Nutzen

Im internationalen Vergleich sind die Energiekosten für Strom und andere Energieerzeugnisse (z. B. Erdgas, Heizöl, Kohle, Mineralöle) in Deutschland sehr hoch. Um die globale Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Industrie zu erhalten, können Unternehmen des produzierenden Gewerbes verschiedene Steuerbegünstigungen zur Energiesteuer und zur Stromsteuer in Anspruch nehmen. Für die zuständigen Mitarbeiter stellt die Schnelllebigkeit der steuerrechtlichen Vorschriften neben der Vielzahl an Sachverhalten im eigenen Unternehmen eine Herausforderung dar. Außerdem bieten die amtlichen Vordrucke zahlreiche Fallstricke auf dem Weg zur erfolgreichen Antragstellung. Mit diesem Webinar werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, die Steuerentlastungsanträge für das produzierende Gewerbe und für Stromerzeugungsanlagen selbstständig abzuwickeln. Zu diesem Zweck lernen sie nicht nur die notwendigen rechtlichen Grundlagen zur Energiesteuer und zur Stromsteuer kennen, sondern können ihr neues Wissen auch direkt in verschiedenen Praxisübungen festigen, um für den Ernstfall in ihrem Unternehmen gerüstet zu sein. Sämtliche Inhalte werden praxisorientiert, zielgerichtet und teilnehmerfokussiert vorgestellt. Aktuelle Rechtsänderungen werden kurzfristig in das Webinarprogramm integriert. Die Teilnehmer erhalten wertvolle Praxishinweise und können jederzeit ihre individuellen Fragen und Praxisfälle mit dem Referenten besprechen.

Inhalt

Steuerentstehung für Strom und Energieerzeugnisse

  • Steuerpflichtige Erzeugnisse
  • Stromversorger- und Erdgasliefererstatus sowie Ausnahmetatbestände
  • Amtliche Vordrucke und Fristen

Steuerentlastungen für Unternehmen des produzierenden Gewerbes

  • Schwerpunkt der wirtschaftlichen Tätigkeit
  • Überblick über die Steuerentlastungstatbestände
  • Bestimmung der entlastungsfähigen Mengen
  • Stromabgabe an Dritte/Nutzenergieabgabe an Dritte/Abgabe von Energieerzeugnissen
  • Verwender von Energieerzeugnissen und Entnehmer von Strom
  • Amtliche Vordrucke und Fristen

Beihilferechtliche Meldepflichten

  • Meldepflichtige Steuerbegünstigungen
  • Selbsterklärung zu staatlichen Beihilfen auf amtlichem Vordruck 1139
  • Elektronisches Meldeportal zur Energie- und Stromsteuer-Transparenzverordnung (EnSTransV)

Steuerbegünstigungen für die Eigenstromerzeugung

  • Energiesteuerentlastungen für die eingesetzten Energieerzeugnisse
  • Amtliche Vordrucke und Fristen
  • Stromsteuerbefreiung für Kleinanlagen

Aktuelles zur Energie- und Stromsteuer

  • Aktuelle Gesetzgebungsverfahren, Schreiben der Verwaltung, Gerichtsurteile
  • Liquiditätshilfen zur Energiesteuer und zur Stromsteuer zur Abfederung der wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronakrise

Teilnehmerkreis

Das Webinar richtet sich insbesondere an Einsteiger im Bereich der Energiesteuern und Stromsteuern sowie an bereits erfahrene Anwender, die ihre praktischen Kenntnisse vertiefen möchten. Angesprochen werden Sachbearbeiter in Steuer- und Zollabteilungen, Mitarbeiter im Facility-Management, Betriebsleiter, Controller und Einkäufer, die mit der Abwicklung der Energiesteuer und Stromsteuer im Unternehmen betraut sind.

Voraussetzungen

Zum Besuch der Veranstaltung sind keine weiteren Voraussetzungen notwendig.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie

Termin(e)

{{selectedTermin.date}}
{{selectedTermin.time}}

Veranstaltungsort

{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME1}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME2}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_NAME3}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_STR}}
{{selectedTermin.Verort.VORT_PLZ}} {{selectedTermin.Verort.VORT_ORT}}

Hinweise

Technische Voraussetzungen:

Wir setzen die browserbasierten Tools edudip next und Cisco Webex Events ein. Sie benötigen hierzu: 

  • eine Internetverbindung mit mind. 6000er-DSL-Leitung. Wir empfehlen die Nutzung eines LAN-Kabels.
  • einen aktuellen Webbrowser (Firefox, Google Chrome, Edge, Safari). Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme über den Internet Explorer nicht möglich ist.
  • ein audiofähiges Endgerät (PC oder Laptop) mit Lautsprecher/Kopfhörer und Mikrofon.

Teilnahmegebühr

{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen.

Ansprechpartner

Ahmet Öztürk {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

Ahmet Öztürk {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0201 31955-32 {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL}}
Fax: 0201 31955-70 Fax: {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX}}

aoeztuerk@tuev-nord.de {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL}}

Kurzbeschreibung

Mit diesem Online-Seminar werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, die Steuerentlastungsanträge für das produzierende Gewerbe und für Stromerzeugungsanlagen selbstständig abzuwickeln. Zu diesem Zweck lernen sie nicht nur die notwendigen rechtlichen Grundlagen zur Energiesteuer und zur Stromsteuer kennen, sondern können ihr neues Wissen auch direkt in verschiedenen Praxisübungen festigen, um für den Ernstfall in ihrem Unternehmen gerüstet zu sein. Sämtliche Inhalte werden praxisorientiert, zielgerichtet und teilnehmerfokussiert vorgestellt. Aktuelle Rechtsänderungen werden kurzfristig in das Webinarprogramm integriert. Die Teilnehmer erhalten wertvolle Praxishinweise und können jederzeit ihre individuellen Fragen und Praxisfälle mit dem Referenten besprechen.

Alle Termine zu Webinar: Praxis der Energie- und Stromsteuer für die Industrie

Nach Datum sortieren Nach Veranstaltungsort sortieren

Mi 17. 06. – Do 18. 06. 2020

OnlineCampus

Täglich von 09:00 bis 12:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

Teilnahmegebühr:
466,48 € (inkl. USt)
392,00 € (zzgl. USt)

Do 02. 07. – Fr 03. 07. 2020

OnlineCampus

Täglich von 09:00 bis 12:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

Teilnahmegebühr:
466,48 € (inkl. USt)
392,00 € (zzgl. USt)

Do 20. 08. – Fr 21. 08. 2020

OnlineCampus

Täglich von 09:00 bis 12:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

Teilnahmegebühr:
466,48 € (inkl. USt)
392,00 € (zzgl. USt)

Ansprechpartner

Ahmet Öztürk {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

Ahmet Öztürk {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME}} {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME}}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

0201 31955-32 {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL}}
Fax: 0201 31955-70 Fax: {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX}}

aoeztuerk@tuev-nord.de {{selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL}}

Energierecht aktuell

Energiesteuergesetz, Stromsteuergesetz, KWKG, EEG und EnEV

Präsenzseminar
1 Tag
ab 559,30 € inkl. USt (470,00 € zzgl. USt)

Selbst- und Zeitmanagement

Steigerung der Effizienz und Effektivität

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.142,40 € inkl. USt (960,00 € zzgl. USt)

Webinar: Das neue Gebäudeenergiegesetz – GEG

Ausblick zum aktuellen Gebäudeenergiegesetz

Webinar
1 Tag
ab 349,86 € inkl. USt (294,00 € zzgl. USt)

Energiemanagement-Beauftragter (TÜV) – Teil 2

Querschnittstechnologien zur Steigerung der Energieeffizienz

Präsenzseminar
3 Tage
ab 1.392,30 € inkl. USt (1.170,00 € zzgl. USt)

Projektmanager (TÜV)

Projektmanagement-Methoden für die Praxis

Präsenzseminar
4 Tage
ab 1.701,70 € inkl. USt (1.430,00 € zzgl. USt)

Energieeffizienz in Unternehmen zur Kostenreduzierung

Energiekosteneinsparung als Erfolgsfaktor im Energiemanagement

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.094,80 € inkl. USt (920,00 € zzgl. USt)

Einflussfaktoren auf den Energieverbrauch nach ISO 50006 und ISO 50015

Identifizierung, Berechnung und Prognose

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.130,50 € inkl. USt (950,00 € zzgl. USt)

Steuerentlastungen zur Energie- und Stromsteuer und Prüfungen der Hauptzollämter

Effizienzsteigerungs- und Einsparpotenziale in Unternehmen erkennen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 606,90 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Kommunikation und Gesprächsführung

Stärkung der Überzeugungskraft und persönlichen Wirkung

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.142,40 € inkl. USt (960,00 € zzgl. USt)

Förderung für Energieeffizienz-Projekte in Unternehmen

Fördermittel für Energieberatung in Unternehmen und Betrieben strategisch einsetzen

Präsenzseminar
1 Tag
ab 583,10 € inkl. USt (490,00 € zzgl. USt)

Energiemanagement-Beauftragter (TÜV) – Teil 1

Energiemanagementsystem gemäß DIN EN ISO 50001

Präsenzseminar
3 Tage
ab 1.392,30 € inkl. USt (1.170,00 € zzgl. USt)

Energieleistungskennzahlen (EnPI) und Kennzahlensysteme

Praxisseminar zur ISO 50006 und ISO 50015

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.130,50 € inkl. USt (950,00 € zzgl. USt)

Laterale Führung im Projektmanagement

Soft Skills für Projektleiter

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.166,20 € inkl. USt (980,00 € zzgl. USt)

DIN EN ISO 50001:2018 – Energiemanagementsysteme

Schulung zur Revision der DIN EN ISO 50001

Präsenzseminar
1 Tag
ab 606,90 € inkl. USt (510,00 € zzgl. USt)

Nachhaltigkeitsmanagement und CSR-Management in Unternehmen

Lernen Sie die drei Säulen der Nachhaltigkeit kennen und anzuwenden!

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.118,60 € inkl. USt (940,00 € zzgl. USt)

Agiles Projektmanagement

Agile und klassische Steuerungsmethoden im PM

Präsenzseminar
2 Tage
ab 1.166,20 € inkl. USt (980,00 € zzgl. USt)

Webinar: Remote Audits in der Praxis

Audits aus der Ferne

Webinar
2 Tage
ab 928,20 € inkl. USt (780,00 € zzgl. USt)

Energiemanagement-Auditor (TÜV)

Systematische Audits gemäß DIN EN ISO 19011

Präsenzseminar
3 Tage
ab 1.511,30 € inkl. USt (1.270,00 € zzgl. USt)

Webinar: Remote Audit – Erfahrungsaustausch und Best Practice

Bewertung von Fernaudits und Kommunikationsaspekten

Webinar
6 UE
ab 368,90 € inkl. USt (310,00 € zzgl. USt)