Nutzen

Das Webinar ist eine vom Gesetzgeber vorgeschriebene Weiterbildung für Störfall- und Immissionsschutzbeauftragte, die nach § 9 der BImSchV alle zwei Jahre besucht werden muss. Unsere Fortbildung steht generell allen Interessierten offen, richtet sich aber insbesondere an Personen, die bereits den anerkannten Fachkundelehrgang für Störfallbeauftragte oder Immissionsschutzbeauftragte absolviert haben. Da unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer oftmals beide Positionen innehaben, bieten wir diesen Online-Kurs als Kombifortbildung an. Durch die Aktualisierung Ihrer Kenntnisse bleiben Sie auf dem neuesten Gesetzesstand, um so die Rechtskonformität Ihres Unternehmens gewährleisten zu können. Dabei vermittelt Ihnen unser Webinar-Leiter die relevante Fachkunde in den drei Bereichen „Neuerungen in der Gesetzgebung“, „Haftung, Verantwortlichkeit, Konsequenzen“ sowie „Organisationsentwicklung“. Die gesamte Fortbildung ist praxisorientiert. Die Fortbildung nach § 9 der 5. BImSchV wird von den Behörden offiziell anerkannt. Der Austausch mit dem Referenten sowie den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gehört ebenso zum Webinar wie moderne Unterrichtsmethoden und -materialien, die es Ihnen vereinfachen, das Erlernte in den Arbeitsalltag zu integrieren. Fahrtzeiten oder Reisekosten fallen bei der Online-Weiterbildung Immissionsschutzbeauftragter und Störfallbeauftragter nicht für Sie an.

Inhalt

Neuerungen in der Gesetzgebung

Haftung, Verantwortlichkeit, Konsequenzen

  • Verantwortlichkeiten im Unternehmen
  • Verbleibende Restverantwortlichkeit, Hinweispflicht
  • Haftungsfragen/Arbeitsrecht
  • Ordnungswidrigkeiten und Umweltstrafrecht
  • Verantwortliche Personen
  • Innerbetriebliche Konflikte/Bewältigungsmöglichkeiten
  • Polizeirechtliche Störerhaftung
  • Richtiges Verhalten gegenüber staatlichen Stellen
  • Privater Rechtsschutz für die Unternehmenssphäre
  • Die Umsetzung der EU-IED-Richtlinie

Organisationsentwicklung

  • Bestandsaufnahme/Klärung des betrieblichen Ist-/Sollzustandes
  • Organisation der Tätigkeiten eines Beauftragten
  • Erkennen von betrieblichen Schwachstellen
  • Betriebliche Schulungen und Information der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Berichts- und Dokumentationswesen, Checklisten
  • Fallbeispiele und Diskussion

Teilnehmerkreis

Die Veranstaltung richtet sich an bestellte Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte, die ihre Fachkunde nach § 9 der 5. BImSchV mindestens alle zwei Jahre auffrischen müssen. Fachlich Interessierte aus Industrie, Behörden, Berufsgenossenschaften oder aus dem Sachverständigenbereich sind ebenfalls angesprochen.

Voraussetzungen

Zum Besuch der Veranstaltung sind keine Voraussetzungen notwendig

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie
Behördlich anerkannte Bescheinigung

Termin(e)

{{ selectedTermin.date }}
{{ selectedTermin.time }}

Veranstaltungsort

{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME1 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME2 }}
{{ selectedTermin.Verort.VORT_NAME3 }}

Hinweise

Dieses Webinar ist auch als Präsenzseminar (Ihre Anwesenheit am Veranstaltungsort ist erforderlich) verfügbar. Zum Präsenzseminarwechseln

Technische Voraussetzungen:
Wir setzen ausschließlich browserbasierte Tools (bspw. edudip next, BigBlueButton oder MS TEAMS) im Rahmen unserer Webinare ein. Es sind somit keine Installationen im Vorfeld notwendig. Zur Teilnahme an unseren Webinaren benötigen Sie:

  • eine Internetverbindung mit mind. 6000er-DSL-Leitung. Wir empfehlen die Nutzung eines LAN-Kabels.
  • einen aktuellen Webbrowser (Firefox, Google Chrome, Edge, Safari). Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme über den Internet Explorer nicht möglich ist.
  • ein audiofähiges Endgerät (PC oder Laptop) mit Lautsprecher/Kopfhörer, Mikrofon und Webcam.

Teilnahmegebühr

{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ selectedTermin.TERM_PREIS.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

{{ detail.Preis.VER_BRUTTOPREIS | currency:'€' }} (inkl. USt)
{{ detail.Preis.VER_NETTOPREIS | currency:'€' }} (zzgl. USt) umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG

Preis pro Person, inkl. Seminarunterlagen.

Ansprechpartner

Karina Broedner{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

+49 89 9988699-12 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

kbroedner@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Kurzbeschreibung

Nach § 9 der BImSchV sind Störfall- und Immissionsschutzbeauftragte dazu verpflichtet, ihre Fachkenntnisse alle zwei Jahre auf den aktuellen Stand zu bringen. In unserem Webinar vermittelt Ihnen unser Fachreferenten ein Wissensupdate zu den drei Schwerpunktthemen „Neuerungen in der Gesetzgebung“, „Haftung, Verantwortlichkeit, Konsequenzen“ sowie „Organisationsentwicklung“. Die Kombifortbildung für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte von der TÜV NORD Akademie ist behördlich anerkannt.

Alle Termine zu Webinar: Rechte und Pflichten von Immissionsschutz- und Störfallbeauftragten

Nach Datum sortieren Nach Veranstaltungsort sortieren

Fr, 01. 10. 2021

OnlineCampus

09:00 - 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
535,50 € (inkl. USt)
450,00 € (zzgl. USt)

Mi, 08. 12. 2021

OnlineCampus

09:00 - 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
535,50 € (inkl. USt)
450,00 € (zzgl. USt)

Fr, 18. 02. 2022

OnlineCampus

09:00 - 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
559,30 € (inkl. USt)
470,00 € (zzgl. USt)

Mo, 25. 04. 2022

OnlineCampus

09:00 - 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
559,30 € (inkl. USt)
470,00 € (zzgl. USt)

Mi, 14. 09. 2022

OnlineCampus

09:00 - 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
559,30 € (inkl. USt)
470,00 € (zzgl. USt)

Mo, 28. 11. 2022

OnlineCampus

09:00 - 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
OnlineCampus

Teilnahmegebühr:
559,30 € (inkl. USt)
470,00 € (zzgl. USt)

Ansprechpartner

Karina Broedner{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

{{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_VNAME }} {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_NAME }}

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg

+49 89 9988699-12 {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_TEL }}
Fax: Fax: {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_FAX }}

kbroedner@tuev-nord.de {{ selectedTermin.Termansp.TERMANSP_EMAIL }}

Webinar: Immissionsschutzbeauftragter-Online-Schulung nach § 53 BImSchG

Behördlich anerkannter online Fachkundelehrgang nach § 7 der 5. BImSchV

Webinar
5 Tage
ab 1.749,30 € inkl. USt (1.470,00 € zzgl. USt)

Genehmigungsverfahren nach Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) – Fortbildung

Behördlich anerkannt nach § 9 der 5. BImSchV

Präsenzseminar
1 Tag
ab 618,80 € inkl. USt (520,00 € zzgl. USt)

Immissionsschutzbeauftragter nach § 53 BImSchG

Behördlich anerkannter Fachkundelehrgang nach § 7 der 5. BImSchV

Präsenzseminar
5 Tage
ab 1.939,70 € inkl. USt (1.630,00 € zzgl. USt)

TA Lärm – Fortbildung

Behördlich anerkannt nach § 9 der 5. BImSchV

Präsenzseminar
1 Tag
ab 618,80 € inkl. USt (520,00 € zzgl. USt)

Rechte und Pflichten des Immissionsschutz- und Störfallbeauftragten – Fortbildung

Behördlich anerkannt nach § 9 der 5. BImSchV

Präsenzseminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)

Notfallübungen in Störfallanlagen – Fortbildung

Behördlich anerkannt nach § 9 der 5. BImSchV

Präsenzseminar
1 Tag
ab 618,80 € inkl. USt (520,00 € zzgl. USt)

Störfallbeauftragter nach § 58a BImSchG

Behördlich anerkannter Fachkundelehrgang nach § 7 der 5. BImSchV

Präsenzseminar
3 Tage
ab 1.511,30 € inkl. USt (1.270,00 € zzgl. USt)

Sicherheitsmanagementsystem nach Anhang III der Störfallverordnung

Behördlich anerkannt nach § 9 der 5. BImSchV

Präsenzseminar
1 Tag
ab 595,00 € inkl. USt (500,00 € zzgl. USt)