Inhalt

Die Teilnehmer bearbeiten sämtliche Phasen eines Audits anhand von Fallbeispielen aus dem Gesundheitswesen. Diese beinhalten insbesondere die Analyse der Arbeitsprozesse der zu auditierenden Einrichtung, die Erstellung von Auditplänen, die Durchführung von Auditinterviews sowie die Bewertung von Auditfeststellungen.

Das Seminar umfasst ca. 40 Arbeitsstunden und schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab.

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit TÜV NORD CERT angeboten und ist ein Teil einer Reihe von Modulen, die die TÜV NORD CERT zur Schulung von Auditoren anbietet, welche die Anforderungen des britischen „International Register of Certificated Auditors“ (IRCA ~ Internationales Register Zertifizierter Auditoren erfüllt. www.tuv-nord.com/irca

Die Veranstaltung wird von der IRCA (International Register of Certified Auditors) sowie von der IPC (International Personnel Certification Association) anerkannt.

Teilnehmerkreis

Teilnehmer aus der Veranstaltung Qualitätsmanagement Auditor (IRCA) - Gesundheitswesen

Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzung und Zulassung zur Prüfung
Absolventen der Schulung, die in der fortlaufenden Bewertung weniger als 60 % der Gesamtpunktzahl und weniger als 50 % in einer einzelnen Übung erreicht haben, werden zur Prüfung nicht zugelassen. Eine Höchstzahl von 50 Punkten kann vom Tutor in der täglichen Bewertung der Leistungen eines Teilnehmers erteilt werden. Eine Höchstzahl von 150 Punkten ist für die Übungen als Teil der fortlaufenden Bewertung erreichbar.

Teilnehmer, die die Kriterien der fortlaufenden Bewertung erfüllen und die Prüfung bestehen, erhalten ein Zertifikat über den erfolgreichen Abschluss des Seminars. Teilnehmer, die entweder die fortlaufende Bewertung oder die Prüfung nicht bestehen, erhalten eine Teilnahmebescheinigung, die sich nicht auf die IRCA bezieht und keine Zertifikatsnummer trägt.

Die Prüfungszeit beträgt zwei Stunden (120 Minuten) einschließlich der Zeit zum Lesen des Prüfungsbogens. Die Prüfung besteht aus vier Teilen.

Die Prüfung gilt als bestanden, wenn insgesamt 70 % der Gesamtpunktzahl und in jedem der vier Teilbereiche mindestens 50 % der Punktzahl erreicht wurden. Die Höchstpunktzahl der jeweiligen Frage oder Teilfrage wird in Klammern angegeben.

Die Antworten müssen auf die bereitgestellten Blätter geschrieben werden.

Alle Verweise auf die ISO 9001 beziehen sich auf die aktuelle Ausgabe.

Bei dieser Prüfung sind keine Hilsmittel erlaubt.
• Als einzige Bezugspunkte sind eine saubere Kopie der ISO 9001 und ein zweisprachiges Wörterbuch zulässig.
Elektronische Geräte, einschließlich Laptops und Mobiltelefone, sind im Prüfungsraum untersagt. Ausnahmen sind für Prüflinge mit speziellen Bedürfnissen möglich. Dies bedarf aber einer gesonderten schriftlichen Vereinbarung und Zustimmung der IRCA-genehmigten Schulungsorganisation und muss eine Übersicht von geeigneten Vorkehrungen enthalten, die getroffen werden um Fairness und Sicherheit des Prüfungsverfahrens und der Prüfungsfragen zu gewährleisten.

Abschluss

Zertifikat der TÜV NORD CERT nach bestandener Prüfung

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Ansprechpartner

Marianne Gohrbandt

Marianne Gohrbandt

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

05402 7026 60
Fax: 05402 7026 64

mgohrbandt@tuev-nord.de

Expertenwissen für Qualitätsbeauftragte im Gesundheitswesen

Interpretationen der Normen ISO 9001 und DIN EN 15224

Lehrgang
3 Tage
ab 1.130,50 € inkl. USt (950,00 € zzgl. USt)

Risikomanagement für Organisationen des Gesundheitswesens

Gemäß der neuen QM-Richtlinie des G-BA

Seminar
2 Tage
ab 880,60 € inkl. USt (740,00 € zzgl. USt)

Fallanalyse und Risikomatrix

Praktische Übungen für das Risikomanagement im Gesundheitswesen

Seminar
1 Tag
ab 535,50 € inkl. USt (450,00 € zzgl. USt)

Qualitätsmanagement Auditor (IRCA) – Gesundheitswesen

QMS Auditor/Lead Auditor Training Course (18034)

Seminar
5 Tage
ab 2.106,30 € inkl. USt (1.770,00 € zzgl. USt)