Nutzen

In unserem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Norm DIN EN 13445 und ihre Vorteile. Erfahrene Referenten vermitteln Ihnen die Anwendungsnormen für Druckgeräte und Qualitätsanforderungen an Hersteller. Sie erhalten einen Einblick in die Konstruktion von unbefeuerten Druckgeräten und erfahren alles zu den Themen Prüfung und Inspektion. Die Kundenanforderungen und die Spezifikationen an Druckgeräte steigen ständig: Immer öfter müssen heutzutage verschiedene europäische Normen und nationale Regelwerke, wie AD 2000, nebeneinander angewendet werden. Unsere anerkannten Referenten vermitteln Ihnen praxisorientiert die aktuellen Kenntnisse Ihrer Branche. Innovative Unterrichtsmaterialien erleichtern Ihnen, das Gelernte in Ihrem Berufsalltag umzusetzen. Für Erfahrungsaustausch und Diskussionen mit anderen Seminarteilnehmenden bietet der Lehrgang genügend Raum. Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Absatz 3 ASIG und wird mit einem VDSI-Weiterbildungspunkt für Arbeitsschutz bewertet.

Inhalt

Anwendungsnormen für Druckgeräte

  • Regelwerk AD 2000
  • Druckgeräterichtlinie
  • DIN EN 13445

Qualitätsanforderungen an Hersteller, Verfahren und Personal

  • Beschaffenheitsanforderungen
  • Werkstoffe, einschließlich ASME Sect. II
  • Sprödbruchkonzept im Vergleich

Konstruktion von unbefeuerten Druckgeräten

  • Herstellerqualifikationen
  • Entwurfsprüfung

Prüfung und Inspektion

Teilnehmerkreis

Unternehmen im Anlagen- und Apparatebau, Hersteller und Betreiber von unbefeuerten Druckgeräten und Anlagen, Konstruktionsleiter, Personen von Aufsichts- und Genehmigungsbehörden, Mitarbeiter aus dem Bereich Instandhaltung und Instandsetzung

Voraussetzungen

Zum Besuch der Veranstaltung, sind keine Voraussetzungen notwendig.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{selectedTermin.date}}
{{selectedTermin.time}}

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Teilnahmegebühr

{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Claudia Noth {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

Claudia Noth {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0345 5686-951 {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL}}
Fax: 0345 5686-952 Fax: {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX}}

cnoth@tuev-nord.de {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL}}

Kurzbeschreibung

In unserem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Norm DIN EN 13445 und ihre Vorteile. Erfahrene Referenten vermitteln Ihnen die Anwendungsnormen für Druckgeräte und Qualitätsanforderungen an Hersteller. Sie erhalten einen Einblick in die Konstruktion von unbefeuerten Druckgeräten und erfahren alles zu den Themen Prüfung und Inspektion.

Alle Termine zu Umsetzung der DIN EN 13445 für Hersteller unbefeuerter Druckgeräte

Mi, 01. 07. 2020

Halle/Saale

09:00 - 16:30

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Halle/Saale
Saalfelder Str. 33
06116 Halle/Saale

Teilnahmegebühr:
606,90 € (inkl. USt)
510,00 € (zzgl. USt)
Termin bereits ausgebucht

Ansprechpartner

Claudia Noth {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}