Nutzen

In unserer Grundlagenschulung zur Schädlingsbekämpfung in Lebensmittelbetrieben zeigen wir Ihnen Möglichkeiten auf, wie Sie Schädlinge zeitgemäß bekämpfen können. Ebenso erhalten Sie Informationen darüber, wie Sie eine erfolgreiche Prophylaxe ohne Schwierigkeiten und nennenswerten Aufwand in die Qualitätssicherung Ihres Hauses integrieren können. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, die in Ihrem Hause getroffenen oder zu treffenden Maßnahmen zum Thema Schädlinge kompetent zu beurteilen. Sie wissen darüber hinaus: - was Gesetzgeber und Standards fordern und welche Gefahren und Risiken Schädlinge mit sich bringen, - warum und wie die Dienstleistung Schädlingsbekämpfung im Qualitätsmanagement eingebunden werden sollte, - was in der zeitgemäßen Schädlingsprophylaxe machbar ist und welche modernen und zeitgemäßen Verfahren der Bekämpfung es gibt, - welche Voraussetzungen qualifizierte Fachbetriebe für Schädlingsbekämpfung erfüllen müssen, - neue Denkansätze und Wege im Umgang mit der Dienstleistung Schädlingsbekämpfung, - was bei Ausschreibung und Vertragsgestaltung zu beachten ist und wie man Kosten und Nutzen in Einklang bringt.

Inhalt

Einführung in die rechtlichen und normativen Anforderungen, Anwendungs- und Sicherheitsvorschriften in der Schädlingsbekämpfung

Überblick: Schädlingsbekämpfung in Standards (IFS, BRC, AIB)

Gefahren und Risiken

Relevante Schädlinge in Lebensmittelbetrieben

Das Gefährdungspotenzial und die Risiken für Lebensmittelbetriebe

Weitere Gefahrenpotenziale und daraus resultierende Risiken

Schädlingsbekämpfung im Qualitätsmanagement

  • Was spricht dafür?
  • Der Schädlingsbekämpfungsbetrieb – wie findet man den Richtigen?
  • Ausschreibung und Vertragsgestaltung
  • Die Bewertung der Dienstleistung Schädlingsbekämpfung
  • Schädlingsbekämpfung und Qualitätsmanagement – ja, aber wie?
  • Interne Audits steigern das Niveau
  • Der interne Schädlingsbeauftragte

Schädlingsprophylaxe – was ist machbar, was nicht?

Wie gelangen Schädlinge in den Betrieb?

Ausbreitungswege von Schädlingen und Monitoringsysteme zur Früherkennung

Nicht für alle Schädlinge gibt es Monitoringsysteme – was tun?

Personal und Technik in der Prophylaxe

Schädlingsbekämpfung – was ist zeitgemäß, was nicht?

  • Welche Verfahren und Methoden gibt es?
  • Zeitgemäße Verfahren und Methoden
  • Nicht zeitgemäße Verfahren und Methoden
  • Sonderfall biologische Maßnahmen
  • Schädlingsbekämpfung – gibt es die beste Lösung für alle?

Teilnehmerkreis

Diese Veranstaltung richtet sich an die Geschäftsleitung, Mitarbeiter der Qualitätssicherung, Qualitätsbeauftragte sowie Produktionsleiter aus Unternehmen, die Lebensmittel herstellen.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{selectedTermin.date}}
{{selectedTermin.time}}

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Hinweise

Ihr Trainer, Herr Thomas F. Voigt, ist ein von der IHK öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Schädlingsbekämpfung im Gesundheits- und Vorratsschutz.

Teilnahmegebühr

{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Silke Liehr

Silke Liehr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0511 9986-2087
Fax: 0511 9986-2075

sliehr@tuev-nord.de

Kurzbeschreibung

In unserer Grundlagenschulung zur Schädlingsbekämpfung in Lebensmittelbetrieben zeigen wir Ihnen Möglichkeiten auf, wie Sie Schädlinge zeitgemäß bekämpfen können. Ebenso erhalten Sie Informationen darüber, wie Sie eine erfolgreiche Prophylaxe ohne Schwierigkeiten und nennenswerten Aufwand in die Qualitätssicherung Ihres Hauses integrieren können. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, die in Ihrem Hause getroffenen oder zu treffenden Maßnahmen zum Thema Schädlinge kompetent zu beurteilen.

Alle Termine zu Schädlingsbekämpfung in Lebensmittelbetrieben – Grundlagenschulung

Nach Datum sortieren Nach Veranstaltungsort sortieren

Mi, 10. 10. 2018

Bielefeld

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bielefeld
Böttcherstr. 11
33609 Bielefeld

Teilnahmegebühr:
571,20 € (inkl. USt)
480,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo, 19. 11. 2018

Hamburg

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hamburg
Große Bahnstr. 31
22525 Hamburg

Teilnahmegebühr:
571,20 € (inkl. USt)
480,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Do, 22. 11. 2018

Halle/Saale

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Halle/Saale
Saalfelder Str. 33
06116 Halle/Saale

Teilnahmegebühr:
571,20 € (inkl. USt)
480,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Mo, 03. 12. 2018

Essen

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rhein-Ruhr
II. Hagen 7
45127 Essen

Teilnahmegebühr:
571,20 € (inkl. USt)
480,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Ansprechpartner

Silke Liehr

Silke Liehr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0511 9986-2087
Fax: 0511 9986-2075

sliehr@tuev-nord.de

Grundlagen des Qualitätsmanagements gemäß ISO 9001:2015

Seminar
2 Tage
ab 1.118,60 € inkl. USt (940,00 € zzgl. USt)

HACCP – Hazard Analysis Critical Control Points – Grundschulung

Zur Lebensmittelsicherheit und -hygiene

Seminar
1 Tag
ab 618,80 € inkl. USt (520,00 € zzgl. USt)

HACCP – Hazard Analysis Critical Control Points – Aufbauschulung

Zur Lebensmittelsicherheit und -hygiene

Seminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

ISO 9001:2015 – Neue Aufgaben im Qualitätsmanagement für Führungskräfte

Seminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

IFS (International Featured Standard) Food Version 6.1 – Interner Auditor

First-/Second-Party-Auditor

Seminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

IFS Food Version 6.1 – International Featured Standard Food

Qualitätssicherung bei der Lebensmittelverarbeitung

Seminar
2 Tage
ab 1.047,20 € inkl. USt (880,00 € zzgl. USt)

Qualitätssicherung in der Gebäudereinigung auf Basis der DIN EN 13549

Seminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Lebensmittel- und Hygienebeauftragter

Seminar
3 Tage
ab 680,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Kennzeichnungspflicht für Lebensmittel

Seminar
1 Tag
ab 310,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Rechtliche Aspekte im Qualitätsmanagement

Qualitätssicherungsvereinbarungen (QSV), Vertrags- und Produkthaftungsrecht

Seminar
1 Tag
ab 678,30 € inkl. USt (570,00 € zzgl. USt)

Die neue ISO 9001:2015

High Level Structure und die wichtigsten Neuerungen

Seminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

DIN EN ISO 19011 – Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen

Informationsseminar

Seminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Managementbewertung nach ISO 9001:2015

Bewertung der Leistung des Qualitätsmanagements

Seminar
1 Tag
ab 702,10 € inkl. USt (590,00 € zzgl. USt)