Nutzen

Ohne Anlagenmechaniker/Anlagenmechanikerinnen für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK) läuft in Gebäuden nicht viel - ihre Arbeit ist elementar für ein effizient funktionierendes Gebäude: Als Anlagenmechaniker/-mechanikerin SHK planen und installieren Sie versorgungstechnische Anlagen und Systeme in Privathaushalten, Betrieben und öffentlichen Gebäuden. Konkret bedeutet das, dass Sie Waschbecken, Duschen und Toiletten einbauen und anschließen sowie komplexere Luftversorgungs- oder Heizungssysteme installieren. Darüber hinaus liegt die fachmännische Installation der wichtigen Trinkwassertechnik in Ihrem Verantwortungsbereich. In der Qualifizierung lernen Sie außerdem Werkstoffe aus Metall oder Kunststoff einzusetzen und sie fachgerecht mit entsprechenden Werkzeugen zu bearbeiten. Auch der Umschweltschutz ist ein wichtiger Aspekt Ihres Arbeitsalltags: Als Anlagenmechaniker/-mechanikerin SHK sind Sie in der Lage, Wärmepumpen, Holzpellets- oder Solaranlagen zu planen und zu installieren. Für die Wartung und Instandhaltung bestehender Systeme sind Sie als Fachkraft ebenfalls zuständig. Anlagenmechaniker und Anlagenmechanikerinnen für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sind gefragte Fachleute beispielsweise in versorgungstechnischen Installationsbetrieben oder bei Heizungs- und Klimaanlagenbauern.

Inhalt

Die berufsfachlichen Maßnahmeinhalte umfassen:

- Herstellen von Baugruppen

- Installation von Trinkwasseranlagen

- Installation von Abwasser und Sanitäranlagen

- Installation von Wärmeverteilungsanlagen

- Installation von Wärmeerzeugern

- Prüfungsvorbereitung Teil 1

- Installation von RLT-Anlagen

- Installation von Wärmeerzeugern Regenerative Energien

- Instandhalten und Pflege von Anlagen

- Prüfungsvorbereitung für Abschlussprüfung Teil 2

Teilnehmerkreis

Angesprochen durch diese Qualifizierungsmaßnahme sind Arbeitslose, Langzeitarbeitslose oder von Langzeitarbeitslosigkeit bedrohte Menschen, die die Voraussetzungen für eine Zulassung zur Externenprüfung erfüllen. Die Qualifizierung richtet sich an Interessenten, die einen beruflichen Abschluss in diesem Berufsfeld anstreben.

Voraussetzungen

- Vorliegen der Voraussetzungen für eine Zulassung zur Externenprüfung: qualifizierter Nachweis, dass der Teilnehmer das eineinhalbfache der Zeit, die als Ausbildungszeit vorgesehen ist, in dem Beruf tätig gewesen ist.
- Beurteilung der vorhandenen Kenntnisse durch einen fachlich geeigneten Ausbilder
- Beratungsgespräch

Abschluss

Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung
Prüfungszeugnis der zuständigen Kammer nach bestandener Abschlussprüfung

Veranstaltungsort

{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME1 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME2 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME3 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_STR }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_PLZ }} {{ selectedTermin.Verort.VORT_ORT }}

Hinweise

Die Teilnehmenden erhalten zu Beginn bzw. im Verlauf der Umschulung relevante Schulungsmaterialien. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Umschulung in Voll- oder Teilzeit oder berufsbegleitend zu absolvieren.

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Ansprechpartner

Seminarmanagement

TÜV NORD Bildung gGmbH
Am Technologiepark 28
45307 Essen

+49 (0) 800 / 8888 050
Fax: 0201 8929-699

info-bildung@tuev-nord.de

Kurzbeschreibung

Werden Sie zum Held oder zur Heldin des Alltags: Denn wenn kein Wasser aus dem Hahn fließt oder im Winter die Heizung ausfällt, dann werden Sie als Anlagenmechaniker/Anlagenmechanikerin für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik gerufen. Starten Sie mit der Umschulung beruflich neu durch!

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Umschulung zum Anlagenmechaniker/ zur Anlagenmechanikerin für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Werden Sie Fachkraft für die Installation und Instandhaltung versorgungstechnischer Anlagen (mit individuellem Eintritt, in Voll- und Teilzeit möglich

Umschulung
27 Monate
Sponsorship