Nutzen

Wenn Sie die Themen Schönheit und Körperpflege zu Ihrem Beruf machen wollen, dann ist die Umschulung zum Kosmetiker/zur Kosmetikerin der richtige Weg für Sie: Sie sorgen dafür, dass andere Menschen sich in ihrer Haut rundum wohlfühlen und beraten Sie zur wirksamen Haut- und Körperpflege. Dabei geht es um weit mehr, als das Auftragen von Feuchtigkeitsmasken, Packungen und Dampfbädern - zu Ihren Aufgaben gehört es beispielsweise, das Hautbild zu beurteilen, zu reinigen, die richtige Anwendung dafür auszusuchen und fachkundig anzuwenden. Auch die fachkundige Beratung der Kunden und Kundinnen zur Gesundheitsförderung ist Teil des Berufs. Neben der pflegenden Kosmetik zählen auch die Anwendung dekorativer Kosmetik und wohltuender Massagen zum Behandlungsumfang. Visagismus, Nagelmodellage oder spezielle Fußpflege können als Qualifikationseinheiten dazu gewählt werden. Im Rahmen der Umschulung werden Sie außerdem mit dem Bedienen von Apparaten und Instrumenten vertraut gemacht sowie mit weiteren Aspekten des Berufs, wie beispielsweise dem Gesundheitsschutz oder dem Arbeits- und Tarifrecht. Ausgebildete Kosmetiker und Kosmetikerinnen finden vielfältige Tätigkeitsbereiche vor allem in Kosmetikstudios, Wellnesseinrichtungen und Hotels, in Friseursalons oder in Hautarztpraxen.

Inhalt

Integrative Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten

Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht:

- Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes

- Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit

- Umweltschutz

Gemeinsame berufsprofilgebende Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten:

- Bedienen von Apparaten und Instrumenten

- Verkauf und Warenwirtschaft

- Kundengespräche und Kundenbetreuung

- Beurteilen und Reinigen der Haut

- Pflegende Kosmetik

- Dekorative Kosmetik

- Kosmetische Massagen

- Ernährungsberatung und Gesundheitsförderung

Wahlqualifikationseinheiten:

- Visagismus

- Nagelmodellage

- Spezielle Fußpflege

Prüfungsvorbereitung

Teilnehmerkreis

Die Umschulung richtet sich an Personen, die bereits einen Berufsabschluss haben und/oder sich beruflich neu orientieren wollen.

Voraussetzungen

Schulabschluss

Abschluss

Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Hinweise

Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung vor der zuständigen HWK, erhalten Sie einen HWK-Gesellenbrief.

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Ansprechpartner

Seminarmanagement

TÜV NORD Bildung gGmbH
Am Technologiepark 28
45307 Essen

+49 (0) 800 / 8888 050
Fax: 0201 8929-699

info-bildung@tuev-nord.de

Kurzbeschreibung

Als Kosmetiker/in machen Sie die Themen rund um Schönheit, Gesundheit, Haut- und Körperpflege zu Ihrem Beruf. Von Parfümerien, über Wellnesseinrichtungen bis hin zu Rehabilitationskliniken bieten sich vielfältige Jobperspektiven.

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Kaufmann im Groß- und Außenhandel - Fachrichtung Großhandel

Umschulung

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Kaufmann für Dialogmarketing (Teilqualifikationen)

Teilqualifikationen 1-6

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Modulare Qualifizierung Fachkraft für Gebäudetechnik und Hausmeisterdienste (FGH 3.0)

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Luftsicherheitsassistent

nach VO (EU) Nr. 2015/1998, Ziffer 11.2.3.1a

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.
Sponsorship