Nutzen

Die Herausforderungen der Industrie 4.0 und des zunehmenden technologischen Wandels betreffen Industrie und Dienstleistungsunternehmen in den verschiedensten Themenfeldern. Qualitätsmanagementsysteme müssen sich deswegen mit den veränderten technischen Möglichkeiten und Rahmenbedingungen der Digitalisierung auseinandersetzen. Softwarelösungen können Erleichterung und schnelle Anpassungsmöglichkeiten bei der Gestaltung von Prozessen bieten. Informationsgewinnung und -verteilung kann automatisiert werden und die Flexibilität und Schnelligkeit der Unternehmen unterstützen. Allerdings bietet die Digitalisierung auch Herausforderungen in Punkto Informationssicherheit und der Integration neuer Methoden in den Qualitätsmanagementsystemen und den Köpfen der Menschen. Welche Chancen und Risiken die Digitalisierung für QM-Systeme in einer zunehmend vernetzten Geschäftswelt bietet, können Sie im Rahmen unseres Quality-Performance-Forums am 23. Oktober 2020 mit Experten, Unternehmen und Beratung diskutieren. Freuen Sie sich auf einen interessanten Tag, an dem sich die Vorträge von erfolgreichen Anwendern mit der Perspektive von Beratern und Zertifizierungsgesellschaften abwechseln. Ihre Anwesenheit wird von uns mit einer Teilnahmebescheinigung bestätigt. Nutzen Sie die Teilnahme als fachlichen Nachweis Ihrer persönlichen Qualifikation. Nähere Informationen finden Sie auch im Internet unter www.tuev-nord.de/tk-q

Inhalt

Programm am 27. Oktober 2020 in Hamburg

Moderation: Werner Lobinger, VIA Management

09.30 Uhr Begrüßung und Einleitung

Jelena Wybranietz, TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG

Werner Lobinger, VIA Management

09.45 Uhr Digitalisierung ohne Qualitätsmanagement? Praktische Aspekte, Chancen und Risiken für Qualitätsmanagement durch die Digitalisierung

Stefan Becker, ViCon GmbH, Hannover

10.30 Uhr Trend: No-Code-Digitalisierung des Managementsystems - Agiles Workflow-Management mit Q.wiki

Dr. Carsten Behrens, Modell Aachen GmbH, Aachen

11.15 Uhr Kaffeepause

11.45 Uhr ISO 27001 - Auswirkungen auf QM und Integration im KRITIS-Kontext

Sascha M. Zaczyk, EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

12.30 Uhr Informationssicherheit in der Automobilindustrie - Was hat es mit dem VDA-ISA und den TISAX Assessments auf sich?

Holger Hoffmann, TÜV NORD CERT GmbH, Essen

13.15 Uhr Mittagspause

14.15 Uhr Risiko- und prozessorientiertes Auditsystem (RPAS) - eine Methode zur nachhaltigen Qualitätsverbesserung und Reduzierung der organisatorischen und operativen Risiken

Manuel C. dos Santos, GUKSA GmbH, Lüdenscheid

15.00 Uhr RPAS für Hochschulen - Risiken managen im Rahmen der Systemakkreditierung

Tanja Wälzholz, Wälzholz Consult, Darmstadt

15.45 Uhr Kaffeepause

16.00 Uhr Kriterien für eine erfolgreiche FMEA-Einführung

Dr. Rüdiger Gotzes-Wolff, Böhme & Weihs Systemtechnik GmbH & Co. KG, Wuppertal

16.45 Uhr Abschlussdiskussion

Alle Referenten

ca. 17.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Teilnehmerkreis

Leiter Qualitätsmanagement, Auditoren, Qualitätsmanagementbeauftragte in den Bereichen Dienstleistung, Gesundheitswesen, Produktion und Industrie. Hinzukommen Fach- und Führungskräfte in Entwicklung, Konstruktion und Produktion, Vertriebsleiter sowie interessierte Geschäftsführer und Mitarbeiter, die aktiv am QM-System und dessen Verbesserung mitwirken.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{ selectedTermin.date }}
{{ selectedTermin.time }}

Veranstaltungsort

{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME1 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME2 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME3 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_STR }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_PLZ }} {{ selectedTermin.Verort.VORT_ORT }}

Hinweise

Erhalten Sie 10% Rabatt auf den Nettopreis dieser Veranstaltung für jeden 2. oder 3. Teilnehmer.

Teilnahmegebühr

{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{ detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Jelena Wybranietz{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

Jelena Wybranietz{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

+49 40 8557 2046 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: +49 40 8557 2958Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

jwybranietz@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Alle Termine zu Quality-Performance-Forum

Di, 27. 10. 2020

Hamburg

09:00 - 17:00 Uhr

Lindner Park-Hotel Hagenbeck
Hagenbeckstr. 150
22527 Hamburg

Teilnahmegebühr:
858,40 € (inkl. USt)
740,00 € (zzgl. USt)

Ansprechpartner

Jelena Wybranietz{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

Jelena Wybranietz{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

+49 40 8557 2046 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: +49 40 8557 2958Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

jwybranietz@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Qualitätsauditor – Fortbildung

Interne Audits im Kontext von Strategie und Wirksamkeit

Präsenzseminar
1 Tag
ab 638,00 € inkl. USt (550,00 € zzgl. USt)

DIN EN ISO 19011:2018 – Auditierung von Managementsystemen

Informationsseminar

Präsenzseminar
1 Tag
ab 626,40 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

Lieferantenmanagement

Erfolgreiches Lieferantenmanagement und Lieferantenentwicklung

Präsenzseminar
16 UE
ab 1.020,80 € inkl. USt (880,00 € zzgl. USt)

Webinar: Remote Audits in der Praxis

Audits aus der Ferne

Webinar
2 Tage
ab 1.044,00 € inkl. USt (900,00 € zzgl. USt)

Webinar: Remote Audit kompakt

Basierend auf ISO-19011- und IAF-Vorgaben

Webinar
0.5 Tage
ab 185,60 € inkl. USt (160,00 € zzgl. USt)

Webinar: Grundlagen des Qualitätsmanagements – TÜV NORD OnlineCampus

Online-Training zu ISO-9001-Anforderungen und der Prozessorientierung

Webinar
2 Tage
ab 916,40 € inkl. USt (790,00 € zzgl. USt)

Risikobasiertes Denken – DIN EN ISO 9001:2015

Risiken im Qualitätsmanagement ermitteln, bewerten und analysieren

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.136,80 € inkl. USt (980,00 € zzgl. USt)

Grundlagen des Qualitätsmanagements gemäß ISO 9001

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.148,40 € inkl. USt (990,00 € zzgl. USt)

Interne Audits in der ISO 9001

Risikobasiertes und prozessorientiertes Auditieren

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.125,20 € inkl. USt (970,00 € zzgl. USt)

Livestream: Grundlagen des Qualitätsmanagements gemäß ISO 9001

Livestream
2 Tage
ab 1.032,40 € inkl. USt (890,00 € zzgl. USt)

Qualitätsmanagement für Führungskräfte

Methoden und Werkzeuge für ein erfolgreiches Qualitätsmanagementsystem

Präsenzseminar
1 Tag
ab 707,60 € inkl. USt (610,00 € zzgl. USt)

Rechtliche Aspekte im Qualitätsmanagement

Qualitätssicherungsvereinbarungen (QSV), Vertrags- und Produkthaftungsrecht

Präsenzseminar
1 Tag
ab 684,40 € inkl. USt (590,00 € zzgl. USt)

Lieferantenauditor/Second-Party-Audit

Qualitätssicherung mittels Lieferantenbewertung und -entwicklung

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.090,40 € inkl. USt (940,00 € zzgl. USt)

Management-System-Risiko-Koordinator (TÜV) – Teil 1

Einführung eines operativen Risikomanagements in das Qualitätsmanagement

Präsenzseminar
3 Tage
ab 1.380,40 € inkl. USt (1.190,00 € zzgl. USt)

Kennzahlen für Unternehmen (KPI)

ISO 9001 – Wirksamkeit, Effizienz und Risiken

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.090,40 € inkl. USt (940,00 € zzgl. USt)

Management-System-Risiko-Auditor (TÜV) – Teil 2

Kundenspezifisches risiko- und prozessorientiertes Auditsystem (RPAS)

Präsenzseminar
3 Tage
ab 1.380,40 € inkl. USt (1.190,00 € zzgl. USt)

QM-Dokumentation optimieren

Zeit und Kosten sparen mit Qualitätsmanagement-Dokumentation

Präsenzseminar
1 Tag
ab 684,40 € inkl. USt (590,00 € zzgl. USt)

Webinar: Remote Audit – Erfahrungsaustausch und Best Practice

Bewertung von Fernaudits und Kommunikationsaspekten

Webinar
6 UE
ab 522,00 € inkl. USt (450,00 € zzgl. USt)