Nutzen

Als Qualitäts-Risiko-Koordinator müssen Sie in der Lage sein, zu wichtigen Management-Entscheidungen eine Zweitmeinung aus der Perspektive der Chancen und Risiken zu bilden und gegenüber dem Prozesseigner zu vertreten und zusätzliche Perspektiven aufzuzeigen. In dieser Funktion sind Sie neutraler Gesprächspartner der obersten Leitung, aus deren Sicht die Entwicklung und Umsetzung von Strategien, Prozessen und die Analyse der damit verbundenen Chancen und Risiken die wichtigsten Informationsquellen für die Führungsaufgabe sind. In dieser Schulung entwickeln Sie Ihr operatives risiko- und prozessorientiertes Qualitätsmanagement weiter. Sie haben die Chance, über die Pflichterfüllung hinaus zu arbeiten und zum unverzichtbaren internen Berater des Managements zu werden. Anhand von praktischen Beispielen aus dem betrieblichen Alltag lernen Sie das Risiko- und prozessorientierte System gemäß dem RPAS (risiko- und prozessorientiertes Auditieren von Systemen) kennen und anzuwenden. Angesichts der spezifischen System-Forderungen aus der ISO 9001/IATF 16949 etc., der Komplexität der Prozesse und Strukturen in einem Managementsystem sowie der vielseitigen Kundenforderungen wird die systematische und ganzheitliche Steuerung von unternehmerischen Chancen und Risiken ein wichtiger Faktor des langfristigen Erfolgs. Die Implementierung eines wirksamen operativen und prozessorientierten Risikoidentifizierungs-, -bewertungs und -reduzierungs-Systems im Zusammenspiel mit den etablierten Management-Prozessen ist nicht nur betriebswirtschaftlich sinnvoll, sondern ermöglicht frühzeitig sowohl die Analyse und Identifikation von ggf. existenzgefährdenden Schwierigkeiten als auch die Chancen im Unternehmen. Die Funktionsfähigkeit dieser komplexen Systeme kann durch die praxisorientierte Ausbildung eines Qualitäts-Risiko-Koordinators im Rahmen dieser Schulung systematisch etabliert und aufrechterhalten werden. Der Qualitäts-Risiko-Koordinator arbeitet stets in enger Verbindung mit den "Prozesseignern" der unterschiedlichen Prozesse zusammen. Der Qualitäts-Risiko-Koordinator ist demnach eine Fachperson, die mit den eingesetzten, zum Teil spezifischen Werkzeugen und Methoden vielseitig, interdisziplinär, funktionsübergreifend, kommunikativ, analytisch und vernetzt arbeiten kann. Der Qualitäts-Risiko-Koordinator stellt sicher, dass • der Qualitäts-Risiko-Prozess in Verbindung mit dem Managementsystem in der Organisation eingeführt wird, • die eingesetzten Methoden für die Risikoidentifizierung, -beurteilungen und -reduzierung einem anerkannten Standard entsprechen, • über die Umsetzung und Wirksamkeit der Risikomaßnahmen sowie des Risikostatus an den Beauftragten der obersten Leitung berichtet wird, • die Elemente des Qualitäts-Risiko-Systems im Auftrag der obersten Leitung zweckmäßig gestaltet, umgesetzt und gepflegt werden. Das Seminar wird durch zertifizierte Risikomanager mit langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet von operativem Risikomanagement, Auditierung und der Implementierung von operativem Risikomanagement durchgeführt.

Inhalt

Qualitäts-Risiko-Management – eine "Managementforderung"

  • Forderungen aus der ISO 9001:2015/IATF 16949 bzgl. "Risikobasiertes Denken"
  • Ursprung des Risikomanagements
  • Anforderung an die Unternehmen
  • Risiko-Organisation (Frühwarnsystem)

Der grundlegende prozessorientierte Qualitäts-Risiko-Management-Prozess

  • Strategische und prozessorientierte Risiken identifizieren
  • Identifizierung von signifikanten Gefahrenbereichen im Unternehmen
  • Risikodarstellung und -bewertung
  • Erstellung einer prozessorientierten Qualitäts-Risikolandschaft
  • Festlegung der Risikoschwelle

Qualitäts-Risikohandhabung und -begrenzung

  • Kennzahlen als Frühindikatoren
  • Begrenzung von prozessorientierten Qualitätsrisiken
  • Risikocontrolling und -berichterstattung
  • Dokumentation des prozessorientierten Qualitäts-Risiko-Managementsystems

Umsetzung des prozessorientierten Qualitäts-Risiko-Managements

  • Qualitäts-Risiko-Koordinator bzw.-Beauftragter
  • RPAS™-Auditsystematik und Nutzen
  • Erfolgsfaktoren und Stolpersteine
  • Fazit und Ausblick

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus Industrieunternehmen aus den Fachbereichen Entwicklung, Produktion, Vertrieb, Qualität, die sich mit den Grundlagen eines Qualitäts-/Prozess-Managementsystems in Verbindung mit der risikobasierten Vorgehensweise befassen und zukünftig die Funktion des Qualitäts-Risiko-Koordinators bzw. -Beauftragten wahrnehmen wollen.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{selectedTermin.date}}
{{selectedTermin.time}}

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Hinweise

Die Teilnehmer sollten, wenn die Möglichkeit besteht, ein Laptop zum Lehrgang mitbringen.

Teilnahmegebühr

{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Nadine Fink {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

Nadine Fink {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0421 22318-16 {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL}}
Fax: 0421 22318 22 Fax: {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX}}

nfink@tuev-nord.de {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL}}

Kurzbeschreibung

In unserem Seminar Qualitäts-Risiko-Koordinator erhalten Sie das spezifische Fachwissen, um im Unternehmen interdisziplinär und übergreifend den Qualitäts-Risiko-Prozess in Verbindung mit dem Managementsystem einzuführen und sicherzustellen, dass die eingesetzten Methoden den Standards entsprechen. Als neutrale Instanz berichten Sie in Ihrer Funktion an das Management und sind durch unsere Schulung mit erfahrenen und zertifizierten Risikomanagern in der Lage, wirtschaftlich gewinnbringende Entscheidungen einzuleiten.

Alle Termine zu Qualitäts-Risiko-Koordinator

Nach Datum sortieren Nach Veranstaltungsort sortieren

Mo 07. 01. – Di 08. 01. 2019

Bremen

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bremen
Airbus-Allee 3
28199 Bremen

Teilnahmegebühr:
1.047,20 € (inkl. USt)
880,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo 14. 01. – Di 15. 01. 2019

Hannover

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover

Teilnahmegebühr:
1.047,20 € (inkl. USt)
880,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo 28. 01. – Di 29. 01. 2019

Stuttgart

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Stuttgart
Wankelstr. 1 (2. OG)
70563 Stuttgart

Teilnahmegebühr:
1.047,20 € (inkl. USt)
880,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo 11. 02. – Di 12. 02. 2019

Essen

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rhein-Ruhr
II. Hagen 7
45127 Essen

Teilnahmegebühr:
1.047,20 € (inkl. USt)
880,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo 01. 04. – Di 02. 04. 2019

Dresden

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Dresden
Prager Str. 3
01069 Dresden

Teilnahmegebühr:
1.047,20 € (inkl. USt)
880,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo 06. 05. – Di 07. 05. 2019

München

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle München
Barthstr. 14 (1. OG)
80339 München

Teilnahmegebühr:
1.047,20 € (inkl. USt)
880,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo 22. 07. – Di 23. 07. 2019

Bremen

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bremen
Airbus-Allee 3
28199 Bremen

Teilnahmegebühr:
1.047,20 € (inkl. USt)
880,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo 16. 09. – Di 17. 09. 2019

Köln

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Köln
Brügelmannstr. 5
50679 Köln

Teilnahmegebühr:
1.047,20 € (inkl. USt)
880,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo 04. 11. – Di 05. 11. 2019

Essen

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rhein-Ruhr
II. Hagen 7
45127 Essen

Teilnahmegebühr:
1.047,20 € (inkl. USt)
880,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo 25. 11. – Di 26. 11. 2019

Stuttgart

Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Stuttgart
Wankelstr. 1 (2. OG)
70563 Stuttgart

Teilnahmegebühr:
1.047,20 € (inkl. USt)
880,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Ansprechpartner

Nadine Fink {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

Nadine Fink {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0421 22318-16 {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL}}
Fax: 0421 22318 22 Fax: {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX}}

nfink@tuev-nord.de {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL}}

Qualitäts-Risiko-Auditor (TÜV)

Risiko- und prozessorientiertes Auditsystem (RPAS) nach ISO 9001/IATF 16949

Seminar
3 Tage
ab 1.416,10 € inkl. USt (1.190,00 € zzgl. USt)

Kennzahlen für Unternehmen (KPI)

ISO 9001:2015 – Wirksamkeit, Effizienz und Risiken

Seminar
2 Tage
ab 1.082,90 € inkl. USt (910,00 € zzgl. USt)

ISO 9001:2015 – Neue Aufgaben im Qualitätsmanagement für Führungskräfte

Seminar
1 Tag
ab 618,80 € inkl. USt (520,00 € zzgl. USt)

DIN EN ISO 19011:2018 – Auditierung von Managementsystemen

Informationsseminar

Seminar
1 Tag
ab 618,80 € inkl. USt (520,00 € zzgl. USt)

Requalifizierung für Qualitätsbeauftragte gemäß ISO 9001:2015

Seminar
2 Tage
ab 1.178,10 € inkl. USt (990,00 € zzgl. USt)

Grundlagen des Qualitätsmanagements gemäß ISO 9001:2015

Seminar
2 Tage
ab 1.154,30 € inkl. USt (970,00 € zzgl. USt)

QM-Dokumentation optimieren

Zeit und Kosten sparen mit Qualitätsmanagement-Dokumentation

Seminar
1 Tag
ab 678,30 € inkl. USt (570,00 € zzgl. USt)

Qualitätsauditor – Fortbildung

Interne Audits im Kontext von Strategie und Wirksamkeit

Seminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Lieferantenmanagement

Erfolgreiches Lieferantenmanagement und Lieferantenentwicklung

Seminar
2 Tage
ab 1.047,20 € inkl. USt (880,00 € zzgl. USt)

Managementbewertung nach ISO 9001:2015

Bewertung der Leistung des Qualitätsmanagements

Seminar
1 Tag
ab 725,90 € inkl. USt (610,00 € zzgl. USt)

Risikobasiertes Denken – DIN EN ISO 9001:2015

Risiken im Qualitätsmanagement ermitteln, bewerten und analysieren

Seminar
2 Tage
ab 1.154,30 € inkl. USt (970,00 € zzgl. USt)

Lieferantenauditor/Second-Party-Audit

Qualitätssicherung mittels Lieferantenbewertung und -entwicklung

Seminar
2 Tage
ab 1.082,90 € inkl. USt (910,00 € zzgl. USt)