Nutzen

Teilnehmende einer Umschulung beginnen nicht nur beruflich neu. Viele von ihnen müssen sich auch wieder der Situation neu stellen, in einen Lernprozess einzutreten. Dabei können umschulungsbegleitende Hilfen (ubH) eine große Unterstützung sein. Das Förderprogramm richtet sich an betriebliche Umschüler und Umschülerinnen und hilft dabei, Wissensdefizite auszugleichen. Die umschulungsbegleitenden Hilfen unterstützen die Teilnehmenden dabei, den schwierigen Weg zum erfolgreichen Abschluss durchzuhalten und verhindern somit einen drohenden Umschulungsabbruch. Neben schulischen Hilfen umfassen die ubH auch beratende und begleitende Unterstützung bei persönlichen Problemen, Schwierigkeiten im sozialen Umfeld oder Schwierigkeiten im Betrieb.

Inhalt

Die berufsfachlichen Maßnahmeinhalte umfassen:

- Aufbereitung des Berufsschulunterrichts, der durch die Verkürzung nicht abgedeckt ist

- Nachbereitung des aktuellen Lernstoffes

- Festigung und Erweiterung allgemeinbildender Kenntnisse, insbesondere in den Fächern Deutsch und Mathematik

- Vorbereitung auf die Zwischen- und Abschlussprüfung

- Unterstützung bei den Formalitäten im Umschulungsbetrieb

- Kontakt und Austausch mit den Ausbildern im Betrieb und den Lehrern in den Berufsschulen

- Vermittlung von Lern- und Arbeitstechniken sowie Schlüsselqualifikationen

- Stabilisierung des Durchhaltevermögens/Motivationsförderung

- Krisenintervention/Aufarbeitung persönlicher oder schulischer Problemlagen

- gezielte Prüfungsvorbereitung/Umgang mit Prüfungssituationen

- Vorbereitende Integrationsunterstützung

- Bewerbungsberatung und Bewerbungscoaching

Zielgruppe

Die Qualifizierung richtet sich an Teilnahmende einer betrieblichen Umschulung mit Unterstützungsbedarf.

Voraussetzungen

- Teilnahme an einer betrieblichen Umschulung
- Beratungsgespräch

Abschluss

Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung

Hinweise

Die Maßnahme findet berufsbegleitend statt.

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Ansprechpartner

Seminarmanagement

TÜV NORD Bildung gGmbH
Am Technologiepark 28
45307 Essen

+49 (0) 800 / 8888 050
Fax: +49 (0) 201 / 8929-699

info-bildung@tuev-nord.de

Ähnliche Seminare

Fit for Job - Intensive Einzelfallcoachings modular

Individuelle Vorbereitung auf den Jobeinstieg

Präsenzseminar
17 Monate
Sponsorship