Nutzen

Über vier Millionen Menschen sind in Deutschland pflegebedürftig – die Zahl derjenigen, die aufgrund ihrer gesundheitlichen Einschränkungen Hilfe benötigen steigt weiter. Das stellt Pflegedienste, -heime oder Krankenhäuser vor die Herausforderung, den Bedürfnissen der zu pflegenden Menschen gerecht zu werden. Hier sind weitere Fachkräfte wie Pflege- und Betreuungsassistent:innen gefragt, die dazu beitragen, die Betreuungs- und Pflegequalität zu steigern. Die stationären Betreuungsassistenten und -assistentinnen betreuen und begleiten Bewohner und Bewohnerinnen und stehen deren Angehörigen als Ansprechpartner zur Verfügung. Zu ihren Aufgaben gehören z.B. der Empfang und die Aktivierung der Bewohner, oder die Verteilung der Mahlzeiten. Die Pflegeassistenten und -assistentinnen arbeiten im Pflegeteam und übernehmen zum Teil Pflegetätigkeiten in Eigenverantwortung. Sie sind u. a. für das Umlagern, Kontrolle der Vitalzeichen, Körperpflege, allgemeine prophylaktische Tätigkeiten und Richten der Betten, zuständig. Die Qualifizierung ist in drei Schwerpunktthemen unterteilt: Betreuungskraft (Basis- und Aufbaumodul), Behandlungspflege LG1 und LG2 sowie Pflegeassistenz. Ein Bewerbungstraining sowie ein Praktikum ergänzen die schulischen Inhalte sinnvoll. Neben der Teilnahmebescheinigung von TÜV NORD Bildung erhalten die Teilnehmenden ein Nachweisdokument „Behandlungspflege LG1 und LG2“ sowie eine Erste-Hilfe-Bescheinigung.

Inhalt

Vermittlung von Kenntnissen u.a. in folgenden Fachbereichen:

Basis- und Aufbaumodul zur Betreuungskraft, z.B.

- Grundkenntnisse über Demenzerkrankungen, psychische Erkrankungen, geistige Behinderungen sowie somatische Erkrankungen

Fachtheoretie- und Praxisanleitungen in der Behandlungspflege LG1 und LG2, z.B.:

- Medikamentengabe/Medikamentenüberwachung

- Grundkenntnisse der Pflege und Pflegedokumentation

- Hygienemaßnahmen und Eigenschutz in der Pflege

- Blutzucker- und Blutdruckmessung

- Injektionen subcutan

- rechtliche Grundlagen

Kenntnisvermittlung zum/zur Pflegeassistent/in zzgl. Bewerbungstraining, Praktikum

Zielgruppe

Die Schulung richtet sich an Personen, die Interesse und Freude am Umgang mit Pflegebedürftigen haben. Zudem richtet sich die Maßnahme an Pflegehelfer:innen der verschiedenen Professionen oder auch Pflege- und Betreuungsassistent:innen zuzüglich einer zweijährigen Vollzeitzeittätigkeit in der Pflege, die behandlungspflegerische Tätigkeiten in den Leistungsgruppen 1 und 2 durchführen sollen oder möchten. Ebenso sind bereits qualifizierte Personen angesprochen, die die Teilnahme als Auffrischung ihres schon vorhandenen Wissens und Könnens sehen. Für diese Tätigkeit sind Interessierte angesprochen, die zuverlässig, sozialkompetent, kommunikativ und positiv gegenüber den pflegebedürftigen oder dementen Menschen auftreten.

Voraussetzungen

- Mindestalter 18 Jahre
- Führungszeugnis ohne Eintrag
- Beratungsgespräch
- Arbeitsmedizinische Eignung

Abschluss

Qualifizierte Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung

Hinweise

- Bescheinigung Betreuungskraft gemäß §53b - Nachweisdokument Behandlungspflege LG1 und LG2 - Erste-Hilfe-Bescheinigung Hausinterne Prüfungen

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Veranstaltungsform
Zeitraum
Veranstaltungsort
Keine Termine gefunden

Di 25. 10. 2022 – Fr 09. 06. 2023

07:00 bis 15:30 Uhr

Termin bereits ausgebucht Beratungstermin anfordern

Mo 09. 01. – Fr 11. 08. 2023

07:30 bis 16:00 Uhr

Termin bereits ausgebucht Beratungstermin anfordern

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Umschulung zum Pflegefachmann/zur Pflegefachfrau

Berufsabschluss nach dem aktuellen Pflegeberufegesetz

Umschulung
35 Monate

Qualifizierung Behandlungspflege LG1 und LG 2

Qualifizierung gemäß §132, 132a SGB V

Präsenzseminar
3 Monate
ab 1.311,36 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Mobile/r ambulante/r Pflege- und Betreuungsassistent mit integrierter Behandlungspflege mit Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse B

Aktivierung und Betreuung älterer und dementer Menschen

Qualifizierung
13 Monate

Praxisanleiter/Praxisanleiterin in der Pflege

Berufspädagogische Zusatzqualifikation

Präsenzseminar
4 Monate
ab 1.863,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Jährliche Fortbildung der Praxisanleiter in der Pflege (m/w)

Auffrischung Ihrer berufspädagogischen Kenntnisse

Präsenzseminar
3 Tage
ab 285,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Online-Kurs: Jährliche Fortbildung der Praxisanleiter in der Pflege (m/w)

Auffrischung Ihrer berufspädagogischen Kenntnisse

Präsenzseminar
3 Tage
ab 285,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Online-Kurs: Verantwortliche Pflegefachkraft (ehem. Wohnbereichsleitung)

Präsenzseminar
7 Monate
ab 3.230,40 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Betreuungskraft nach § 53b SGB XI (ehem. § 87 b)

Hilfe- und pflegebedürftige Menschen im Alltag kompetent versorgen

Präsenzseminar
1 Monat

Jährliche Fortbildung der Betreuungskräfte nach §53b SGB XI

Refresher für die berufliche Praxis in der Pflege

Präsenzseminar
2 Tage
ab 102,56 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Basiskurs Basale Stimulation® nach Prof. Dr. Andreas Fröhlich

Zertifikatskurs - Beziehunggestaltung über grundlegende Anregung der Wahrnehmungsbereiche

Präsenzseminar
3 Tage
ab 315,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Qualifizierung Helfer/Helferin in der Pflege

Pflegebedürftige Menschen verantwortlich versorgen

Qualifizierung
2 Monate

Helfer in der mobilen Altenpflege

Selbständigkeit und Wohlbefinden Pflegebedürftiger kompetent erhalten

Präsenzseminar
2 Monate

Helfer in der mobilen Altenpflege mit Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse B

Selbständigkeit und Wohlbefinden Pflegebedürftiger kompetent erhalten

Präsenzseminar
4 Monate

Modulare Weiterbildung Gerontopsychiatrische Fachkraft

Menschen mit gerontopsychiatrischen Veränderungen kompetent pflegen und unterstützen

Präsenzseminar
8 Monate
ab 3.500,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Umschulung zum Kaufmann/ zur Kauffrau im Gesundheitswesen

Jetzt Fachkraft in der Gesundheitsbranche werden (mit individuellem Eintritt, in Voll- oder Teilzeit möglich)

Umschulung
24 Monate

Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann

Beste Zukunftschancen mit der generalistischen Pflegeausbildung sichern

Qualifizierung
36 Monate

Online-Kurs: Behandlungspflege LG1 und LG2

Qualifizierung gemäß §132, 132a SGB V

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Qualifizierung Behandlungspflege LG1 und LG2 mit Online-Unterricht

Qualifizierung gemäß §132, 132a SGB V

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Online-Kurs: Jährliche Fortbildung Betreuungskräfte nach § 53b

Ortsflexibel die gesetzlichen Bestimmungen erfüllen

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Qualifizierung zur Betreuungskraft nach §53b mit Online-Unterricht

Kompetent das Wohlbefinden und die Selbständigkeit Pflegebedürftiger erhalten

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Qualifizierung Helfer/Helferin für stationäre und ambulante medizinische Versorgung

Patienten fachkundig betreuen und beraten

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Umschulung - Kaufmann/Kauffrau im Gesundheitswesen

Jetzt Fachkraft in der Gesundheitsbranche werden

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.
Sponsorship