Nutzen

Qualifizieren Sie sich zum Qualitätsbeauftragten in Industrieunternehmen: Unsere Ausbildung zum Qualitätsbeauftragten (QB) besteht aus zwei Teilen und zeichnet sich durch die Fokussierung auf Teilnehmer aus produzierenden Unternehmen aus. Im ersten Teil Ihrer Ausbildung zum Qualitätsbeauftragten lernen Sie, auf alle Prozesse und auf das QMS als Ganzes den Deming-Kreis (PDCA: Plan-Do-Check-Act) anzuwenden. Der Deming-Kreis ermöglicht Ihrem Unternehmen, wandlungsfähig und auf Verbesserungen ausgerichtet zu bleiben. Außerdem entwickeln Sie im Lehrgang zum Qualitätsbeauftragten (QB) ein Verständnis für ein praxisorientiertes Prozessmanagement. Sie lernen Prozessarten kennen und erfahren, wie Sie die Arten zu Prozesslandschaften verknüpfen. Sie erfahren, was der risikobasierte Ansatz auf der strategischen und operativen Ebene bedeutet und können die Risiken für Ihre Prozesse und Produkte ermitteln und bewerten. Neben der theoretischen Wissensvermittlung unterstützen systematisch durchgeführte, auf Industrieunternehmen ausgerichtete praktische Übungen die Entwicklung Ihrer Umsetzungskompetenz. Das Seminar für Qualitätsbeauftragte basiert auf der neuen Struktur der ISO 9001:2015. Sie setzt sich aus zehn Abschnitten zusammen und ist für alle Managementnormen verbindlich. Hieraus resultiert eine optimale Integration bereits bestehender oder zukünftiger Managementsysteme in Ihr Unternehmen. Die Inhalte des Seminars basieren auf dem Leitfaden zur Zertifizierung von Qualitätspersonal, welcher an das EOQ-Regelwerk angelehnt und von der DAkkS anerkannt ist. Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Absatz 3 ASIG und wird mit vier VDSI-Weiterbildungspunkten für Managementsysteme bewertet.

Inhalt

Struktur der DIN EN ISO 9000er-Reihe und ihr Anwendungsbereich

  • Übersicht über die Anforderungen der DIN EN ISO 9001 – 7 QM-Grundsätze
  • Deming-Kreise/PDCA-Zyklus
  • Modell eines prozessbasierten Qualitätsmanagementsystems
  • Prozessarten und Prozesslandschaft

Verstehen der Organisation und ihres Kontextes

  • Mögliche Kategorien im externen und internen Umfeld
  • Erwartungen interessierter Parteien

Führungsrolle und Verpflichtung der Unternehmensleitung

  • Kundenorientierung, Qualitätspolitik
  • Rollen, Verantwortlichkeiten und Befugnisse in der Organisation
  • Einführung eines praxisorientierten Prozessmanagements

Maßnahmen zum Umgang mit Risiken und Chancen

  • Identifikation von Risiken in Bezug zu den Qualitätszielen
  • Risikofelder: externe und interne Faktoren, interessierte Parteien
  • Maßnahmenableitung, Risikoermittlung und -bewertung

Qualitätsziele und Planung zu deren Erreichung

  • Qualitätsprogramm und Planung von Änderungen

Management von Ressourcen

  • Personen, Infrastruktur, Prozessumgebung
  • Ressourcen zur Überwachung und Messung
  • Drei Säulen des Wissensmanagements

Kompetenzmanagement

Kommunikation

  • Interne, externe und bilaterale Kommunikationswege

Dokumentierte Information

  • Dokumentationspyramide und Lenkung dokumentierter Information

Betriebliche Planung und Steuerung, betrieblicher Planungsprozess

  • Prozesslandschaft

Ermittlung des Marktbedarfs und Interaktion mit dem Kunden

  • Planung eines Kundenbetreuungsprozesses
  • Ermittlung der Kundenanforderungen und des Leistungsvermögens der Organisation

Entwicklung von Produkten

  • Phasen eines Entwicklungsprozesses
  • Lenkungsmaßnahmen

Lenkung externer Bereitstellung von Produkten

  • Lieferantenbewertung

Produktion

  • Steuerung, Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit
  • Erhaltung und Tätigkeiten nach der Lieferung
  • Überwachung von Änderungen

Freigabe von Produkten

  • Produktprüfungen
  • Umgang mit fehlerhaften Produkten
  • Steuerung nichtkonformer Prozesse, Produkte

Gruppenarbeiten zur Verbesserung der Umsetzungskompetenz am Beispiel eines fiktiven Unternehmens (können gruppenangepasst variieren)

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus Industrieunternehmen, die sich mit den Grundlagen eines Qualitätsmanagementsystems befassen und zukünftig die Funktion des Qualitätsbeauftragten wahrnehmen wollen

Voraussetzungen

Zum Besuch der Veranstaltung sind keine Voraussetzungen notwendig

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{selectedTermin.date}}
{{selectedTermin.time}}

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Hinweise

Zusätzlich zur Schulungsunterlage erhalten Sie: - Normensammlung: ISO 9000, ISO 9001, ISO 9004 und ISO 19011 - QM-Lexikon als Buch Die Ausbildung besteht aus zwei Teilen. Nach dem Besuch beider Teile können Sie eine Prüfung ablegen. Zur Teilnahme an der Prüfung ist eine separate Anmeldung erforderlich, es entstehen zusätzliche Prüfungsgebühren. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat der TÜV NORD CERT. Dieses Zertifikat ist Voraussetzung für die weiteren Zertifikatsabschlüsse im modularen Lehrgangssystem. Nach dem Nachweis persönlicher Kompetenzen können Sie zusätzlich ein zeitlich begrenztes akkreditiertes Personenzertifikat bei TÜV NORD CERT erwerben.

Teilnahmegebühr

{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Carolyn Harak {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

Carolyn Harak {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0201 31955-21 {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL}}
Fax: 0201 31955-70 Fax: {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX}}

charak@tuev-nord.de {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL}}

Kurzbeschreibung

Qualifizieren Sie sich zum Qualitätsbeauftragten in Industrieunternehmen: Unsere Ausbildung zum Qualitätsbeauftragten (QB) besteht aus zwei Teilen und zeichnet sich durch die Fokussierung auf Teilnehmer aus produzierenden Unternehmen aus. Im ersten Teil Ihrer Ausbildung zum Qualitätsbeauftragten lernen Sie, auf alle Prozesse und auf das QMS als Ganzes den Deming-Kreis (PDCA: Plan-Do-Check-Act) anzuwenden. Der Deming-Kreis ermöglicht Ihrem Unternehmen, wandlungsfähig und auf Verbesserungen ausgerichtet zu bleiben.

Alle Termine zu Qualitätsbeauftragter (TÜV) – Industrie Teil 1

Nach Datum sortieren Nach Veranstaltungsort sortieren

Mo 03. 06. – Do 06. 06. 2019

Essen

Täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rhein-Ruhr
II. Hagen 7
45127 Essen

Teilnahmegebühr:
1.535,10 € (inkl. USt)
1.290,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Di 11. 06. – Fr 14. 06. 2019

Bremen

Täglich von 09:00 bis 17:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bremen
Airbus-Allee 3
28199 Bremen

Teilnahmegebühr:
1.535,10 € (inkl. USt)
1.290,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo 17. 06. – Do 20. 06. 2019

Rostock-Warnemünde

Täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr

Warnemünder Hof
Stolteraer Weg 8
18119 Rostock-Warnemünde

Teilnahmegebühr:
1.535,10 € (inkl. USt)
1.290,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo 05. 08. – Do 08. 08. 2019

Hamburg

Täglich von 09:00 bis 17:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hamburg
Große Bahnstr. 31
22525 Hamburg

Teilnahmegebühr:
1.535,10 € (inkl. USt)
1.290,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo 02. 09. – Do 05. 09. 2019

Hannover

Täglich von 09:00 bis 17:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover

Teilnahmegebühr:
1.535,10 € (inkl. USt)
1.290,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo 16. 09. – Do 19. 09. 2019

Bielefeld

Täglich von 09:00 bis 17:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bielefeld
Böttcherstr. 11
33609 Bielefeld

Teilnahmegebühr:
1.535,10 € (inkl. USt)
1.290,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo 23. 09. – Do 26. 09. 2019

Frankfurt am Main

Täglich von 09:00 bis 17:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Frankfurt
Gerbermühlstr. 11
60594 Frankfurt am Main

Teilnahmegebühr:
1.535,10 € (inkl. USt)
1.290,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo 07. 10. – Do 10. 10. 2019

Essen

Täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rhein-Ruhr
II. Hagen 7
45127 Essen

Teilnahmegebühr:
1.535,10 € (inkl. USt)
1.290,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo 14. 10. – Do 17. 10. 2019

Stuttgart

Täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Stuttgart
Wankelstr. 1 (2. OG)
70563 Stuttgart

Teilnahmegebühr:
1.535,10 € (inkl. USt)
1.290,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo 14. 10. – Do 17. 10. 2019

München

Täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle München
Barthstr. 14 (1. OG)
80339 München

Teilnahmegebühr:
1.535,10 € (inkl. USt)
1.290,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo 28. 10. – Do 31. 10. 2019

Köln

Täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Köln
Brügelmannstr. 5
50679 Köln

Teilnahmegebühr:
1.535,10 € (inkl. USt)
1.290,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo 04. 11. – Do 07. 11. 2019

Hamburg

Täglich von 09:00 bis 17:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hamburg
Große Bahnstr. 31
22525 Hamburg

Teilnahmegebühr:
1.535,10 € (inkl. USt)
1.290,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo 18. 11. – Do 21. 11. 2019

Paderborn

Täglich von 09:00 bis 17:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Paderborn
An der Talle 7
33102 Paderborn

Teilnahmegebühr:
1.535,10 € (inkl. USt)
1.290,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Di 19. 11. – Fr 22. 11. 2019

Hannover

Täglich von 09:00 bis 17:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover

Teilnahmegebühr:
1.535,10 € (inkl. USt)
1.290,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo 09. 12. – Do 12. 12. 2019

Essen

Täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rhein-Ruhr
II. Hagen 7
45127 Essen

Teilnahmegebühr:
1.535,10 € (inkl. USt)
1.290,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Ansprechpartner

Carolyn Harak {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

Carolyn Harak {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0201 31955-21 {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL}}
Fax: 0201 31955-70 Fax: {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX}}

charak@tuev-nord.de {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL}}

Selbst- und Zeitmanagement

Steigerung der Effizienz und Effektivität

Seminar
2 Tage
ab 1.118,60 € inkl. USt (940,00 € zzgl. USt)

Kennzahlen für Unternehmen (KPI)

ISO 9001:2015 – Wirksamkeit, Effizienz und Risiken

Seminar
2 Tage
ab 1.082,90 € inkl. USt (910,00 € zzgl. USt)

IFS (International Featured Standard) Food Version 6.1 – Interner Auditor

First-/Second-Party-Auditor

Seminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Qualitätsmanager (TÜV) – Teil 1

Weiterentwicklung von Qualitätsmanagementsystemen

Seminar
4 Tage
ab 1.606,50 € inkl. USt (1.350,00 € zzgl. USt)

Rechtliche Aspekte im Qualitätsmanagement

Qualitätssicherungsvereinbarungen (QSV), Vertrags- und Produkthaftungsrecht

Seminar
1 Tag
ab 678,30 € inkl. USt (570,00 € zzgl. USt)

Qualitätsmanager (TÜV) – Teil 2

Anwendung von Qualitätstechniken und -methoden

Seminar
3 Tage
ab 1.535,10 € inkl. USt (1.290,00 € zzgl. USt)

Qualitätsbeauftragter (TÜV) – Dienstleistung Teil 1

Seminar
4 Tage
ab 1.535,10 € inkl. USt (1.290,00 € zzgl. USt)

Qualitätsbeauftragter (TÜV) – Industrie Teil 2

Seminar
4 Tage
ab 1.535,10 € inkl. USt (1.290,00 € zzgl. USt)

Coaching-Methoden für Führungskräfte

Wie Sie Ihre Führungskompetenz weiterentwickeln

Seminar
2 Tage
ab 1.118,60 € inkl. USt (940,00 € zzgl. USt)

Luftfahrt QM-System DIN EN 9100

Qualitätsmanagement in der Luftfahrt-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie

Seminar
2 Tage
ab 1.082,90 € inkl. USt (910,00 € zzgl. USt)

Interne Audits in der ISO 9001:2015

Risikobasiertes und prozessorientiertes Auditieren

Seminar
2 Tage
ab 1.118,60 € inkl. USt (940,00 € zzgl. USt)

Multiprojektmanagement

Project Governance: Führen von Projektleitern

Seminar
2 Tage
ab 1.166,20 € inkl. USt (980,00 € zzgl. USt)

Revision DIN EN 9100:2018 - Wichtige Neuerungen und Anforderungen

Seminar
1 Tag
ab 618,80 € inkl. USt (520,00 € zzgl. USt)

Risikobasiertes Denken – DIN EN ISO 9001:2015

Risiken im Qualitätsmanagement ermitteln, bewerten und analysieren

Seminar
2 Tage
ab 1.154,30 € inkl. USt (970,00 € zzgl. USt)

VDA 6.5 – Produktauditor

TÜV NORD-Qualifikation zur Sicherung der Produktqualität

Seminar
1 Tag
ab 559,30 € inkl. USt (470,00 € zzgl. USt)

Projektmanager (TÜV)

Projektmanagement-Methoden für die Praxis

Seminar
4 Tage
ab 1.642,20 € inkl. USt (1.380,00 € zzgl. USt)

Risikomanager (TÜV)

Risiken systematisch identifizieren und präventiv agieren

Seminar
3 Tage
ab 1.463,70 € inkl. USt (1.230,00 € zzgl. USt)

Produkthaftung und Produktsicherheit

ProdSG und CE-Vorschriften im Rahmen des Produkthaftungsrechts

Seminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

IATF 16949:2016 – Auditor (TÜV)

First-/Second-Party-Auditor

Seminar
3 Tage
ab 1.463,70 € inkl. USt (1.230,00 € zzgl. USt)

DIN EN ISO 19011:2018 – Auditierung von Managementsystemen

Informationsseminar

Seminar
1 Tag
ab 618,80 € inkl. USt (520,00 € zzgl. USt)

Requalifizierung für Qualitätsbeauftragte gemäß ISO 9001:2015

Seminar
2 Tage
ab 1.178,10 € inkl. USt (990,00 € zzgl. USt)

IATF 16949:2016 – Auditor (TÜV) -Prüfung-

First-/Second-Party-Auditor

Prüfung
1 Tag
ab 321,30 € inkl. USt (270,00 € zzgl. USt)

Wissensmanagement in der Praxis

Methoden und Werkzeuge zur optimalen Nutzung von Wissen

Seminar
2 Tage
ab 1.166,20 € inkl. USt (980,00 € zzgl. USt)

Qualitätsbeauftragter (TÜV) – Dienstleistung Teil 2

Seminar
4 Tage
ab 1.535,10 € inkl. USt (1.290,00 € zzgl. USt)

Laterale Führung im Projektmanagement

Soft Skills für Projektleiter

Seminar
2 Tage
ab 1.166,20 € inkl. USt (980,00 € zzgl. USt)

QM-Dokumentation optimieren

Zeit und Kosten sparen mit Qualitätsmanagement-Dokumentation

Seminar
1 Tag
ab 678,30 € inkl. USt (570,00 € zzgl. USt)

Agiles Projektmanagement

Agile und klassische Steuerungsmethoden im PM

Seminar
2 Tage
ab 1.166,20 € inkl. USt (980,00 € zzgl. USt)

Lieferantenauditor/Second-Party-Audit

Qualitätssicherung mittels Lieferantenbewertung und -entwicklung

Seminar
2 Tage
ab 1.082,90 € inkl. USt (910,00 € zzgl. USt)

Kommunikation und Gesprächsführung

Stärkung der Überzeugungskraft und persönlichen Wirkung

Seminar
2 Tage
ab 1.118,60 € inkl. USt (940,00 € zzgl. USt)

IFS Food Version 6.1– International Featured Standard Food

Qualitätssicherung bei der Lebensmittelverarbeitung

Seminar
2 Tage
ab 1.082,90 € inkl. USt (910,00 € zzgl. USt)

Management-System-Risiko-Koordinator (TÜV) – Teil 1

Einführung eines operativen Risikomanagements in das Qualitätsmanagement

Seminar
3 Tage
ab 1.416,10 € inkl. USt (1.190,00 € zzgl. USt)

Management-System-Risiko-Auditor (TÜV) – Teil 2

Kundenspezifisches risiko- und prozessorientiertes Auditsystem (RPAS)

Seminar
3 Tage
ab 1.416,10 € inkl. USt (1.190,00 € zzgl. USt)

Lieferantenmanagement

Erfolgreiches Lieferantenmanagement und Lieferantenentwicklung

Seminar
2 Tage
ab 1.047,20 € inkl. USt (880,00 € zzgl. USt)