Nutzen

Damit Anlagen wirtschaftlich und vor allem störungsfrei arbeiten, sollten die für Planung, Betrieb, Überwachung und Instandhaltung verantwortlichen Personen über aktuelles Know-how verfügen. Sie möchten sich über Planung und Auswahl der Pumpen und Armaturen informieren? Sie wollen wissen, wie die optimalen Betriebs- und Wartungsprozesse ablaufen? Sie würden gern mehr zu Schadensmechanismen und Vermeidung von Schäden erfahren? Sie wollen sich informieren zu Technik, Konstruktionsmerkmalen, Betriebs- und Störungsverhalten? Unsere Fachreferenten vermitteln in unserem Pumpen- und Armaturenseminar technisches Wissen und praxisnahes Know-how. Aspekte der Schadensfrüherkennung, Schwachstellen mit typischen Schäden, ihre Beseitigung und Vermeidung runden Ihr Seminar ab. Mit dieser Schulung erweitern Sie Ihr mögliches Betätigungsfeld im Bereich der Anlagentechnik für Pumpen und Armaturen und sind somit bestens für die vielfältigen Aufgaben als Fachkraft aufgestellt.

Inhalt

Theoretischer Teil

  • Theoretische Grundlagen, Kennlinien, Haltedruckhöhe NPSH
  • Betriebsbereiche einer Pumpe, Mindestdruck, Mindestmenge, Maximalmenge
  • Pumpenschäden, Erkennung, Ursachen, Schadensbilder, Kavitation
  • Öl- und Sperrwasserversorgung
  • Pumpen, Gebläse und Kompressoren, Bauarten, Aufbau, Anwendungsbeispiele, Mengenregelung
  • Armaturen, Bauarten, Einsatzbereiche, Antriebe, Sicherheitsarmaturen, Bauteilgruppen
  • Funktionsprinzipien von Armaturen, Eigenmedium, Fremdmedium, Zusatzbelastung, Steuerung

Praktischer Teil

  • Praktische Grundlagen, Bauarten, Konstruktions- und Förderungsprinzipien
  • Pumpenschäden, Erkennung, Ursachen, Schadensbilder, Kavitation
  • Öl- und Sperrwasserversorgung
  • Pumpen, Gebläse und Kompressoren, Bauarten, Aufbau, Anwendungsbeispiele, Mengenregelung
  • Armaturen, Bauarten, Einsatzbereiche, Antriebe, Sicherheitsarmaturen, Bauteilgruppen
  • Funktionsprinzipien von Armaturen, Eigenmedium, Fremdmedium, Zusatzbelastung, Steuerung

Teilnehmerkreis

Bedienpersonal aus Industrie- und Heizkraftwerken, Anlagenfahrer, chemische Industrie

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{ selectedTermin.date }}
{{ selectedTermin.time }}

Veranstaltungsort

{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME1 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME2 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME3 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_STR }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_PLZ }} {{ selectedTermin.Verort.VORT_ORT }}

Teilnahmegebühr

{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{ detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung.

Ansprechpartner

Kathrin Krassow{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

038353 76 11 1 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

kkrassow@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Alle Termine zu Verantwortliche Person für Pumpen und Armaturen

Di 14. 09. – Sa 18. 09. 2021

Bandelin

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV NORD Technisches
Schulungszentrum GmbH & Co.KG
Lindenweg 2
17506 Bandelin

Teilnahmegebühr:
1.279,25 € (inkl. USt)
1.075,00 € (zzgl. USt)

Ansprechpartner

Kathrin Krassow{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

038353 76 11 1 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

kkrassow@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Kesselwärter-Grundlehrgang

Großwasserraumkessel und Schnelldampferzeuger

Präsenzseminar
7 Tage
ab 2.213,40 € inkl. USt (1.860,00 € zzgl. USt)

Verschraubungsmonteur nach DIN EN 1591-4

Grundqualifikation

Präsenzseminar
1 Tag
ab 725,90 € inkl. USt (610,00 € zzgl. USt)

Anlagenspezifische Kesselwärter-Unterweisung

Für schnellregelbare Feuerung an Kesseln ohne Überhitzer

Präsenzseminar
3 Tage
ab 1.166,20 € inkl. USt (980,00 € zzgl. USt)

Befähigte Person zur Prüfung von Druckbehältern und Rohrleitungen - Fortbildung

Gemäß Anhang 2 Abschnitt 4 BetrSichV

Präsenzseminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

Kesselwärter-Aufbaulehrgang

Wasserrohrkessel und Dampferzeuger oder Sonderanlagen

Präsenzseminar
5 Tage
ab 2.082,50 € inkl. USt (1.750,00 € zzgl. USt)

Befähigte Person zur Prüfung von Druckbehältern und Rohrleitungen

Gemäß Anhang 2 Abschnitt 4 BetrSichV

Präsenzseminar
4 Tage
ab 2.034,90 € inkl. USt (1.710,00 € zzgl. USt)

Druckgeräterichtlinie für den Hersteller von Rohrleitungen und Armaturen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

Umsetzung der DIN EN 13445 für Hersteller unbefeuerter Druckgeräte

Präsenzseminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Auswirkungen der Druckgeräterichtlinie für den Betreiber

Präsenzseminar
1 Tag
ab 642,60 € inkl. USt (540,00 € zzgl. USt)

Turbinenwärter – Dampf- und Gasturbinen

Präsenzseminar
5 Tage
ab 2.095,59 € inkl. USt (1.761,00 € zzgl. USt)

Qualifizierung zum Geprüften Kesselwärter (m/w/d)

Jetzt als Geprüfter Kesselwärter im Energiebereich tätig werden

Qualifizierung
26 Tage
ab 2.193,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Gesetzliche Bestimmungen bei Reparaturen oder Änderungen von Druckgeräten

Präsenzseminar
2 Tag
ab 1.094,80 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Wirkungsgradverbesserung bei Dampfkesselanlagen

Was kostet eine Tonne Dampf?

Präsenzseminar
2 Tag
ab 1.094,80 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)