als Berufskraftfahrer, die noch nicht über ein ausreichendes Sprachniveau verfügen, um die notwendige Prüfung zur beschleunigte Grundqualifikation zu bestehen.

Voraussetzungen

- Persönliches Informationsgespräch
- Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift auf dem Niveau A2/B1
- Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B (von Vorteil)

Abschluss

Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung
Bescheinigung nach dem BKrFQG

Veranstaltungsort

{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME1 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME2 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME3 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_STR }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_PLZ }} {{ selectedTermin.Verort.VORT_ORT }}

Hinweise

- Sprachzertifikat Telc B1 / B2 Beruf - Teilnahmezertifikate

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Berufskraftfahrerweiterbildung (LKW) gem. BKrFQG (insgesamt 5 Module, 35 Zeitstunden) (10 Teilnehmer)

Jetzt die gesetzliche Weiterbildungsverpflichtung erfüllen

Qualifizierung
1 Tag

Beschleunigte Grundqualifikation gemäß BKrFQG/BKrFQV für Umsteiger

Präsenzseminar
16 Tage
ab 854,80 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Verkehrsleiter nach EU- Verordnung 1071/2009

"Vorbereitung auf die IHK Fach- und Sachkundeprüfung zum Gütekraftverkehrsunternehmer"

Präsenzseminar
15 Tage
ab 890,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Berufskraftfahrerweiterbildung (KOM) gem. BKrFQG (insgesamt 5 Module, 35 Zeitstunden) (10 Teilnehmer)

Von Arbeitsschutz bis kinematische Kette – Weiterbildung für Fahrzeugführer von Kraftomnibussen!

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.
Sponsorship