Nutzen

Sie möchten die tatsächliche und dauerhafte Leitung der Verkehrstätigkeiten in Ihrem Unternehmen übernehmen? Oder erhoffen sich in Zukunft ein eigenes Güterkraftverkehrsunternehmen zu gründen? Mit Hilfe unseres Weiterbildungsangebotes "Verkehrsleiter nach EU-Verordnung" erlangen Sie die erforderlichen Voraussetzungen dafür! Unser Lehrgang vermittelt Ihnen alle wichtigen Inhalte, die für die Leitung der Verkehrstätigkeiten eines Unternehmens notwendig sind: von rechtlichen, über kaufmännische Aspekte, bis hin zu technischen Normen. Arbeitsrecht, Kalkulation und Unfallverhütung sind nur beispielhafte Themen, die innerhalb unseres Seminars angesprochen und grundlegend erläutert werden. Ebenso machen wir Sie mit dem eigenverantwortlichen Einsatz von Personal und Fahrzeugen vertraut.

Inhalt

Recht:

- Güterkraftverkehrsrecht

- Arbeitsrecht

- Handelsrecht

Kaufmännische und finanzielle Führung des Unternehmens:

- Kostenrechnung

- Kalkulation

- Buchführung

Technische Normen und technischer Betrieb:

- Zulassung von Fahrzeugen

- Untersuchung der Fahrzeuge

- Maße und Gewichte

Straßenverkehrssicherheit:

- Unfallverhütung

- Ladungssicherung

Grenzüberschreitender Güterkraftverkehr:

- Genehmigungen

- Zollpraxis und -formalitäten

- Verkehrsregeln

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an zukünftige Güterkraftverkehrsunternehmer oder verantwortliche Personen in einem bereits bestehenden Unternehmen.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung
IHK Prüfungszeugnis

Hinweise

Nach erfolgreich bestandener Prüfung vor der zuständigen IHK erhalten Sie den IHK-Abschluss "Verkehrsleiter nach EU- Verordnung 1071/2009".

Teilnahmegebühr

Termin auswählen

Ansprechpartner

Seminarmanagement

TÜV NORD Bildung gGmbH
Am Technologiepark 28
45307 Essen

+49 (0) 800 / 8888 050
Fax: +49 (0) 201 / 8929-699

info-bildung@tuev-nord.de

Ähnliche Seminare

Kinematische Kette (Nr 1.1) / Kraftstoffverbrauch (Nr. 1.3) für Güter- und Personenverkehr

Modulare Weiterbildungen für Kraftfahrer nach dem BKrFQG

Präsenzseminar
1 Tag
ab 89,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Berufskraftfahrerweiterbildung (LKW) gem. BKrFQG (insgesamt 5 Module, 35 Zeitstunden) (10 Teilnehmer)

Jetzt die gesetzliche Weiterbildungsverpflichtung erfüllen

Qualifizierung
5 Tage

Sozialrechtliche Vorschriften (Nr. 2.1) für Güter- und Personenverkehr

Modulare Weiterbildung für Kraftfahrer nach dem BKrFQG

Präsenzseminar
1 Tag
ab 89,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Arbeitsschutz/Risiken vermeiden (Nr. 3.1) für Güter- und Personenverkehr Risiken im Straßenverkehr vorhersehen, zu bewerten und sich daran anzupassen

Modulare Weiterbildung für Kraftfahrer nach dem BKrFQG

Präsenzseminar
1 Tag
ab 89,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Image des Unternehmens (Nr. 3.6) für Güter- und Personenverkehr; Einschätzung/Vermeidung von Notfällen für Güter- und Personenverkehr (Nr. 3.5)

Modulare Weiterbildung für Kraftfahrer nach dem BKrFQG

Präsenzseminar
1 Tag
ab 89,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Ladungssicherung (Nr. 1.4) für Güterverkehr

Modulare Weiterbildung für Kraftfahrer nach dem BKrFQG

Präsenzseminar
1 Tag
ab 89,00 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Beschleunigte Grundqualifikation gemäß BKrFQG/BKrFQV

Präsenzseminar
1 Monat
ab 2.427,60 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

BKrFQG – Markt und Image

Anerkannte Weiterbildung nach Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz

Präsenzseminar
1 Tag
ab 113,05 € inkl. USt (95,00 € zzgl. USt)

BKrFQG – Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit

Anerkannte Weiterbildung nach Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz

Präsenzseminar
1 Tag
ab 113,05 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Berufskraftfahrerweiterbildung (KOM) gem. BKrFQG (insgesamt 5 Module, 35 Zeitstunden) (10 Teilnehmer)

Von Arbeitsschutz bis kinematische Kette – Weiterbildung für Fahrzeugführer von Kraftomnibussen!

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Vorschaltmaßnahme für eine spätere Berufskraftfahrerqualifizierung

Gut vorbereitet in die beschleunigte Grundqualifikation starten

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Modulare Qualifizierung Kraftfahrer:in Güterverkehr

Inklusive Erwerb der Führerscheinklasse C/CE und optional mit Praktikum

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Modulare Qualifizierung für Berufskraftfahrer:innen für Automobiltransporte gemäß VDI 2700

Inklusive Perfektionstraining für Lastzüge C1E und C/CE mit dem Schwerpunkt Elektrofahrzeuge

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Modulare Qualfizierung Kraftfahrer:in für schwere Lastzüge mit Vorbesitz Führerscheinklasse C/CE, mit optionalem Praktikum

In acht Modulen zur gesuchten Fachkraft in der Logistikbranche werden

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Modulare Qualifizierung Busfahrer:in und Erwerb der Fahrerlaubnis C/CE/D/DE mit optionalem Praktikum

Inklusive beschleunigter Grundqualifikation nach BKrFQG (IHK)

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.
Sponsorship