Nutzen

Kaum ein anderer Werkstoff ist so vielfältig wie Holz. Ob Esche, Eiche oder Buche – sie alle unterscheiden sich in Farbe, Maserung und den Möglichkeiten der Bearbeitung. In der Umschulung zum Tischler/zur Tischlerinnen lernen Sie diesen nachhaltigen und langlebigen Werkstoff und wie Sie ihn einsetzen genau kennen. Tischler und Tischlerinnen planen, bauen und montieren – in enger Abstimmung mit Ihren Kunden – Möbel, Türen und Fenster unter gestalterischen und funktionalen Gesichtspunkten. Ihre Kreativität und räumliche Vorstellungsvermögen ist bei individuellen Einzelanfertigungen aus Holz, Kunststoffen, Holzwerkstoffen oder deren Kombinationen gefragt. Hierzu nutzen Tischler/Tischlerinnen neben Handwerkszeugen und Maschinen auch den PC und computergesteuerte Maschinen für präzise gearbeitete Werkstücke. Gut ausgebildete Tischler und Tischlerinnen werden beispielsweise in klassischen Tischlereien und Schreinereien beschäftigt. Darüber hinaus sind sie auch begehrte Fachkräfte in der Möbelindustrie, bei Herstellern von Holzwerkstoffen, bei Messebauunternehmen, an Theatern und Museen mit eigenen Tischlereien, in Baumärkten und Möbelhäusern sowie in Betrieben des Schiffbaus.

Inhalt

- Manuelles und maschinelles Bearbeiten von verschiedenen Hölzern, Holzwerkstoffen und Kunststoffen

- Behandeln von Oberflächen

- Herstellen von zusammengesetzten Möbeln und Bauteilen

- Verarbeiten mit Kunststoffen, Metallen und Glas

- Verarbeiten von Furnieren

- Montieren von Bauteilen und Beschlägen

- Türen und Fenster

- Anfertigen von Skizzen und Zeichnungen nach geltender Norm

- Erstellen von 2D CAD-Zeichnungen

- Einstellen, Bedienen und Warten pneumatischer, hydraulischer, elektrischer und elektronisch gesteuerter sowie programmierbarer Maschinen und anlagen

- Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten

- Vorbereitung auf die Abschlussprüfung

- Planung und Erstellen eines individuellen Gesellenstückes für die eigene Nutzung

- Betriebliches Praktikum

Teilnehmerkreis

Die Umschulung richtet sich an arbeitslose oder arbeitssuchende Personen mit Interesse an einer Tätigkeit in diesem Berufsfeld.

Voraussetzungen

Beratungsgespräch

Hospitationstage

Arbeitsmedizinische Eignung

ggfs. Eignungstest

Abschluss

Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Hinweise

Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung vor der zuständigen HWK erhalten Sie ein HWK Gesellenbrief. Die Teilnehmer erhalten zu Beginn bzw. im Verlauf der Umschulung: Schreib- und Zeichenmaterial, Taschenrechner, berufsspezifisches Werkzeug, Arbeitskleidung und Fachliteratur.

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Ansprechpartner

Seminarmanagement

TÜV NORD Bildung gGmbH
Am Technologiepark 28
45307 Essen

+49 (0) 800 / 8888 050
Fax: 0201 8929-699

info-bildung@tuev-nord.de

Kurzbeschreibung

Tischler stellen Möbel, Türen und Fenster aus Holz und Holzwerkstoffen her und führen Innenausbauten durch. Meist handelt es sich dabei um Einzelanfertigungen. Sie arbeiten überwiegend bei Herstellern von Möbeln, Holzwaren oder Holzkonstruktionsteilen sowie im Tischlerhandwerk, beispielsweise in Bautischlereien.

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Werkstoffkunde für Einkäufer und Händler

Grundkenntnisse für den Werkstoff Stahl und Bestell-/Lieferbedingungen

Seminar
1 Tag
ab 547,40 € inkl. USt (460,00 € zzgl. USt)

Modulare Qualifizierung ElStA

Elektrotechnik - Steuerungstechnik - Automatisierungstechnik

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.
Sponsorship