Nutzen

In unserem Seminar beleuchten wir die Unterschiede zwischen einem Brandschutznachweis nach Landesbauordnung, einem betrieblichen Brandschutzkonzept und einem ganzheitlichen betrieblichen Brandschutzmanagement. Letzteres dient zur Erfüllung all der mannigfaltigen Anforderungen aus dem baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutz zum sicheren Betrieb einer baulichen Anlage und Arbeitsstätte und der Integration des Brandschutzmanagement in das bestehende Managementsystem des Unternehmens. Unsere erfahrenen Referentinnen und Referenten vermitteln Ihnen praxisorientiert das Zusammenspiel der parallelen, gleichwertigen und doch teilweise unterschiedlichen Anforderungen aus dem Bauordnungsrecht mit den Vorgaben aus der Arbeitsstättenverordnung samt den Technischen Regeln für Arbeitsstätten und den arbeitsstättenrelevanten Anforderungen der DGUV. Sie lernen Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Schutzzielen der entsprechenden Regelwerke kennen und erhalten konkrete Hilfestellungen für Ihre betriebliche Praxis zur Identifikation von Abweichungen, die Ableitung von möglichen Maßnahmen zur Anpassung und Kompensation, die (wirtschaftliche) Optimierung des betrieblichen Brandschutzes sowie die Schaffung von Schnittstellen zur Verknüpfung der Aufgaben des Brandschutzmanagements mit den bestehenden Managementsystemen in ihren Unternehmen. Gemeinsam mit den anderen Teilnehmenden üben Sie an praktischen Beispielen die Umsetzung des Erlernten, diskutieren Lösungen und entwickeln dabei aktiv Strategien zur Findung von Alternativen. Gemeinsam mit den anderen Teilnehmenden üben Sie an praktischen Beispielen die Umsetzung des Erlernten. Sie diskutieren Lösungen und Alternativen zur Erstellung eines ganzheitlichen betrieblichen Brandschutzkonzepts sowie nach vfdb-Richtlinie 01/01 Brandschutzkonzepts als Brandschutznachweis.

Inhalt

Rechtliche Grundlagen aus dem Bauordnungsrecht

Anforderungen aus der Arbeitsstättenverodnung, den Technischen Regeln für Arbeitsstätten und den Technischen Regeln für Gefahrstoffe

Vorgaben und Handlungshilfen der DGUV

Aufbau und Systematik des Brandschutznachweises nach § 66 MBO

Struktur und Zielstellung des Brandschutzkonzeptes nach vfdb-Richtlinie 01/01:2008-04 (02)

Brandschutzmanagementsystem nach CFPA-E Guideline No 1:2015 F

Praktische Übungen anhand von Beispielen

Checklisten für die praktische Anwendung

Erfahrungsaustausch

Zielgruppe

Brandschutzverantwortliche, Brandschutzbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Behördenvertreter (z.B. Brandschutzdienststellen), Versicherungsfachleute und Planer

Voraussetzungen

Teilnehmer sollten mit dem Brandschutz vertraut sein.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Hinweise

Unsere Veranstaltung ist als Fortbildung für Brandschutzbeauftragte im Sinne der aktuellen vfdb-Richtlinie 12-09/01 geeignet.

Teilnahmegebühr

Präsenz-Veranstaltung

1.059,10 € (inkl. USt)
890,00 € (zzgl. USt)

Preis pro Person
inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung
Termin auswählen
Sie benötigen Beratung oder haben eine Frage zum Seminar?

Seminar-Organisation

+49 800 8888 020
Sie möchten sich anmelden oder Ihre Buchung ändern?

Service-Center

Veranstaltungsform
Zeitraum
Veranstaltungsort
Keine Termine gefunden

Mo 22. 08. – Di 23. 08. 2022

09:00 bis 16:30 Uhr

1.059,10 € (inkl. USt)
890,00 € (zzgl. USt)

Mo 24. 10. – Di 25. 10. 2022

09:00 bis 16:30 Uhr

1.059,10 € (inkl. USt)
890,00 € (zzgl. USt)

Sprinklerwärter - Fortbildung

Befähigte Person zur Überprüfung von Sprinkleranlagen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Sprinklerwärter

Befähigte Person zur Überprüfung von Sprinkleranlagen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 678,30 € inkl. USt (570,00 € zzgl. USt)

Betriebliche Gefahrenabwehrpläne

Fach- und Sachkunde zur Erstellung, Überprüfung und Fortschreibung von Feuerwehrplänen, Flucht- und Rettungsplänen und der Brandschutzordnung

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.094,80 € inkl. USt (920,00 € zzgl. USt)

Brandschutzbeauftragter – Fortbildung

Gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 559,30 € inkl. USt (470,00 € zzgl. USt)

Brandschutz in Sonderbauten

Neubau und Instandsetzung

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.130,50 € inkl. USt (950,00 € zzgl. USt)

Brandschutz bei Heißarbeiten und feuergefährlichen Arbeiten

Sachkundevermittlung nach der DGUV Information 205-002

Präsenzseminar
1 TAg
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677

Prüfung von Brandschutztüren und -toren sowie Rauchschutzabschlüssen

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.166,20 € inkl. USt (980,00 € zzgl. USt)

Prüfung und Instandhaltung von Brandschutzklappen

Vermittlung der sicherheitstechnischen Anforderungen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 678,30 € inkl. USt (570,00 € zzgl. USt)

Brandschutzhelfer – Evakuierungshelfer – Räumungshelfer

Gemäß § 10 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und ASR A2.2

Präsenzseminar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Die aktuelle ASR A 2.2 - Maßnahmen gegen Brände

Workshop zur Umsetzung in die Praxis

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 535,50 € inkl. USt (450,00 € zzgl. USt)

Gaslöschanlagenwärter - Befähigte Person für Gaslöschanlagen

Arbeitsschutzmaßnahmen und berufsgenossenschaftliche Regelungen für den Umgang mit Gaslöschanlagen

Präsenzseminar, Webinar
1 Tag
ab 571,20 € inkl. USt (480,00 € zzgl. USt)

Brandschutzbeauftragter (TÜV) gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01

Umsetzung der aktuellen DGUV 205-003 von 12.2020

Präsenzseminar
7 Tage
ab 2.975,00 € inkl. USt (2.500,00 € zzgl. USt)

Brandschutzbeauftragter (TÜV) -Prüfung-

Gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01

Präsenzseminar, Prüfung
1 Tag
ab 440,30 € inkl. USt (370,00 € zzgl. USt)

Grundlagen von Brandschutznachweisen u. -konzepten

Präsenzseminar
3 Tage
ab 975,80 € inkl. USt (820,00 € zzgl. USt)

Fachkraft für Feststellanlagen gemäß DIN 14677 – Fortbildung

Vorgeschriebene Schulung zum Erhalt der Fachkunde

Präsenzseminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Gefährdungsbeurteilung Brandschutz

Technischen Regeln für Arbeitsstätten, Betriebssicherheit und für Gefahrstoffe

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.059,10 € inkl. USt (890,00 € zzgl. USt)

Brandschutz in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Verantwortliche Personen für Brandmeldeanlagen nach DIN 14675

Fortbildung

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.071,00 € inkl. USt (900,00 € zzgl. USt)

Sachkundige und eingewiesene Personen von Brandmeldeanlagen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Verantwortliche Person für Sprachalarmierungsanlagen nach DIN 14675

Fortbildung

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.071,00 € inkl. USt (900,00 € zzgl. USt)

Sachkundige und eingewiesene Personen von Sprachalarmierungsanlagen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Fachbauleitung Brandschutz/Schnittstellenkoordinator

Vorbeugender Brandschutz in der Bauphase

Präsenzseminar
2 Tage
ab 987,70 € inkl. USt (830,00 € zzgl. USt)

Prüfung und Instandhaltung von Brandschutzklappen - Fortbildung

Präsenzseminar
1 Tag
ab 630,70 € inkl. USt (530,00 € zzgl. USt)

Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz (TÜV)

nach Richtlinie DIvB 100

Präsenzseminar
15 Tage + Selbstlernphasen + Tutorium
ab 4.641,00 € inkl. USt (3.900,00 € zzgl. USt)

Baulicher Brandschutz

Anforderungen an Bauteile und brandschutztechnisch relevante Abschnitte

Präsenzseminar
3 Tage
ab 951,20 € inkl. USt (820,00 € zzgl. USt)

Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz (TÜV) -Prüfung-

nach Richtlinie DIvB 100

Prüfung
ab 440,30 € inkl. USt (370,00 € zzgl. USt)