Nutzen

In unserer Veranstaltung erhalten Sie die notwendige Sachkunde zur Prüfung von brandschutztechnischen Wanddurchbrüchen nach Paragraph 2 (7) der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und TRBS 1203. Sie erlangen die theoretischen Grundlagen und praktischen Fähigkeiten, um die ordnungsgemäße Prüfung und sichere Schließung von brandschutztechnischen Wanddurchbrüchen zu gewährleisten und die Anforderungen an eine „Befähigte Person“ gemäß TRBS 1203 erfüllen zu können. Öffnungen in Brandwänden sind grundsätzlich unzulässig. Da es jedoch aus betrieblichen Gründen notwendig sein kann, Leitungen, Kabel, oder ähnliches durch Brandwände zu führen, müssen die Öffnungen feuerbeständig geschützt sein. Nach Musteranlagenleitungsrichtlinie dürfen Leitungen ab einem gewissen Durchmesser nur mit Abschottungen durch raumabschließende Wände geführt werden. Die Abschottungen müssen hierbei die gleiche Feuerwiderstandsfähigkeit wie die raumabschließenden Bauteile aufweisen. Gerade in Bestandsbauten ergeben sich jedoch immer wieder Probleme, die richtigen und zugelassenen Abschottungssysteme zu verwenden. Da eine nicht-funktionierende Abschottung im Brandfall Rauch und Feuer in andere Brandabschnitte übertragen und dadurch erhebliche Sach- und Personenschäden begünstigen kann, ist die Ausführung von brandschutztechnischen Wanddurchbrüchen sachkundig zu prüfen. Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Abs. 3 ASIG und wird mit einem VDSI-Weiterbildungspunkt für Arbeitsschutz bewertet.

Inhalt

Grundlagen der Abschottung

Rechtliche Grundlagen

DIN EN und VDS

Definition raumabschließende Wände/Brandwände

Pflichten der Errichterfirma/Kennzeichnung/Dokumentation

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis/Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung

Sonderlösungen

Verschiedene Abschottungssysteme

Befähigung zur Prüfung der Schottungen

Prüfungen der Systeme mit Dokumentation und Fehlermanagement

Schriftliche Erfolgskontrolle

Teilnehmerkreis

• Brandschutzbeauftragte und Personen mit besonderen Brandschutzaufgaben • Sicherheits-/Brandschutzingenieure • Fachunternehmen der Elektro- und Informationstechnologie • Gewerke die an raumabschließenden Wänden und Brandwänden arbeiten

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{selectedTermin.date}}
{{selectedTermin.time}}

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Hinweise

Unsere Veranstaltung ist als Fortbildung für Brandschutzbeauftragte im Sinne der aktuellen vfdb-Richtlinie 12-09/01 geeignet.

Teilnahmegebühr

{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Maike Dittberner

Maike Dittberner

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

040 8557-1681
Fax: 040 8557-2958

mdittberner@tuev-nord.de

Kurzbeschreibung

In unserer Veranstaltung erhalten Sie die notwendige Sachkunde zur Prüfung von brandschutztechnischen Wanddurchbrüchen nach Paragraph 2 (7) der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und TRBS 1203. Sie erlangen die theoretischen Grundlagen und praktischen Fähigkeiten, um die ordnungsgemäße Prüfung und sichere Schließung von brandschutztechnischen Wanddurchbrüchen zu gewährleisten und die Anforderungen an eine „Befähigte Person“ gemäß TRBS 1203 erfüllen zu können.

Alle Termine zu Sachkundevermittlung zur Prüfung von brandschutztechnischen Wanddurchbrüchen

Di, 23. 10. 2018

München

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle München
Barthstr. 14 (1. OG)
80339 München

Teilnahmegebühr:
547,40 € (inkl. USt)
460,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Ansprechpartner

Maike Dittberner

Maike Dittberner

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

040 8557-1681
Fax: 040 8557-2958

mdittberner@tuev-nord.de

Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten

Gemäß BetrSichV und DGUV Information 208-016 (bisherige BGI 694)

Seminar
1 Tag
ab 523,60 € inkl. USt (440,00 € zzgl. USt)

Beauftragte Person für Aufzugsanlagen gemäß BetrSichV und TRBS 3121

Ehemaliger Aufzugswärter

Seminar
1 Tag
ab 523,60 € inkl. USt (440,00 € zzgl. USt)

Befähigte Person zur Prüfung von kraftbetätigten Fenstern, Türen, Toren

Seminar
1 Tag
ab 523,60 € inkl. USt (440,00 € zzgl. USt)

Kommunikation und Gesprächsführung

Stärkung der Überzeugungskraft und persönlichen Wirkung

Seminar
2 Tage
ab 1.082,90 € inkl. USt (910,00 € zzgl. USt)

Brandschutz in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen

Seminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Brandschutzbeauftragter (TÜV) gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01

Seminar
11 Tage
ab 2.879,80 € inkl. USt (2.420,00 € zzgl. USt)

Facility-Management – Betreiberverantwortung

Haftungsrisiken minimieren

Seminar
2 Tage
ab 1.094,80 € inkl. USt (920,00 € zzgl. USt)

Betriebliche Gefahrenabwehrpläne

Fach- und Sachkunde zur Erstellung, Überprüfung und Fortschreibung von Feuerwehrplänen, Flucht- und Rettungsplänen und der Brandschutzordnung

Seminar
2 Tage
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Brandschutzhelfer – Evakuierungshelfer – Räumungshelfer

Gemäß § 10 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und ASR A2.2

Seminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Fachlehrgang Haustechnik B

Brandschutz-, Evakuierungs- u. Räumungshelfer; Richtl. 6022-KatB; Brandschutzklappen, Arbeits- und Gesundheitsschutz

Seminar
4 Tage
ab 1.451,80 € inkl. USt (1.220,00 € zzgl. USt)

Rückkühlwerke – Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen

Nach der VDI 2047 Blatt 2

Seminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Hygienische Anforderungen an raumlufttechnische Anlagen nach Kategorie B

Sachkundiger für Hygienetätigkeiten nach VDI-Richtlinie 6022

Seminar
1 Tag
ab 547,40 € inkl. USt (460,00 € zzgl. USt)

Erstellung von Brandschutzkonzepten - Praxisschulung

Seminar
2 Tage
ab 1.023,40 € inkl. USt (860,00 € zzgl. USt)

Hygienische Anforderungen an raumlufttechnische Anlagen nach Kategorie A

Sachkundiger für Hygienetätigkeiten nach VDI-Richtlinie 6022

Seminar
2 Tage
ab 833,00 € inkl. USt (700,00 € zzgl. USt)

Befähigte Person zur Prüfung von Steigleitern und Steigeisengängen

Nach ASR A1.8 und DGUV Information 208-032 (bisherige BGI 5189)

Seminar
1 Tag
ab 428,40 € inkl. USt (360,00 € zzgl. USt)

Facility-Management – Basiskurs

Grundlagen für die Objektbewirtschaftung

Seminar
1 Tag
ab 452,20 € inkl. USt (380,00 € zzgl. USt)

Instandhaltungsmaßnahmen nach § 10 BetrSichV

Erwerb und Erhalt der Fachkunde

Seminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Probennehmer für mikrobiologische Trinkwasserproben aus Hausinstallationen

Gemäß § 15 Abs. 4 Trinkwasserverordnung (TrinkwV)

Seminar
1 Tag
ab 523,60 € inkl. USt (440,00 € zzgl. USt)

Fachlehrgang Haustechnik A

Aufzugsanlagen; Betrieb von Heizungs-und Lüftungsanlagen; Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel

Seminar
4 Tage
ab 1.451,80 € inkl. USt (1.220,00 € zzgl. USt)

Hygiene in Trinkwasser-Installationen nach VDI/DVGW- Richtlinie 6023, Kategorie B

Anforderungen an Betrieb und Instandhaltung

Seminar
1 Tag
ab 547,40 € inkl. USt (460,00 € zzgl. USt)

Hygiene in Trinkwasser-Installationen nach VDI/DVGW- Richtlinie 6023, Kategorie A

Anforderungen an Planung, Ausführung, Betrieb und Instandhaltung

Seminar
2 Tage
ab 797,30 € inkl. USt (670,00 € zzgl. USt)