Nutzen

Vom Kleinen zum Großen – von der Herstellung einzelner Bauteile bis hin zu der Konstruktion von Kränen, Schiffen oder Brücken: Die Aufgaben eines Konstruktionsmechanikers/einer Konstruktionsmechanikerin decken eine große Bandbreite ab. Als Konstruktionsmechaniker/Konstruktionsmechnanikerin sollten Sie ein echtes Faible für den Umgang mit Metall haben, keine Scheu vor dem Einsatz verschiedener Werkzeuge und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen. Mit diesen Voraussetzungen können Sie nach Ihrer Umschulung in einen Beruf einsteigen, der nicht nur Abwechslung und richtig gute Jobperspektiven verspricht, sondern mit dem Sie auch Großes entstehen lassen können. Dafür machen wir Sie fit: Wir schulen Sie darin, anhand technischer Zeichnungen und Stücklisten Einzelteile für Konstruktionen herzustellen und sicher zu entscheiden, welche Maschinen, zum Teil computergesteuert, Sie dafür einsetzen müssen. Sie erlernen verschiedene Metallbearbeitungsverfahren, die Handhabung von Metallsägen oder Schneidbrennern oder Lasern, aber auch Aufträge kundenorientiert und wirtschaftlich abzuwickeln. Bei allem ist Präzision gefragt. Zu Ihrem neuen Aufgabengebiet gehören außerdem Wartungs- und Instandsetzungsaufgaben und die Umsetzung arbeitssicherheitstechnischer Maßnahmen. Als Konstruktionsmechaniker arbeiten Sie hauptsächlich in Unternehmen des Metall-, Maschinen- oder Fahrzeugbaus sowie im Baugewerbe.

Inhalt

Die berufsfachlichen Maßnahmeinhalte umfassen:

- Betriebliche und technische Kommunikation

- Planung und Organisation der Arbeit, Bewertung der Arbeitsergebnisse

- Unterscheidung, Zuordnung und Handhabung von Werk- und Hilfsstoffen

- Herstellung von Bauteilen und Baugruppen

- Steuerungstechnik

- Anschlagen, Sicherung und Transport

- Kundenorientierung

- Anwendung technischer Unterlagen

- Trennung und Umformung

- Einsatz von Bearbeitungsmaschinen

- Fügen von Bauteilen

- Einsatz von Vorrichtungen und Hilfskonstruktionen

- Montage und Demontage von Metallkonstruktionen

- Prüfung von Bauteilen und Baugruppen

- Geschäftsprozess und Qualitätssicherungssysteme im Einsatzgebiet

- Prüfungstag

Zielgruppe

Primäre Zielgruppe dieser Maßnahme sind sowohl Arbeitslose und Langzeitarbeitslose als auch von Langzeitarbeitslosigkeit Bedrohte mit einerabgeschlossenen Berufsausbildung. Der Lehrgang richtet sich aber auch an Interessenten, die eine berufliche Neu- und Umorientierung in diesem beruflichen Bereich anstreben.

Voraussetzungen

- Hautpschulabschluss
- Beratungsgespräch
- Beurteilung der vorhandenen Kenntnisse durch einen fachlich geeigneten Ausbilder
- Arbeitsmedizinische Eignung

Abschluss

Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung
Prüfungszeugnis der zuständigen Kammer nach bestandener Abschlussprüfung

Hinweise

Die Teilnehmenden erhalten zu Beginn bzw. im Verlauf der Umschulung relevante Schulungsmaterialien. Wir bieten Ihnen an, die Umschulung in Voll- oder Teilzeit durchzuführen.

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Ansprechpartner

Seminarmanagement

TÜV NORD Bildung gGmbH
Am Technologiepark 28
45307 Essen

+49 (0) 800 / 8888 050
Fax: +49 (0) 201 / 8929-699

info-bildung@tuev-nord.de

Ähnliche Seminare

Prüfungsvorbereitung zum Industriemechaniker/zur Industriemechanikerin

Vom Fräsen zur Steuerungstechnik - als gefragte Fachkraft neu durchstarten (mit individuellem Eintritt, in Voll- oder Teilzeit möglich)

Qualifizierung
6 Monate

Prüfungsvorbereitung Zerspanungsmechaniker (m/w/d) mit individuellem Eintritt

In Voll-, Teilzeit oder berufsbegleitend den Berufsabschluss nachholen

Präsenzseminar
19 Tage

Prüfungsvorbereitung zur Fachkraft für Metalltechnik

Fachrichtung Montagetechnik (mit individuellem Eintritt, in Voll- oder Teilzeit möglich)

Qualifizierung
19 Tage

Umschulung zum Industriemechaniker/zur Industriemechanikerin

Vom Fräsen zur Steuerungstechnik - als gefragte Fachkraft neu durchstarten (mit individuellem Eintritt, in Voll- oder Teilzeit möglich)

Umschulung
27 Monate

Verschraubungsmonteur nach DIN EN 1591-4

Grundqualifikationsstufe

Präsenzseminar
2 Tage
ab 590,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Maschinen- und Anlagenführer m/w/d (Teilqualifikationen)

Schwerpunkt Metall- und Kunststofftechnik

Qualifizierung
5 Monate

Pneumatik - Modul 2 Verfahrensmechaniker

Präsenzseminar
12 Tage
ab 679,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Metallbearbeitung - Modul 1 Verfahrensmechaniker

Präsenzseminar
12 Tage
ab 679,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Grundlagen Elektrotechnik - Modul 6 Verfahrensmechaniker

Präsenzseminar
5 Tage
ab 415,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Elektropneumatik - Modul 7 Verfahrensmechaniker

Präsenzseminar
12 Tage
ab 679,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Umschulung - Industriemechaniker:in

Vom Fräsen bis zur Steuerungstechnik - jetzt als gefragte Fachkraft neu durchstarten

Umschulung
28 Monate

Umschulung - Fachkraft Metalltechnik - Fachrichtung Montagetechnik

Maschinen und Anlagen fachkundig montieren

Umschulung
16 Monate

Umschulung zur Fachkraft für Metalltechnik - Fachrichtung Konstruktionstechnik

Bauteile, Baugruppen und Konstruktionen aus Metall herstellen (mit individuellem Einstieg, in Voll- und Teilzeit möglich)

Umschulung
15 Monate

Umschulung zur Fachkraft Metalltechnik - Fachrichtung Zerspanungstechnik

Jetzt Profi in der Metallverbarbeitung werden (mit individuellem Eintritt, in Voll- und Teilzeit möglich)

Umschulung
15 Monate

Hydraulik - Modul 3 Verfahrensmechaniker

Präsenzseminar
5 Tage
ab 415,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Umschulung zum Zerspanungsmechaniker/ zur Zerspanungsmechanikerin

Jetzt Experte für Drehen und Fräsen werden (mit individuellem Einstieg, in Voll- oder Teilzeit möglich)

Umschulung
27 Monate

Praxisseminar Einrichten der CNC-Drehmaschinen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 330,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Praxisseminar Einrichten der CNC-Fräsmaschinen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 330,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Brennen / Schweißen - Modul 4 Verfahrensmechaniker

Präsenzseminar
12 Tage
ab 815,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Umschulung zur Fachkraft für Metalltechnik

Fachrichtung Montagetechnik (mit individuellem Eintritt, in Voll- oder Teilzeit möglich)

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Fachkraft für CNC-Technik (IHK) mit individuellem Eintritt

In nur zwei Schritten zum CNC-Experten werden

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.
Sponsorship