Nutzen

Mit Blick auf die Entwicklung eigener Fachkräfte ist die Ausbildereignungsprüfung ein wichtiger Baustein im betrieblichen Ausbildungsmanagement. Die Ausbildereignungsverordnung (AEVO) bestimmt, dass Ausbilder für die Ausbildung in gesetzlich anerkannten Ausbildungsberufen und nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) den Erwerb von berufs- und arbeitspädagogischen Fertigkeiten, Kenntnissen und Fähigkeiten nachweisen müssen. Dies gewährleisten Sie mit dem Erwerb des sogenannten AdA-Scheins. Unser Seminar bereitet Sie umfassend und zielgerichtet auf die AdA-Prüfung der IHK vor, die einen schriftlichen und einen mündlichen Teil umfasst. Sie werden befähigt, die rechtlichen, pädagogischen, psychologischen und fachlichen Erfordernisse umzusetzen. Unsere Lehrmethoden umfassen Dozentenvorträge sowie Einzel- und Gruppenarbeiten. Dabei wechseln sich Übungen und Präsentationen ab.

Inhalt

Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen

  • Im Einzelnen gilt es unter anderem, die Ausbildungsberufe für den Betrieb festzulegen, das Berufsbildungssystem darlegen zu können und die Aufgaben der Mitwirkenden abzustimmen.

Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken

  • Der Ausbilder vermag das Verfahren zur Auswahl der Auszubildenden zu strukturieren, er erstellt Ausbildungspläne und bereitet den Berufsausbildungsvertrag vor.

Ausbildung durchführen

  • Wie sehen lernfördernde Bedingungen aus? Wie ist die Probezeit zu organisieren und zu bewerten, welche Ausbildungsmethoden sind auszuwählen? Welche Möglichkeiten zur Verkürzung der Ausbildungsdauer gibt es?

Ausbildung abschließen

  • Hier geht es exemplarisch darum, die Auszubildenden effektiv auf die Prüfungen bei der IHK vorzubereiten, die Anmeldungen zu veranlassen, die Leistungsbeurteilungen in ein schriftliches Zeugnis einfließen zu lassen und über betriebliche und berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten zu beraten.

Voraussetzungen

Abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung im erlernten Beruf

Abschluss

Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung

Termin(e)

{{selectedTermin.date}}
{{selectedTermin.time}}

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Hinweise

Neben einem schriftlichen Teil umfasst die Prüfung vor der IHK die Präsentation einer Ausbildungssituation, die von Ihnen frei gewählt werden kann. Nach bestandener IHK-Prüfung erhalten Sie das Zeugnis "Ausbilder für Auszubildende" gemäß AEVO. Die Prüfungsgebühren werden Ihnen separat durch die IHK in Rechnung gestellt.

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Ansprechpartner

Nadja Hasenjürgen

Nadja Hasenjürgen

TÜV NORD Bildung gGmbH
Am Technologiepark 28
45307 Essen

+49 (0) 800 / 8888 060
Fax: 0201 8929-699

info-bildung@tuev-nord.de

Alle Termine zu Vorbereitung auf die Ausbildereingungsprüfung - AdA

Nach Datum sortieren Nach Veranstaltungsort sortieren

Mo 15. 10. – Sa 17. 11. 2018

Gelsenkirchen

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV NORD Bildung gGmbH
Bildungszentrum Gelsenkirchen
Werftstraße 7
45881 Gelsenkirchen

Termin bereits ausgebucht Beratungstermin anfordern

Mo 19. 11. – Sa 22. 12. 2018

Gelsenkirchen

Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

TÜV NORD Bildung gGmbH
Bildungszentrum Gelsenkirchen
Werftstraße 7
45881 Gelsenkirchen

Termin bereits ausgebucht Beratungstermin anfordern

Ansprechpartner

Nadja Hasenjürgen

Nadja Hasenjürgen

TÜV NORD Bildung gGmbH
Am Technologiepark 28
45307 Essen

+49 (0) 800 / 8888 060
Fax: 0201 8929-699

info-bildung@tuev-nord.de

Förderung

Diese Veranstaltung kann leider nicht online gebucht werden, da es sich ausschließlich um eine geförderte Maßnahme handelt.

Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck.

Wir beraten Sie gerne.

Modulare berufsfeldorientierte Qualifizierung für Geringqualifizierte, Flüchtlinge und Migranten

Seminar
22 Monate

Orientierungscenter mit Tiefenprofiling

Optional mit Praktikum

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.

Einzelfallcoaching / Sozialcoaching mit individuellem Eintritt (1 Teilnehmer)

Aktuell stehen zu diesem Seminar leider keine Termine fest.
Sponsorship