Nutzen

Die Bedeutung der gerontopsychiatrischen Pflege nimmt aufgrund der demografischen Entwicklung und der damit verbundenen ansteigenden Zahl der Menschen, die gerontopsychiatrische Pflege benötigen, stetig zu. Sie ist aus der Versorgungslandschaft der stationären Langzeitpflege, aber auch der stationären und ambulanten Akutpflege nicht mehr wegzudenken. Die Pflege und Versorgung von Menschen mit gerontopsychiatrischen Erkrankungen und psychosozialen Problemlagen erfordert von den Pflegenden in unterschiedlichen Settings eine hohe berufliche Handlungskompetenz. Gefordert ist eine qualitativ hochwertige Betreuung und Versorgung, die ein Altern in Würde und den Erhalt von Wohlbefinden und Lebensqualität ermöglicht. Unsere Weiterbildung zur Fachkraft für Gerontopsychiatrie der Pflegeschulen schließt im Sinne des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR) an die bestehenden Berufsausbildungen in der Pflege an. In insgesamt neun Modulen vermitteln wir Ihnen die erforderlichen pflegerisch-therapeutischen, gerontopsychiatrischen, rechtlichen, ethischen, psychosozialen sowie kommunikativen Kompetenzen, um in diesem Pflegebereich handlungssicher und zum Wohle der zu Pflegenden zu agieren

Inhalt

Modul 1: Krankheitslehre, Therapie- und Intervention, palliative Care

Modul 2: Recht und Expertenstandards, Ethik

Modul 3: Dokumentation

Modul 4: Projektmanagement, Fallbesprechungen und Kommunikation

Modul 5: Qualitätsmanagement, Konzeptentwicklung gerontopsychiatrische Station und/oder Konzept zur Fallbesprechung

Modul 6: Führen und Leiten

Modul 7: Projektwoche beim Arbeitgeber

Modul 8: Hospitation und Projektvorstellung

Modul 9: Vorbereitungen Prüfungen, Abschlussprüfungen, Abschluss

Zielgruppe

Diese multiprofessionelle Weiterbildung im Fachbereich der Geriatrie/ Gerontopsychiatrie richtet sich an Gesundheits- und Krankenpfleger:innen, Altenpfleger:innen, Pflegefachkräfte, Heilerziehungspfleger:innen, medizinische Fachangestellte, Sozialarbeiter:innen, Therapeut:innen sowie an Mitarbeitende aus ärztlichen, psychologischen, seelsorglichen und psychosozialen Berufsgruppen.

Voraussetzungen

- Abgeschlossene Berufsausbildung in einem der folgenden Berufe: Altenpfleger: in, Gesundheits- und Krankenpfleger: in, Pflegefachfrau/-mann, Ergotherapeut: in, Musiktherapeut: in, Tanztherapeut: in, Sozialarbeiter (Diplom/ BA)
- darüber hinaus mindestens einjährige Berufserfahrung (nachzuweisen durch ein formloses Schreiben des Trägers) oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation (vorab prüfen zu lassen).

Abschluss

Qualifizierte Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung

Hinweise

Die berufsbegleitende Weiterbildung ist methodisch und didaktisch an die Lernziele angepasst und erfolgt im Rahmen von Einzel- und oder Gruppenarbeiten, die stets von Fachreferent:innen geleitet werden. Dabei wird die analoge Form des Unterrichts ebenso angewandt wie die digitalisierte Form von Unterricht, ein entsprechendes Leihgerät kann dafür zur Verfügung gestellt werden.

Teilnahmegebühr

Präsenz-Veranstaltung

3.500,00 € (inkl. USt)
3.500,00 € (zzgl. USt)

Preis pro Person
inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung
Termin auswählen
Veranstaltungsform
Zeitraum
Veranstaltungsort
Keine Termine gefunden

Mo 08. 08. 2022 – Mi 07. 06. 2023

08:00 bis 15:00 Uhr

3.500,00 €
umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Mo 29. 08. 2022 – Mi 07. 06. 2023

08:00 bis 15:00 Uhr

3.500,00 €
umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Jährliche Fortbildung der Praxisanleiter in der Pflege (m/w)

Auffrischung Ihrer berufspädagogischen Kenntnisse

Präsenzseminar
3 Tage
ab 285,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Umschulung zum Pflegefachmann/zur Pflegefachfrau

Berufsabschluss nach dem aktuellen Pflegeberufegesetz

Umschulung
35 Monate

Betreuungskraft nach § 53b SGB XI (ehem. § 87 b)

Hilfe- und pflegebedürftige Menschen im Alltag kompetent versorgen

Präsenzseminar
1 Monat

Helfer in der mobilen Altenpflege mit Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse B

Selbständigkeit und Wohlbefinden Pflegebedürftiger kompetent erhalten

Präsenzseminar
3 Monate

Jährliche Fortbildung der Betreuungskräfte nach §53b SGB XI

Refresher für die berufliche Praxis in der Pflege

Präsenzseminar
2 Tage
ab 102,56 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Online-Kurs: Grundkurs Deutsch

Deutsch für Pflege- und Pflegehilfspersonal, Deutsch für Auszubildende in der Pflege

Präsenzseminar
3 Monate
ab 156,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Qualifizierung Behandlungspflege LG1 und LG 2

Qualifizierung gemäß §132, 132a SGB V

Präsenzseminar
1 Monat
ab 1.311,36 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Helfer in der mobilen Altenpflege

Selbständigkeit und Wohlbefinden Pflegebedürftiger kompetent erhalten

Präsenzseminar
2 Monate

Qualifizierung Helfer/Helferin in der Pflege

Pflegebedürftige Menschen verantwortlich versorgen

Qualifizierung
1 Monat

Stationäre/r und ambulante/r Pflegeassistent/in inkl. Betreuungskraft und Behandlungspflege LG1/LG2

Pflegebedürftige Menschen kompetent aktivieren und betreuuen

Qualifizierung
7 Monate

Online-Kurs: Jährliche Fortbildung der Praxisanleiter in der Pflege (m/w)

Auffrischung Ihrer berufspädagogischen Kenntnisse

Präsenzseminar
3 Tage
ab 285,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Umschulung zum Kaufmann/ zur Kauffrau im Gesundheitswesen

Jetzt Fachkraft in der Gesundheitsbranche werden (mit individuellem Eintritt, in Voll- oder Teilzeit möglich)

Umschulung
23 Monate

Praxisanleiter/Praxisanleiterin in der Pflege

Berufspädagogische Zusatzqualifikation

Präsenzseminar
3 Monate
ab 1.863,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Mobile/r ambulante/r Pflege- und Betreuungsassistent mit integrierter Behandlungspflege mit Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse B

Aktivierung und Betreuung älterer und dementer Menschen

Qualifizierung
6 Monate

Aufbaukurs: Basale Stimulation® nach Prof. Dr. Andreas Fröhlich

Zertifikatskurs - Im dialogischen Kontakt Beziehung gestalten

Präsenzseminar
3 Tage
ab 330,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Orientierungscenter Gesundheit und Pflege

Eignungsfeststellung und Bewerbungsunterstützung für Ihren Karriereschritt in der Gesundheits- und Pflegebranche

Präsenzseminar
17 Tage

Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann

Beste Zukunftschancen mit der generalistischen Pflegeausbildung sichern

Qualifizierung
36 Monate

Online-Kurs: Jährliche Fortbildung Betreuungskräfte nach § 53b

Ortsflexibel die gesetzlichen Bestimmungen erfüllen

Präsenzseminar
2 Tage
ab 102,56 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Online-Kurs: Behandlungspflege LG1 und LG2

Qualifizierung gemäß §132, 132a SGB V

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Qualifizierung Behandlungspflege LG1 und LG2 mit Online-Unterricht

Qualifizierung gemäß §132, 132a SGB V

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Qualifizierung zur Betreuungskraft nach §53b mit Online-Unterricht

Kompetent das Wohlbefinden und die Selbständigkeit Pflegebedürftiger erhalten

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Qualifizierung Helfer/Helferin für stationäre und ambulante medizinische Versorgung

Patienten fachkundig betreuen und beraten

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.